Tatort



Alles zum Schlagwort "Tatort"


  • Einschaltquoten

    Mo., 21.01.2019

    Dortmunder «Tatort» unter 10 Millionen

    Die LKA-Beamtin Dr. Klarissa Gallwitz (Bibiana Beglau) beim Einsatz mit dem SEK.

    Der «Tatort» im Ersten lag beim Zuschauerinteresse klar vor der «Inga-Lindström»-Folge im ZDF. Aber die 10-Millionen-Marke schaffte der Krimi nicht. Das Interesse am Dschungelcamp ließ auch etwas nach.

  • TV-Kritik

    Mo., 21.01.2019

    Themen-Allerlei im Dortmunder „Tatort“

    TV-Kritik: Themen-Allerlei im Dortmunder „Tatort“

    Überfrachtet. Der Dortmunder „Tatort“ bot gleich ein ganzes Netz an Handlungssträngen und Themen. Zu viel, meint unsere Kritikerin.

  • Dortmund-Tatort

    So., 20.01.2019

    Toter Bergmann und Tristesse im Ruhrpott

    Dortmund-Tatort: Toter Bergmann und Tristesse im Ruhrpott

    Die Dortmunder „Tatort“-Kommissare um Peter Faber und Martina Bönisch haben den Mord an einem Ex-Bergmann aufzuklären. Der Film „Zorn“ führt zu geschlossenen Zechen im Ruhrgebiet und Verlierern des Strukturwandels. Trist und trostlos, ein bisschen dick aufgetragen.

  • TV-Tipp

    So., 20.01.2019

    Tatort: Zorn

    Die LKA-Beamtin Dr. Klarissa Gallwitz (Bibiana Beglau) beim Einsatz mit dem SEK.

    Die Dortmunder «Tatort»-Kommissare um Peter Faber und Martina Bönisch haben den Mord an einem Ex-Bergmann aufzuklären. Der Film «Zorn» führt zu geschlossenen Zechen im Ruhrgebiet und Verlierern des Strukturwandels. Trist und trostlos, ein bisschen dick aufgetragen.

  • Einschaltquoten

    Di., 15.01.2019

    Liefers auch als Anwalt quotenstark

    Anwalt Joachim Vernau (Jan Josef Liefers) ist mit seiner Kanzleikollegin Marie-Luise Hoffmann (Stefanie Stappenbeck) an einem neuen Fall dran.

    Jan Josef Liefers, mit dem Münsteraner «Tatort» sonst Quotenkönig im Ersten, sichert sich auch als Anwalt Vernau im ZDF die meisten Zuschauer. Das Interesse an der Handball-WM ist weiter hoch - das an Sondersendungen zum Schneechaos lässt nach.

  • Einschaltquoten

    Mo., 14.01.2019

    «Tatort» aus Wien über der 10-Millionen-Marke

    Erfolgreiches Duo: Die Wiener Sonderermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer).

    Die erste der drei «Tatort»-Folgen aus Wien in diesem Jahr hat gleich mehr als 10 Millionen Zuschauer und liegt im Quotenranking weit vorn. Auf Sat.1 verliert «Dancing on Ice», bei RTL auch das Dschungelcamp.

  • Tatort: Wahre Lügen

    Mo., 14.01.2019

    Verwirrend und fad

    David Weimann (Robert Hunger-Bühler) und Sybille Wilderin (Emily Cox): Der Wiener „Tatort“ thematisiert Waffengeschäfte und Journalistenmorde

    Waffenschieber, Auftragsmörder und korrupte Politiker – der 20. Fall der österreichischen Ermittler wartete mit interessanten Ideen auf. Doch daraus wurde kein Gesamtbild. Eine Kurz-Kritik

  • TV-Tipp

    So., 13.01.2019

    Tatort: Wahre Lügen

    Die Wiener Sonderermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) ermitteln in einem Mordfall am Wolfgangsee.

    Eine Journalistin recherchiert zu einer alten Geschichte über illegale Waffengeschäfte - und liegt plötzlich tot im Wolfgangsee. Im neuen Wiener «Tatort» geht es vordergründig sehr politisch zu. Für die Schauspieler Neuhauser und Krassnitzer ist es eine Jubiläumsfolge.

  • Einschaltquoten

    Mo., 07.01.2019

    Mehr als 10 Millionen sehen Kölner «Tatort»

    Der Polizist und Augenzeuge Frank Lorenz (Roeland Wiesnekker) zwischen den Kommissaren Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, l) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, r).

    Der «Tatort» aus Köln lag bei den Zuschauerzahlen nicht nur mit Abstand vorn. Er knackte auch die 10-Millionen-Marke. Selbst Rosamunde Pilcher konnte da nicht mithalten.

  • "Tatort"-Kritik

    Mo., 07.01.2019

    Kölner „Tatort“ trumpft mit hübscher Wendung auf

    Szene aus dem Köner „Tatort“: Polizist Frank Lorenz (Roeland Wiesnekker, r) hat neue Informationen, die für die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk wichtig sind. Doch eigentlich soll er sich aus den Mord-Ermittlungen heraushalten.

    Na, auch reingefallen? Der Kölner „Tatort“ am Sonntag („Weiter, immer weiter“) wartete mit einer überraschenden Wendung auf. Eine Kurz-Kritik [Achtung, Spoiler!]: