Tabellenende



Alles zum Schlagwort "Tabellenende"


  • Frauenfußball-Bezirksliga: ASC Schöppingen verliert

    So., 02.09.2012

    Er reicht nur zum ersten Saisontor

    Frauenfußball-Bezirksliga: ASC Schöppingen verliert : Er reicht nur zum ersten Saisontor

    Der ASC Schöppingen ziert das Tabellenende der Frauenfußball-Bezirksliga. Auch am dritten Spieltag reichte es für den Aufsteiger nicht zum erhofften ersten Punktgewinn. Mit 1:5 kassierten die Grün-Weißen sogar eine recht deutliche Abfuhr in Mettingen. „Das Ergebnis ist sicherlich zu hoch ausgefallen“, meinte Trainer Dirk Bialowons.

  • Fußball-Kreisliga A (Ahaus): Krönke erzielt den Siegtreffer

    So., 29.04.2012

    SG Gronau verlässt das Tabellenende

    Der 23. Spieltag der Fußball-Kreisliga A hat der SG Gronau gleich mehrere Premieren beschert: Das 3:2 (1:1) bei SuS Stadtlohn II war der erste Auswärtssieg der Saison für die Mannschaft von Trainer Ralf Cordes – und zum ersten Mal gelangen dem Team zwei Dreier am Stück.

  • Erste Bundesliga

    Fr., 27.04.2012

    Showdown am Tabellenende: Hertha und Köln droht K.o.

    Erste Bundesliga : Showdown am Tabellenende: Hertha und Köln droht K.o.

    Düsseldorf (dpa) - Schaulaufen für den Meister, Existenzkampf im Tabellenkeller. Eine Woche nach der vorzeitigen Titelparty von Borussia Dortmund steht auch der Abstiegskrimi vor der Auflösung. Noch ist offen, wer Kaiserslautern in die 2. Bundesliga folgt.

  • Fußball A-Liga Ahaus vor dem 20. Spieltag

    Sa., 07.04.2012

    SG hat mehr Spieler als Punkte

    Fußball A-Liga Ahaus vor dem 20. Spieltag : SG hat mehr Spieler als Punkte

    Der VfB Alstätte kommt nicht näher an die Spitzengruppe heran. Der FC Epe dümpelt im Mittelfeld herum, hat reichlich Abstand nach oben und etwas nach unten. Die SG Gronau hängt am Tabellenende fest, kämpft um den Anschluss. Das ist die Ausgangssituation vor dem 20. Spieltag in der Ahauser A-Liga.

  • Erste Bundesliga

    Sa., 24.03.2012

    0:2 in Freiburg - Lautern verliert auch mit Balakow

    Erste Bundesliga : 0:2 in Freiburg - Lautern verliert auch mit Balakow

    Freiburg (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hängt auch unter seinem neuen Trainer Krassimir Balakow am Tabellenende fest. Nach einer erneut schwachen Leistung beim 0:2 in Freiburg müssen sich die Pfälzer immer mehr auf den erneuten Abstieg in die Zweite Liga einstellen.

  • TTC-Reserve grüßt vom Tabellenende

    Mo., 12.12.2011

    Niederlage gegen Gravenhorst / Ladbergen bezwingt Leeden

    In der Tischtennis-Bezirksliga musste der TTV Mettingen zum Abschluss der Vorrunde nach sechs ungeschlagenen Spielen gegen ETuS Rheine mit 3:9 wieder eine Niederlage einstecken. Staffelkonkurrent TTC Lengerich II fiel nach der 3:9-Niederlage im wegweisenden Derby gegen DJK Gravenhorst auf den letzten Platz zurück. Das wichtige Kellerduell der Bezirksklasse in Epe entschied der TuS Recke mit 9:5 für sich und hat jetzt wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt.

  • „Wir müssen gar nichts, erst recht nicht aufsteigen“

    Mi., 07.12.2011

    Streifzug durch die Bezirksliga: RCB-Trainer Elsbeck gefällt die Rolle des Verfolgers / Union an der Spitze

    Mit einem Führungswechsel an der Ligaspitze sowie einer faustdicken Überraschung am Tabellenende machte die Bezirksliga-Staffel 11 am 15. Spieltag von sich reden. Denn die Union aus Lüdinghausen eroberte dank des 2:0-Erfolges im Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer RC Borken-Hoxfeld den Platz an der Sonne. Und das, obwohl die Gastgeber im Topmatch mit Kapitän Patrick Drees und Thomas Piorunek auf zwei ganz wichtige Akteure verzichten mussten. Aber die Treffer von Florian Fricke (62.) und vom eingewechselten Achim Wischnewski (76.) bescherten der Elf von Uli Leifken dennoch Rang eins.

  • Vierte Niederlage im vierten Spiel

    Mo., 14.11.2011

    Westfalia ohne Siegchance in Ochtrup

    Die vierte Niederlage im vierten Spiel mussten die Bezirksklassen-Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe im Nachbarschaftsduell gegen Arminia Ochtrup 3 hinnehmen. Nach dem 2:9 findet sich der Vorjahreszweite am Tabellenende der Liga wieder.

  • Zweiter Sieg nie in Gefahr

    Fr., 21.10.2011

    TuS 2 gewinnt 2:0 gegen Olfen 2

    Mit ihrem 2:0-Sieg über die Reserve des SuS Olfen feierte die Zweitvertretung des TuS Ascheberg am Samstag ihren zweiten Saisonerfolg und setzt sich damit weiter vom Tabellenende in der Kreisliga A ab. Auch wenn Trainer Carsten Niehues bei seiner Analyse Abstriche machte, der Erfolg seines Teams war nie ernsthaft in Gefahr. „In den ersten 15 Minuten haben wir sehr gut gespielt“, sagte Niehues. „Nach dem 1:0 haben wir das Spielerische vermissen lassen, es war alles ein bisschen verkrampft.“

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 25.09.2011

    Riesenbeck rutscht ans Tabellenende