Frauenanteil



Alles zum Schlagwort "Frauenanteil"


  • Unternehmen

    Mi., 03.07.2013

    Mehr Frauen in Chefetagen von Konzernen

    Die Grünen Politiker Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckardt neben einem Plakat, das dafür wirbt, den Frauenanteil in Top-Positionen zu erhöhen. Foto: Michael Kappeler

    Berlin (dpa) - Der Anteil von Frauen in den Führungsetagen der 160 größten börsennotierten Unternehmen ist nach Angaben der Industrie seit 2011 spürbar gestiegen.

  • Gewerkschaften

    Fr., 14.06.2013

    Gabriel fordert Aufwertung erzieherischer und sozialer Berufe

    Gabriel fordert Diskussion über Gehaltsunterschiede. Foto: Federico Gambarini

    Ein Heimspiel war der Auftritt von SPD-Chef Gabriel bei Deutschlands größter Bildungsgewerkschaft nicht. Die GEW verlangt einen Tarifvertrag für Lehrer und Taten statt Worte. Auch für die Bundestagswahl gelte: «Die Wahrheit liegt auf dem Platz.»

  • Unternehmen

    Do., 13.06.2013

    Studie: Deutlich mehr Frauen in DAX-Aufsichtsräten

    Noch sind Frauen in Aufsichtsräten unterrepräsentiert. Aber immerhin gut jeder fünfte Aufsichtsrat ist jetzt weiblich. Foto: Rainer Jensen

    Frankfurt/Main (dpa) - Viele Dax-Konzerne sind bei der Besetzung ihrer Kontrollgremien mit Frauen auf einem guten Weg: Mittlerweile ist schon gut jeder fünfte Aufsichtsrat weiblich - eine deutliche Steigerung im Vergleich zu 2011.

  • Unternehmen

    Do., 13.06.2013

    Studie: Deutlich mehr Frauen in DAX-Aufsichtsräten

    Anfang Juni waren einer Auswertung zufolge 21,7 Prozent aller Aufsichtsräte weiblich. Foto: Tobias Kleinschmidt

    Frankfurt/Main (dpa) - In den Aufsichtsräten der 30 Dax-Konzerne sind zunehmend Frauen vertreten.

  • Karriere

    Mi., 24.04.2013

    Rollentausch in Zeitlupe: Mädchen im Labor, Jungen in der Kita

    Frauen dringen nur allmählich in von Männern dominierte Berufe vor. Foto: Franziska Kraufmann

    Bielefeld (dpa) - Gaaaanz langsam tut sich was: Möglicherweise auch dank Girls'Day und Boys'Day öffnen sich junge Leute für Berufe, die das Klischee dem anderen Geschlecht zuweist. Kritiker halten das für Alibi-Aktionen.

  • Karriere

    Mo., 22.04.2013

    Zahl der Habilitationen geht zurück

    Vorlesung an der Uni Tübingen: Seit 2004 ist die Zahl rückläufig - 2010 wurden nur 1750 Habilitationen registriert. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Berlin (dpa/tmn) - In Deutschland gibt es immer weniger Habilitationen. Betroffen von dem Rückgang sind fast alle Fächer. Der Frauenanteil steigt zwar, bleibt aber dennoch gering.

  • Politik

    Do., 18.04.2013

    Schwarz-Gelb bleibt geschlossen: Vorerst keine Frauenquote

    Spannung vor der Abstimmung zur Frauenquote im Bundestag: Prominenz aus allen Parteien gibt sich ein Schaulaufen. Foto: Rainer Jensen/Karl-Josef Hildenbrand

    Berlin (dpa) - Eine gesetzliche Frauenquote in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft wird auf die lange Bank geschoben - obwohl auch Teile der Union dafür sind. Fast geschlossen blockten CDU/CSU und FDP im Bundestag eine rot-grüne Initiative ab, den Frauenanteil in Aufsichtsräten bis 2018 auf wenigstens 20 Prozent zu erhöhen.

  • Frauen in Führungspositionen

    Do., 18.04.2013

    Das halten die Münsteraner von einer festen Frauenquote

    Frauen in Führungspositionen  : Das halten die Münsteraner von einer festen Frauenquote

    Koalition und Opposition haben sich am Donnerstag im Bundestag einen harten Schlagabtausch um das Vorhaben einer gesetzlichen Frauenquote in Aufsichtsräten geliefert. Ob die Münsteraner ein solches Gesetz für sinnvoll halten, gibt es in unserem Umfrage-Video zu sehen.

  • Karriere

    Di., 02.04.2013

    Deutsche Führungsetagen: Fast 90 Prozent Männer

    Der Frauenanteil in den Führungsetagen börsennotierter deutscher Unternehmen liegt bei 11,1 Prozent - das sind 4,6 Prozent mehr als vor zwei Jahren. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Berlin (dpa) - Komplett frauenfrei sind die Führungsgremien börsennotierter Unternehmen nur noch selten. Doch auch 2013 ist nur rund jede zehnte Spitzenposition mit einer Frau besetzt. Zu wenig, findet die Managerinnen-Initiative Fidar.

  • Wirtschaft

    Di., 02.04.2013

    Deutsche Führungsetagen: Fast 90 Prozent Männer

    Blick von der Herrentoilette im 49. Stock der Commerzbank in Frankfurt am Main auf die umliegenden Banken. Foto: Boris Roessler/Archiv

    Berlin (dpa) - Auch 2013 sind fast 90 Prozent aller Vorstands- und Aufsichtsratsposten bei börsennotierten Unternehmen in Deutschland mit Männern besetzt. Der Anteil der Frauen liege bei 11,1 Prozent, berichtete die Managerinnen-Initiative «Frauen in die Aufsichtsräte» (Fidar).