Kommunalpolitik



Alles zum Schlagwort "Kommunalpolitik"


  • Kommunalpolitik

    Fr., 08.07.2016

    „Es muss etwas passieren“

    Seit fast einem Jahr ist die Zweifachhalle gesperrt.  

    Der Grundsatzbeschluss des Rates für den Neubau einer Sporthalle in Nottuln hat zu Erleichterung bei Sportlern und Schulen geführt. Die Beigeordnete Doris Block hingegen darf jetzt über die Finanzierung grübeln. Eine Kreditfinanzierung gilt momentan als sicher.

  • Kommunalpolitik

    Do., 07.07.2016

    Grüne kündigen Unterstützung an

    Sprachunterricht ist ein wichtiger Bestandteil der Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge. 

    Bündnis 90/Die Grünen in Nottuln kündigen eine aktive Unterstützung der Integrationsmaßnahmen in der Gemeinde an. Insbesondere das Thema „Integration von Frauen und Kindern im Vorschulalter“ liegt ihnen am Herzen.

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

    Di., 05.07.2016

    Mehr Flexibilität gewünscht

    Der Arbeitskreis und die Zuhörer erarbeiteten Schwerpunkte für jede Institution: (

    Wie lassen sich Beruf und Familie besser vereinbaren? Wie dies in Havixbeck gelingen kann, diskutierte eine Arbeitskreis, dem Vertreter aus Kommunalpolitik und Gemeindeelternrat angehören, mit Eltern.

  • Kommunalpolitik

    Di., 05.07.2016

    Gewichtige Brocken

    Nicht nur die Hallendecke muss in der Nottulner Zweifachsporthalle saniert werden. 

    Keine Spur von Ferienstimmung: Am Mittwoch (6. Juli) kommen die Ratsmitglieder zu einer Sondersitzung zusammen. Zwei Themen stehen im Mittelpunkt.

  • Kommunalpolitik

    Mo., 13.06.2016

    Unterschriften gegen Standort Baugebiet Olympiastraße

    Um Wohnraum für Flüchtlinge schaffen zu können, möchte die Gemeinde drei potenzielle Standorte für ein Übergangswohnheim genauer unter die Lupe nehmen.

    Bürger haben eine Unterschriftenaktion gestartet und wenden sich damit gegen ein Übergangswohnheim am Standort Baugebiet Olympiastraße. Der Gemeinderat will am Dienstag (14. Juni) entscheiden, ob dieser Standort genauer geprüft werden soll.

  • Kommunalpolitik

    Sa., 04.06.2016

    Sechs neue Baugrundstücke

    Die Daruper Kreativgärten bieten abwechslungsreiche Erlebnisse. Weil die Initiatoren der Aktion gemeindlichen Grund nutzen, soll nun über einen Gestattungsvertrag Klarheit zur Haftungsfrage geschaffen werden.

    In Darup soll ein kleines Baugebiet mit sechs Grundstücken entstehen. Das hat die Gemeindepolitik beschlossen. Eigentümer der Flächen ist die Kirchengemeinde St. Martin.

  • Ringen um das Bauprojekt „Püning 15“

    Sa., 04.06.2016

    Bauen oder nicht bauen . . .

    Unbeplanter Innenbereich und Zusammenhang zur vorhandenen Ortsrandbebauung oder Außenbereich? Diese Frage wird von CDU und FDP auf der einen sowie SPD und Grünen auf der anderen Seite unterschiedlich beantwortet.

    Bauen oder nicht bauen – das hier die Frage. Und die spaltet die Kommunalpolitik. Während sich Sozialdemokraten und Grüne auf die Seite des „unbekannten Beschwerdeführers“ gegen das geplante Bauprojekt Püning 15 geschlagen haben, stehen Christdemokraten und Liberale dem Vorhaben weiterhin positiv gegenüber. Die SPD-Fraktion hatte das Thema auf den Tisch der Ratssitzung gebracht. Das Ziel der Genossen: Rücknahme des Planungsausschuss-Beschlusses zum gemeindlichen Einvernehmen in der Bau-Sache und Entscheidung gleich im Rat. Beides klappte am Donnerstagabend nicht.

  • Kommunalpolitik

    Sa., 04.06.2016

    Vorfahrt für Freifunk

     

    Viele Privatleute und Gewerbetreibende machen es schon: Sie unterstützen die Freifunk-Initiative für öffentliches WLAN. Auch die Gemeinde Nottuln ist nun mit im Boot, entschied die Kommunalpolitik.

  • Schülerbeförderung Liebfrauenschule

    Sa., 04.06.2016

    Brenzlige Situation entschärfen

    Gestern Mittag an der Hagenstraße: Hier reichen die Bürgersteigflächen an der Haltestelle für die vielen Schüler nicht aus. Es kommt zum Gewusel, zu gefährlichen Situationen und zu Beeinträchtigungen der Anliegerschaft.

    Die Liebfrauenschule wird künftig einen Teil ihrer Schülerbeförderung über die Burgstraße abwickeln. Dort sollen zwei neue Bushaltestellen eingerichtet werden. Teile der Kommunalpolitik sind skeptisch.

  • Kommunalpolitik

    Di., 31.05.2016

    Kreativgärten Thema für die Politik

    Der Erinnerung gewidmet ist dieser Teil der Daruper Kreativgärten. Am Mittwoch befasst sich die Politik mit dem Projekt.

    Kulturprojekt oder Müllhalde? In der Bevölkerung sorgen die Daruper Kreativgärten für Diskussionen. Jetzt muss sich auch die Politik damit beschäftigen.