Reisevereinigung



Alles zum Schlagwort "Reisevereinigung"


  • Alstätter Züchter feiern einen erfolgreichen Flug

    Mi., 08.05.2013

    SG Holtkamp stellt Siegertaube

    Der dritte Flug der Alttauben von der Brieftaubenreisevereinigung Hamaland Vreden-Alstätte war sehr schnell. Insgesamt setzten 49 Züchter 1842 Tauben ein. Diese wurden um 11.30 Uhr am Auflassort Butzbach zusammen mit denen der Reisevereinigungen aus Ahaus, Heek und Stadtlohn aufgelassen.

  • Neuer Taubentransporter

    So., 21.04.2013

    Mit Gottes Segen unterwegs

    Die Segnung des neuen Taubentransporters nahm Pfarrer Siegbert Hellkuhl mit Hilfe von René Becker (l.) vor.

    Einen hohen fünfstelligen Betrag investierte die Reisevereinigung Lüdinghausen in den neuen Taubentransporter. Am Sonntagmorgen wurde er im Beisein zahlreicher Besucher am Vereinsheim eingeweiht.

  • Taubenfreunde investieren in ihren Transporter

    Fr., 19.04.2013

    Luxusliner für Flügelflitzer

    Alles aus Aluminium: Herbert Wittwer im Inneren des neuen Transporters, der den ersten Transport zum Trainingsflug bereits hinter sich hat. Rechts: Siegfried Scholz kümmert sich nach jeder Tour um Sauberkeit und Hygiene.

    2500 Tauben haben ein neues Zuhause. Die Reisevereinigung Lüdinghausen – der Zusammenschluss der heimischen Taubenzüchter – investierte einen hohen fünfstelligen Betrag in einen neuen Aufbau für das „Reisemobil“. Am Sonntag wird eis übergeben.

  • Langer Winter bremst Brieftauben

    Di., 16.04.2013

    So spät wie nie

    Am 4. Mai startet die Reisesaison der Brieftaubenzüchter - „so spät wie nie“, sagt Heinz Merschmann, Vorsitzender der Reisevereinigung Lengerich. Der lange Winter hat für die Verzögerung gesorgt. Unliebsame Begleiterscheinung: Greifvögel, die im Tecklenburger Land überwintert haben, machten Jagd auf die Brieftauben, wenn die Züchter sie mal haben fliegen lassen.

  • Jahresabschluss der Brieftaubenzüchter

    Mi., 06.02.2013

    Sieger spannender Wettkämpfe

    Den Jahresabschluss feierten nun die Brieftaubenzüchter der Reisevereinigung Epe. Im Einsatzstellenlokal Bügener wurden die erfolgreichen Züchter des Reisejahres 2012 geehrt.

  • 50 Jahre Brieftaubenverein Reisevereinigung Lengerich

    Fr., 11.01.2013

    Faszination Wettflug

    Auflass der Tauben: Mit diesem Bild beginnt die Heimreise der Brieftauben. In der Endphase der Saison legen die Alttiere dabei Distanzen von deutlich mehr als 600 Kilometer zurück.

    Lengerich. Heinz Merschmann betreibt das Hobby Brieftauben mit Leidenschaft. Und das seit Jahrzehnten. Ein Nachbar schenkte dem damals Zehnjährigen einige Tiere. Seit drei Jahren ist er inzwischen auch Vorsitzender der Reisevereinigung Lengerich. Der Verein wird in diesem Jahr 50 Jahre alt.

  • Geschichte der Reisevereinigung Lengerich

    Fr., 11.01.2013

    Streit um Listen mündet in RV-Gründung

    Lengerich. Der älteste Brieftaubenverein in Lengerich ist der „Teutoburger Waldbote“ von 1901. Er gehörte 1963 mit zu jenen Vereinen, die 1963 nach einem Streit um getrennte Listen die Reisevereinigung Lengerich gründen.

  • Reisevereinigung wurde 75 Jahre alt:

    Mo., 03.12.2012

    Als der Taubensport verboten war

    Reisevereinigung wurde 75 Jahre alt: : Als der Taubensport verboten war

    Allen Grund zur Freude hatten am Samstag die Mitglieder der Reisevereinigung Gronau, die während der jährlichen Brieftaubenausstellung im Lindenhof auch noch ihr 75-jähriges Bestehen feierten

  • Vergleichsausstellung

    So., 25.11.2012

    Ostbeverner haben die schönsten Tauben

    Vergleichsausstellung : Ostbeverner haben die schönsten Tauben

    Heinz und Heiner Peters sowie Marlene und Josef Wietkamp, alle aus Ostbevern, haben die schönsten Tauben der Reisevereinigung Telgte. Das ergab die Vergleichsausstellung.

  • Preise wurden an die Meister verschiedener Kategorien bei der Mitgliederversammlung überreicht

    So., 18.11.2012

    RV Gronau ehrt Platzierte

    Preise wurden an die Meister verschiedener Kategorien bei der Mitgliederversammlung überreicht : RV Gronau ehrt Platzierte

    Zahlreiche Mitglieder Reisevereinigung (RV) Gronau fanden sich am Samstagnachmittag im Lindenhof ein, um ihre Vereinsmeister mit Medaillen, Pokalen und Urkunden zu ehren. Als Gewinner der RV-Meisterschaft konnte sich die SG Gebrüder Tkotz feiern lassen, der die SG Wülker-Westenberg-Menze und die SG Niehoff auf den weiteren Podestplätzen folgten.