Smartphone



Alles zum Schlagwort "Smartphone"


  • Vier Linsen

    Fr., 12.10.2018

    Vier Kameras in Samsungs neuem Mittelklasse-Handy A9

    Vier Linsen: Vier Kameras in Samsungs neuem Mittelklasse-Handy A9

    Ab November ist Samsungs Galaxy A9 im Handel erhältlich. Das neue Smartphone wird in drei verschiedenen Farben hergestellt und punktet mit vier Linsen für gestochen scharfe Bilder.

  • Android 8.1

    Do., 11.10.2018

    Razer stellt Nachfolger seines Gaming-Smartphones vor

    Beim Razer Phone 2 hat der Hersteller im Vergleich zum Vorgänger hauptsächlich am Inneren des Smartphones geschraubt.

    Heller und kontrastreicher soll es sein: Razer hat sein neues Gaming-Handy Phone 2 präsentiert. Das Smartphone kommt mit einigen Neuerungen und kann ab sofort vorbestellt werden.

  • Genau vergleichen

    Do., 11.10.2018

    Vor- und Nachteile von Prepaid-Tarifen fürs Handy

    Telefonieren kann man mit beiden: Bei der Entscheidung für Prepaid- oder Laufzeit-Vertrag kommt es mitunter auf Details an.

    Ein Prepaid-Tarif fürs Smartphone hat viele Vorteile: volle Kostenkontrolle, kein Mindestumsatz, keine monatliche Grundgebühr. Aber es gibt auch Gründe, die gegen einen Prepaid-Tarif sprechen können.

  • Per Videoanruf angreifbar

    Mi., 10.10.2018

    Kritische Sicherheitslücke bei Whatsapp

    Per Videoanruf angreifbar: Kritische Sicherheitslücke bei Whatsapp

    Eine Sicherheitslücke in WhatsApp ermöglicht es, ein Smartphone mit einem einzigen Video-Call zu kapern. Möglicherweise sind Milliarden Nutzer der App betroffen.

  • Vom 2. November an verfügbar

    Di., 09.10.2018

    Google stellt neue «Pixel»-Smartphones vor

    Google stellt neue Produkte vor: Google Home Hub (l-r), Pixel Slate und zwei neue Smartphones.

    Googles «Pixel»-Smartphones wurden von Experten stets gelobt, auch wenn nicht viele davon verkauft werden. Mit neuen Modellen will der Internet-Konzern seine Stärken beim Zusammenspiel von Technik und intelligenter Software demonstrieren.

  • Umweg über das Smartphone

    Sa., 06.10.2018

    Boom der „Augmented Reality“

    Eine App zur virtuellen Galerie «MoMAR» zeigt in einem Handy-Display digitale Kunst. Augmented Reality ist auf dem Vormarsch, allerdings mit Umweg über das Smartphone.

    Als Google vor einigen Jahren mit seiner digitalen Brille scheiterte, war das ein Rückschlag für die Vision der „erweiterten Realität“. Doch jetzt erobert mit Hologrammen und Hinweisen überlagerte Realität das Smartphone. Und selbst vermeintliche Science Fiction rückt näher.

  • Techniknews

    Fr., 05.10.2018

    LG präsentiert neues Top-Smartphone und Hybrid-Smartwatch

    Nur 7,7 Millimeter dick ist das LG V40 Thinq. Ganz außen rechts ist beim blauen Gerät gerade noch die Kopfhörerbuchse zu erkennen, die die Südkoreaner weiterhin verbauen.

    V40 Thinq und Watch W7 - so heißen zwei neue Geräte, mit denen LG seine Produktpalette nachrüstet. Hinzukommen damit ein Smartphone mit Dreifach-Kamera und eine Smartwatch, in der ein Schweizer Quartz-Uhrwerk steckt.

  • Tipps zum Handykauf

    Do., 04.10.2018

    Einsteiger- oder Luxusmodell? So viel Smartphone muss sein

    Zum Themendienst-Bericht von Pauline Sickmann vom 4. Oktober 2018: Spaß beim Selfie: Bei sehr günstigen Smarthphones müssen Käufer in der Regel allerdings Abstriche bei der Kamera machen.

    Die Smartphones der Spitzenklasse sind teuer. Um die 1000 Euro müssen Käufer aktuell für die Flaggschiffe der großen Marken hinblättern. Dabei sind gute Smartphones viel günstiger zu haben.

  • Vom Smartphone zum PC

    Do., 04.10.2018

    Das steckt in den Updates von Windows 10 und Office 365

    Microsoft will die Kommunikation zwischen Windows-PCs und Android-Smartphones verbessern - und bringt dafür die «Ihr Smartphone»-App.

    Apple legt großen Wert auf die Verbindung zwischen iPhone und Mac. Auch die Zusammenarbeit zwischen Windows-PCs und Android-Handys soll nun einfacher werden. Das neue Windows-Update hat außerdem weitere Neuerungen im Gepäck.

  • Spielerei oder Kraftfahrzeug?

    Mi., 03.10.2018

    17-Jähriger auf Hoverboard von Polizei angehalten

    Spielerei oder Kraftfahrzeug?: 17-Jähriger auf Hoverboard von Polizei angehalten

    Münsters Fahrradpolizisten sind nicht nur unter Studenten gefürchtet. Eine defekte Beleuchtung oder der flüchtige Blick aufs Smartphone können schnell teuer werden. Doch auch andere Verkehrsteilnehmer müssen sich in Acht nehmen. Das bekam am Freitag ein 17-Jähriger in Hiltrup zu spüren, der mit seinem Hoverboard unterwegs war.