Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • Bürgerversammlung am 23. Januar

    Sa., 21.12.2013

    Gelmer nimmt 45 Flüchtlinge auf

     

    Im Anschluss an die Sitzung der Bezirksvertretung Ost findet am 23. Januar in der Mehrzweckhalle eine Bürgerversammlung statt. Einziges Thema: Der geplante Neubau eines Flüchtlingsheims in Gelmer.

  • Schützenverein Dolberg

    Mo., 11.11.2013

    Innovation und Tradition vereint

    Blicken zufrieden auf die 700er-Mitgliedermarke: Heiner Nigges, Werner Schlieper, Hermann Stratmann, Karsten Frese, Pascal Weghake, Michael Frick, Bernhard Schröer und Hans Droste (v.l.). Außerdem wurde Clemens Hölscher (kl. Bild l.) durch den Vorsitzenden Hans Droste für seine hervorragende Arbeit als Königsoffizier geehrt..

    Mit weiteren Investitionen in die Mehrzweckhalle will der Schützenverein Dolberg seine eigenen Feste, aber auch das Dorfleben verschönern. Mehr als 8000 Euro stehen für die weitere Ausstattung bereit, wie am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung deutlich wurde.

  • Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen

    So., 03.11.2013

    Ein echter Höhepunkt

    Beifall für ein großartiges Orchester. Nach dem Erfolg in Nottuln muss den jungen Musikern und ihrem Dirigenten Hubert Buchberger vor den kommenden Konzertauftritten nicht bange sein.

    Der Andrang zum Herbstkonzert des Landesjugendorchesters (LJO) NRW in der Mehrzweckhalle des Gymnasiums war groß wie nie. Stühle über Stühle mussten zusätzlich geholt werden.

  • Geflügelausstellung

    Fr., 18.10.2013

    500 Tiere ausgestellt

    Preisrichter Hermann Wissing (links) und Ausstellungsleiter Stefan Eing mit einem Zwerg-Wyandotten-Hahn.

    Die Vorbereitungen für die diesjährige Alstätter Vogel- und Rassegeflügelausstellung laufen auf Hochtouren. Rund 500 Tiere sind an diesem Wochenende in der Alstätter Mehrzweckhalle an der Hochstraße zu sehen. Neben Sittichen, Exoten und Kanarien ist auch eine große Anzahl von Hühnern, Zwerghühnern, Tauben und Wassergeflügel wie Enten ausgestellt.

  • Umwelt

    Mo., 23.09.2013

    Mehr Lachs im Land - Angler kämpfen für Rückkehr des Fisches

    Hier muss nachgeholfen werden: Kleine Lachse in der Aufzuchtstation in Gronau. Foto: Jochen Lübke

    Gronau (dpa) - Früher war die Leine einer der lachsreichsten Flüsse Deutschlands. Seit rund einem Jahrhundert ist der Fisch ausgestorben. Angler mühen sich in ehrgeizigen Projekten um eine Wiederkehr.

  • 17. Internationaler Kiepenkerl-Cup in Nottuln

    Mi., 11.09.2013

    Riesiger Stellenwert

    Möchte die Bundestrainer mit einer guten Leistung bei ihrem Heimspiel auf sich aufmerksam machen: Jacqueline Esplör.

    Große Vorfreude herrscht bei den Organisatoren des 17. Kiepenkerl-Cups, der am kommenden Wochenende (14. und 15. September) in der Mehrzweckhalle des Gymnasiums über die Bühne gehen wird: Über 200 Meldungen am Trampolin und über 160 am Doppel-Mini-Tramp liegen vor.

  • Freunde erleben ein tolles Wochenende in Guénange

    Mo., 09.09.2013

    „Malen Sie mit am Bild der Freundschaft“

    Die Baderslebener haben gemeinsam mit den Guénangern und Laerern, deren zehnjährige Partnerschaft gefeiert. Die Begegnung hat Lust auf mehr gemacht.

  • Sommernachtsball in Vadrup

    Di., 23.07.2013

    Anknüpfen an die gute alte Zeit

    Die beiden Vereinsvorsitzenden  Stefan Krieft (MGV „Eintracht“) und Markus Rotthowe ( Vadruper Fanfarenzug) weisen auf den Sommernachtsball (14. September) und den Konzertnachmittag (15. September) hin, die in der Mehrzweckhalle in Vadrup stattfinden und von beiden Vereinen gemeinsam durchgeführt werden.

    Der Sommernachtsball und der Konzertnachmittag bilden die Höhepunkte im Jahresprogramm des MGV „Eintracht“ und des Vadruper Fanfarenzuges. Die Highlights am 14. und 15. September in der Mehrzweckhalle in Vadrup sind zudem ein kultureller Beitrag zum 775-jährigen Jubiläum.

  • Nottuln: Doppelter Abiturjahrgang feiert

    So., 07.07.2013

    Abiturienten genossen Ball

    100 Abiturienten des Gymnasiums Nottuln feierten mit Eltern und Lehrern ihren erfolgreichen Schulabschluss beim Abi-Ball in der Mehrzweckhalle.

    Gut gelaunt und in Partystimmung versammelten sich am Samstagabend die Nottulner Abiturienten in der Mehrzweckhalle der Schule, um einen rauschenden Abi-Ball zu feiern.

  • Bürgerbeteiligung bringt Wende

    Fr., 05.07.2013

    Rombergweg wird Spielstraße

    Der Rombergweg wird Spielstraße. Einen leidenschaftlichen Appell richtete Anwohnerin Sandra Glowacz in der Sitzung des Bauausschusses an Politik und Verwaltung.

    Was wird aus dem Rombergweg? Die Ausbaupläne zogen am Donnerstagnachmittag mit Tempo-30-Zonen-Empfehlung in den Bauausschuss, verließen ihn aber als Spielstraße.