Tatort



Alles zum Schlagwort "Tatort"


  • TV-Tipp

    Mo., 13.04.2020

    Tatort: Das fleißige Lieschen

    Hauptkommissare bei der Arbeit: Adam Schürk (Daniel Sträßer, l) und Leo Hölzer (Vladimir Burlakov).

    Wer folgt auf Kommissar Stellbrink? Diese Frage beschäftigt seit einem Jahr das «Tatort»-Publikum. Damals beendete Devid Striesow seinen Dienst als TV-Polizist. Seine beiden Nachfolger ermitteln am Ostermontag zum ersten Mal in Saarbrücken - durchaus sehenswert.

  • «Der Landarzt» und «Tatort»

    Sa., 11.04.2020

    Promi-Geburtstag vom 11. April 2020: Christian Quadflieg

    Christian Quadflieg wird 75.

    Mit einer ZDF-Serie und einem legendären «Tatort» hat Christian Quadflieg Fernsehgeschichte geschrieben. Er spielte zudem große klassische Bühnenrollen und wirbt mit literarischen Programmen für die Schönheit der deutschen Sprache. Nun wird der Künstler 75 Jahre alt.

  • Neuer «Tatort»-Kommissar

    Fr., 10.04.2020

    Vladimir Burlakov hat typisch deutsche Eigenschaften

    Vladimir Burlakov bei den Dreharbeiten zum «Tatort».

    Er ist in Russland und in Deutschland aufgewachsen: Was hat das mit Vladimir Burlakov gemacht?

  • Mit 81 Jahren

    Do., 09.04.2020

    Schauspieler Ernst-Georg Schwill gestorben

    Ernst-Georg Schwill ist tot.

    Man kennt ihn aus dem «Tatort» oder «Der Turm»: Jetzt ist der Ur-Berliner Ernst-Georg Schwill mit 81 Jahren gestorben.

  • TV-Tipp

    So., 05.04.2020

    Tatort: Die Zeit ist gekommen

    Louis Bürger (Max Riemelt) hat die Ausweglosigkeit der Lage erkannt - er lässt sich festnehmen.

    Der Dresden-«Tatort» sorgt weiter für frischen Wind in der ARD-Krimireihe. Auch die neue Folge ist alles andere als klassisch - hochspannend, berührend und perfide.

  • Corona-Krise

    Fr., 03.04.2020

    Dreharbeiten zum Jubiläums-«Tatort» unterbrochen

    Udo Wachtveitl (als Kommissar Leitmayr, l) und Miroslav Nemec (als Kommissar Batic) ermitteln in München.

    Die Pandemie geht auch an Deutschlands erfolgreichstem Fernsehkrimi nicht vorbei. Manche Filme, deren Dreh nun unterbrochen ist, sind bereits für dieses Jahr vorgesehen. Doch Planer sind zuversichtlich.

  • Medien

    Fr., 03.04.2020

    Corona lähmt Dreharbeiten zum «Tatort» mit Team Dortmund

    Wegen der Corona-Pandemie liegen die Dreharbeiten für eine Reihe von «Tatort»-Krimis auf Eis.

    Dortmund (dpa/lnw) - Wegen der Corona-Pandemie liegen die Dreharbeiten für eine Reihe von «Tatort»-Krimis auf Eis, betroffen ist auch der für dieses Jahr vorgesehene Jubiläums-Fall zum 50. Geburtstag der Reihe. Es ist eine Doppel-Episode der TV-Ermittler aus München und Dortmund.

  • Krimireihe

    Mi., 01.04.2020

    «Tatort»-Kommissar ist nichts für Max Riemelt

    Max Riemelt hat seine «Tatort»-Premiere hinter sich.

    «Tatort»-Kommissar sein - das ist in der deutschen TV-Landschaft eine Art Ritterschlag. Max Riemelt hat andere Pläne.

  • Einschaltquoten

    Mo., 30.03.2020

    «Tatort» mit mehr als 9,5 Millionen Zuschauern

    Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler, l-r), Benno (Matthias Lier) und Anais (Florence Kasumba) in einer Szene aus "Tatort: Krieg im Kopf".

    Der «Tatort» regiert den Sonntagabend. Diesmal waren Maria Furtwängler und Florence Kasumba erfolgreich.

  • TV-Tipp

    So., 29.03.2020

    Tatort: Krieg im Kopf

    Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler, l-r), Benno (Matthias Lier) und Anais (Florence Kasumba) in einer Szene aus "Tatort: Krieg im Kopf".

    Die Zusammenarbeit zwischen «Tatort»-Kommissarin Lindholm und ihrer neuen Kollegin Schmitz in Göttingen geht weiter. Menschlich konfliktfrei bleibt es auch in ihrem zweiten, politisch brisanten Fall «Krieg im Kopf» nicht. Dabei rettet die Neue Lindholm das Leben.