Marktplatz



Alles zum Schlagwort "Marktplatz"


  • Platzverweis auf dem Marktplatz

    Mo., 03.12.2018

    Randalierer wollte zuschlagen

    Symbolbild 

    Platzverweis für einen Ahlener auf dem Marktplatz. Er wollte auf einen Passanten einschlagen.

  • Lichterglanz auf dem Albachtener Weihnachtsmarkt

    So., 02.12.2018

    Bascetta-Sterne und Kerzenschalen

    Stimmungsvoll mit Adventsliedern, gespielt von der Bläservereinigung, wurde der Albachtener Weihnachtsmarkt eröffnet

    Die vorweihnachtliche Veranstaltung auf dem Marktplatz am Rottkamp hat mittlerweile Tradition: In Albachten wurde auch anno 2018 wieder zum dreitägigen Weihnachtsmarkt eingeladen. Jung und Alt gingen hin.

  • Nikolausmarkt

    Do., 29.11.2018

    Er gehört zum Advent dazu

    Vertreter der Stadt, der Werbegemeinschaft Burgsteinfurt und beteiligter Vereine rührten gestern vor dem bereits aufgebauten Weihnachtsbaum an der Ecke Leerer Straße/Steinstraße die Werbetrommel für den Nikolausmarkt in der Burgsteinfurter Altstadt.

    Historischer Marktplatz und Gebäude der Kreissparkasse mit der Krippenausstellung – zwischen diesen beiden Polen konzentriert sich auch in diesem Jahr der Burgsteinfurter Nikolausmarkt. Schon zum 45. Mal laden Werbegemeinschaft und mit ihr viele Stemmerter Vereine und Verbände zum adventlichen Treiben ein.

  • Marktplatz-Neugestaltung soll 1,3 Millionen Euro kosten

    Di., 27.11.2018

    Baubeginn im Herbst 2019 geplant

    Eine Bodenfontäne soll künftig den Marktplatz schmücken. Außerdem ist eine lange Bank an der Arkadenseite geplant. Mit den Arbeiten soll im Herbst des kommenden Jahres begonnen werden.

    Die Umgestaltung des Marktplatzes soll rund 1,3 Millionen Euro kosten. Dies gab die Gemeinde während der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses bekannt. Läuft alles nach Plan, sollen im Herbst kommenden Jahres die Arbeiten beginnen. Die Bauzeit soll etwa ein halbes Jahr betragen.

  • Kleinbrand auf Warendorfs Marktplatz

    Di., 27.11.2018

    Brennende Friteuse in Weihnachtshütte

    Verschmurgeltes Kabel und Qualm – mehr war nach dem Kleinbrand nicht zu sehen.

    Kurzer Schreck am Dienstagnachmittag: In einer Hütte des Weihnachtswäldchens war Feuer ausgebrochen. Der Brand auf einer Friteuse war aber schnell gelöscht.

  • Warendorfer Weihnachtswäldchen nimmt Gestalt an

    Fr., 23.11.2018

    Die ersten Hütten stehen auf dem Markt

    Seit Freitag stehen die ersten Holzhütten auf dem Marktplatz. Das Warendorfer Weihnachtswäldchen nimmt in den nächsten Tagen immer mehr Gestalt an. Dafür sorgen die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes und nicht zuletzt die Beschicker der Holzhütten selbst.

    Die offizielle Eröffnung ist am Freitag, 30. November. Bis zum 16. Dezember wird der Historische Marktplatz zu einem echten Tannenwald mit 200 Bäumen. Seit Freitag stehen die ersten Holzhütten auf dem Marktplatz. Das Warendorfer Weihnachtswäldchen nimmt in den nächsten Tagen immer mehr Gestalt an.

  • Diskussion über weitere Stadtentwicklung

    Do., 22.11.2018

    Fördermittel oder Parkplätze ?

    An der Kurzen Straße stehen derzeit noch 14 Parkplätze zur Verfügung. Würde die Verwaltung bei der geplanten Umgestaltung Fördermittel in Anspruch nehmen, müsste die Zahl der Stellplätze um etwa die Hälfte reduziert werden.

    Die Umgestaltung des Marktplatz ist nur der erst Schritt. Danach soll es mit der Umsetzung des Stadtentwicklungskonzepts in den umliegenden Straßen weitergehen. Ob die Stadt dafür Fördermittel in Anspruch nimmt, ist unwahrscheinlich. Denn dafür müssten Parkplätze weichen.

  • Volkstrauertag

    Mo., 19.11.2018

    Kriege brachten millionenfachen Tod

    Schulleiter Meinolf Thiemann hielt eine bewegende Gedenkrede. Anschließend legten Oberstleutnant Tim Gadow und Bürgermeister Dr. Alexander Berger am Mahnmal auf dem Marktplatz einen Kranz nieder.

    Auf dem neu gestalteten Marktplatz fand am Sonntag das Gedenken zum Volkstrauertag mit Kranzniederlegung statt. Meinolf Thiemann, Schulleiter des Städtischen Gymnasiums, hielt dabei eine bewegende Rede.

  • Probelauf für neuen Marktbrunnen

    Sa., 17.11.2018

    Bogendüsen – das ganz Besondere

    Klein ist auch fein: Im Strahlerlicht wirken die in diesem Fall niedrig eingestellten Fontänen wie kleine Kerzen. In einem Schacht unter dem Marktplatz zeigt Swen Koch (kl. Bild r. unten) das computergesteuerte Herzstück der Anlage.

    Nachdem die neuen Wasserspiele auf dem Marktplatz am Donnerstagnachmittag ihren ersten Probelauf absolviert hatten, gingen sie sogleich über in ihren Winterschlaf. Den Test aber hatten sie bestanden.

  • Marktplatz

    Do., 15.11.2018

    Probelauf fürs Licht

    Marcel Busch richtete am späten Mittwochabend die neue Beleuchtung aus.

    Disco auf dem Marktplatz? Rein lichttechnisch ist das jetzt möglich. Am späten Mittwochabend ließen Mitarbeiter der Firma Vexo Lichttechnik Erkrath die neue Beleuchtung probelaufen.