Spendenaktion



Alles zum Schlagwort "Spendenaktion"


  • Spendenaktion

    Di., 15.09.2015

    Thomsen unterstützt Flüchtlinge

    T-Shirts mit klarer Botschaft für die Legalisierung aller Flüchtlinge versteigert Gunnar Thomsen.

    Gunnar Thommsen kennt Flüchtlinge. Und will helfen. Der Friseur versteigert jetzt T-Shirts für sie.

  • Spendenaktion

    Sa., 12.09.2015

    Platz zum Tanzen und Lachen

    In diesen Tagen erreichen fröhliche Bilder aus Brasilien die Redaktion. Kinder tanzen ausgelassen auf einem Sportplatz, rennen lachend und barfuß über bemalten Beton. Auf anderen Fotos sind Tanzlehrer zu sehen, sie bringen den Kindern den brasilianischen Kampftanz Capoeira bei. Jedes Mädchen, jeder Junge macht konzentriert mit.

  • Migration

    Mo., 07.09.2015

    Buchbranche will Flüchtlingen helfen

    Navid Kermani ist Schirmherr der Aktion «Bücher sagen Willkommen».

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Buchbranche hat eine Initiative für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Bei der Aktion «Bücher sagen Willkommen» sollen neben einer Spendenaktion «Lese- und Lernecken» in der Nähe von Flüchtlingsunterkünften eingerichtet werden.

  • Migration

    Mo., 07.09.2015

    «Bücher sagen Willkommen» - Buchbranche will Flüchtlingen helfen

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Buchbranche hat eine Initiative für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Bei der Aktion «Bücher sagen Willkommen» sollen neben einer Spendenaktion «Lese- und Lernecken» in der Nähe von Flüchtlingsunterkünften eingerichtet werden. In Bildungszentren oder Sprachschulen sollen neben Deutsch-Lehrbüchern, Wörterbüchern und Lexika auch Romane und Sachbücher in Fremdsprachen angeboten werden, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Frankfurter Buchmesse und die Organisation Litcam mitteilten. Flüchtlinge dürfen auch kostenlos die Frankfurter Buchmesse besuchen. 

  • Eis verkauft

    Sa., 05.09.2015

    250 Euro an Intensivwohngruppe in Seppenrade gespendet

    Den Erlös ihrer Spendenaktion überreichten Jörg Sandfeld und Bürgermeisterkandidatin Doris Krüger jetzt an Thomas Kurth, Geschäftsführer des Junikum – der Gesellschaft für Jugendhilfe und Familien.

  • Spendenaktion für die Sanierung

    Fr., 04.09.2015

    „Der Teich braucht eine Brücke“

    Die Brücke über den Göckenteich ist für viele Borghorster ein fester Bestandteil des Stadtbildes. Die Initiative, die sie sanieren möchte, baut auf die Spendenbereitschaft der Bürger.

    Erich Wegjahn ist als Ruheständler auf dem besten Weg, Ingenieur für Brückenbau zu werden. Besser gesagt für Kleinbrückenbau. So von der Größe des Modells Göckenteich. In den vergangenen Wochen hat er zahlreiche Brücken dieser Gewichtsklasse eingehend inspiziert, hat sich um Materialien und Konstruktionsarten gekümmert sowie ausgewiesene Experten befragt. Inzwischen ist sich der Motor der Initiative Göckenteich sicher: „Die Brücke in Borghorst muss nicht komplett erneuert werden. Sie kann in Teilen erhalten bleiben.“

  • Im Einsatz für „Casa Nova“

    Mi., 26.08.2015

    Mit gutem Beispiel voran

    Die Situation der Jugendlichen soll verbessert werden. Im Gemeinschaftshaus wird im Januar ein Kunstworkshop angeboten, der von Wiebke Heite (kl. Foto r.) und Pamela Brocks aus Düsseldorf geleitet wird.

    Am Samstag (29. August) startet der 7. Altenberger Berglauf – diesmal verbunden mit einer Spendenaktion für drei Hilfsprojekte, die unsere Zeitung in einer Serie vorstellt. Wiebke Heite engagiert sich für den Verein „Casa Nova“. Im Januar leitet sie in Brasilien ein Camp für Kinder und Jugendliche.

  • 15. Sponsorentour von Peter Friemel

    Fr., 17.07.2015

    4520 Euro für Sierra Leone

    Don-Bosco-Mission in Bonn übermittelte jetzt den aktuellen Kontostand der Spendenaktion.

  • WN-Spendenaktion

    Mo., 06.07.2015

    Endspurt für Bewerbungen

    Hilfe in Münster und der Welt: Die Projekte der WN-Spendenaktion – hier die Lesepaten der Begegnungsstätte Sprickmannstraße – erfreuten sich in den vergangenen Jahren verlässlicher Unterstützung aus der Leserschaft.

    Leser helfen mit Herz – seit 1990 ist die WN-Spendenaktion verlässlicher Partner für Vereine und Gruppen, die Gutes für ihre Mitmenschen im Schilde führen. Noch sind Bewerbungen für die Aktion möglich.

  • Ferienlager St. Anna

    Mi., 24.06.2015

    „Notgroschen“ fährt mit ins Zeltlager

    Jürgen Wellmann freute sich über Aktionen und Spenden, die dem Team einen „Notgroschen“ bescherten.

    Ohne Notgroschen ins Ferienlager? So wollten die Davensberger Jürgen Wellmann und sein Team nicht in den Harz fahren lassen. Haben sie es geschafft?