Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • Freunde erleben ein tolles Wochenende in Guénange

    Mo., 09.09.2013

    „Malen Sie mit am Bild der Freundschaft“

    Die Baderslebener haben gemeinsam mit den Guénangern und Laerern, deren zehnjährige Partnerschaft gefeiert. Die Begegnung hat Lust auf mehr gemacht.

  • Sommernachtsball in Vadrup

    Di., 23.07.2013

    Anknüpfen an die gute alte Zeit

    Die beiden Vereinsvorsitzenden  Stefan Krieft (MGV „Eintracht“) und Markus Rotthowe ( Vadruper Fanfarenzug) weisen auf den Sommernachtsball (14. September) und den Konzertnachmittag (15. September) hin, die in der Mehrzweckhalle in Vadrup stattfinden und von beiden Vereinen gemeinsam durchgeführt werden.

    Der Sommernachtsball und der Konzertnachmittag bilden die Höhepunkte im Jahresprogramm des MGV „Eintracht“ und des Vadruper Fanfarenzuges. Die Highlights am 14. und 15. September in der Mehrzweckhalle in Vadrup sind zudem ein kultureller Beitrag zum 775-jährigen Jubiläum.

  • Nottuln: Doppelter Abiturjahrgang feiert

    So., 07.07.2013

    Abiturienten genossen Ball

    100 Abiturienten des Gymnasiums Nottuln feierten mit Eltern und Lehrern ihren erfolgreichen Schulabschluss beim Abi-Ball in der Mehrzweckhalle.

    Gut gelaunt und in Partystimmung versammelten sich am Samstagabend die Nottulner Abiturienten in der Mehrzweckhalle der Schule, um einen rauschenden Abi-Ball zu feiern.

  • Bürgerbeteiligung bringt Wende

    Fr., 05.07.2013

    Rombergweg wird Spielstraße

    Der Rombergweg wird Spielstraße. Einen leidenschaftlichen Appell richtete Anwohnerin Sandra Glowacz in der Sitzung des Bauausschusses an Politik und Verwaltung.

    Was wird aus dem Rombergweg? Die Ausbaupläne zogen am Donnerstagnachmittag mit Tempo-30-Zonen-Empfehlung in den Bauausschuss, verließen ihn aber als Spielstraße.

  • Ortstermin an der Mehrzweckhalle Dolberg

    Fr., 05.07.2013

    Birken dürfen gefällt werden

    Zum Ortstermin an der Mehrzweckhalle in Dolberg traf sich gestern Nachmittag der Bau- und Umweltausschuss unter dem Vorsitz von Ralf Marciniak (l.). Dabei vertrat Bernd Döding (2.v.l.) noch einmal den Standpunkt der Verwaltung.

    Die Arbeitsgemeinschaft der Dolberger Vereine darf wie gewünscht elf Birken an der Lamberti­straße vor der Mehrzweckhalle entfernen und durch Linden ersetzen. Das beschloss am Donnerstagnachmittag der Ausschuss für Bauen, Umweltfragen und öffentliche Einrichtungen nach ei­ner Ortsbesichtigung mit Mehrheit.

  • Feuerwehr

    Fr., 14.06.2013

    Löschzug Dorf feiert 100.

    Am heutigen Samstag ist es endlich soweit: Der Löschzug Westbevern feiert sein 100-jähriges Bestehen in der Mehrzweckhalle in Vadrup. Seit Wochen wird bereits rund ums Dorf Werbung gemacht. So sind beispielsweise an allen Ortseingängen Feuerwehrfahrzeuge und große Banner aufgestellt, um auf die große Feier aufmerksam zu machen. Außerdem zieren Plakate die Geschäfte in der Umgebung.

  • Diözesan-Jungschützentage in Nienberge

    Mo., 03.06.2013

    Spaß an der Gemeinschaft

    Die Schützenbruderschaft St. Sebastian richtet vom 21. bis 23. Juni die Diözesan-Jungschützentage aus. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 1000 Gästen aus der gesamten Diözese Münster.

  • Blasmusikvereinigung Nottuln und Chor „Da Capo“ Darup

    Mo., 06.05.2013

    Viel Arbeit für das Schlagwerk

    In wunderbar atmosphärischer Dekoration und Beleuchtung präsentierten das Hauptorchester und das Jugendorchester (kl. Bild) ihr Afrika-Programm.

    „Welch ein tolles Ereignis“, freute sich Bürgermeister Peter Amadeus Schneider am Samstagabend mit der Blasmusikvereinigung Nottuln über die mit rund 450 Besuchern sehr gut gefüllte Mehrzweckhalle des Gymnasiums.

  • Turnerinnen wollen nach Mannheim

    Fr., 26.04.2013

    Flohmarkt in der Mehrzweckhalle

    Die Turngruppe der DJK SC Nienberge ist sportlich erfolgreich unterwegs. Die Mädchen und Frauen starten zurzeit in der Gauliga zwei und hoffen, sich im Juni für die Relegation zur Gauliga eins zu qualifizieren.

  • Ortsentwicklung Freckenhorst

    Do., 25.04.2013

    Plan für Bürgerzentrum steht

    Das 400 Quadratmeter große Bürgerzentrum soll, angebaut an die Turnhalle, die den Charakter einer Mehrzweckhalle bekommen soll. Ein Raumprogramm und ein Belegungsplan sind entwickelt. Möglicherweise kann 2014 mit dem Bau begonnen werden.