Verstärkung



Alles zum Schlagwort "Verstärkung"


  • Verstärkung für das Seelsorgeteam

    Fr., 28.07.2017

    „Unser lieber Kaplan“ ist zurück

    Zum Empfangskomitee von Pfarrer Dhaman Karanam (2.v.l.) gehörten Pfarrdechant Johannes Büll (3.v.l.), die Pfarrsekretärinnen Ruth Hüsing (3.v.r.) und Jutta Göcking sowie Küster Norbert Hüsing. Zum Einzug in die neue Wohnung am Kirchplatz überreichte Ruth Hüsing nach guter alter Sitte Brot und Salz an den zurückgekehrten Seelsorger aus Indien.

    Zur Freude vieler Gläubiger der Kirchengemeinde St. Gertrudis ist Pfarrer Dhaman Karanam aus Indien nach fünf Jahren nach Horstmar zurückgekehrt. Er wird für mindestens fünf Jahre das Seelsorgeteam unter Leitung von Pfarrdechant Johannes Büll unterstützen. Dieser wird seinen Kollegen während der Gottesdienste am Sonntag offiziell einführen.

  • Eishockey

    Di., 25.07.2017

    DEB-Team bei Olympia wohl ohne NHL-Stars

    Leon Draisaitl wird wohl in Südkorea nicht für das DEB-Team spielen.

    Heidelberg (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm rechnet für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang nicht mit Verstärkung aus der nordamerikanischen Profiliga NHL.

  • Eiskellerführer gesucht

    Mi., 19.07.2017

    Wer macht noch mit?

    Suchen Verstärkung für das Eiskellerteam (v.l.): Klaus Pott, Werner Witte, Paul Hagelschur, Sebastian Nebel, Ria van der Loos, Thomas Harbich, Reinhard Müller, Joachim Schmitz und Uli Krass.

    Das Team der Eiskellerführer benötigt Verstärkung. „Die Mannschaft muss verjüngt werden“, sagt Werner Witte, der selbst seit vielen Jahren Besuchergruppen durch die historische Anlage führt.

  • Reckenfeld

    Mo., 17.07.2017

    Tafel sucht Verstärkung

    Das Team der Tafel in Reckenfeld sucht dringend Helfer, die die eingehenden Waren sortieren und auch an die Kunden der Tafel ausgeben.

    Durch das Ausscheiden aus Alters- und Gesundheitsgründen wünscht sich das Tafel-Team in Reckenfeld weitere, aufgeschlossene Helfer oder Helferinnen.

  • Loslösegruppe der Familienbildungsstätte

    Di., 11.07.2017

    „Kleine Mäuse“ verabschieden sich

    Die Loslösegruppe „Kleine Mäuse“ der Familienbildungsstätte benötigt Verstärkung.

    Wenn die Großen in den Kindergarten, braucht die Loslösegruppe „Kleine Mäuse“ Verstärkung.

  • Polizei fordert Verstärkung an

    Fr., 07.07.2017

    Hamburg unter Schock: «Es war wie im Krieg»

    Dunkler Rauch steigt über Hamburg auf.

    Am ersten G20-Gipfeltag geht es in Hamburg so weiter, wie es am Vorabend begonnen hat: mit heftigen Krawallen. Viele Bürger sind geschockt. Und wütend.

  • Fußball | Bezirksliga 11

    So., 25.06.2017

    Berke verstärkt Vorwärts Epe

    Umut Berke (weißes Trikot)

    Verstärkung für Bezirksligist Vorwärts Epe. Wie der Verein mitteilt, wechselt Umut Berke von der Reserve des SV Meppen (Bezirksliga Weser-Ems) an den Wolbertshof.

  • Tafel-Fahrer gesucht

    Sa., 24.06.2017

    Verstärkung für die tolle Truppe

    Um die 800 Kilogramm  Lebensmittel sammelt jedes Team des Wohlfahrtsverbandes unterwegs ein

    Der Caritasverband Emsdetten-Greven sucht weitere Fahrer für die Tafeln in Emsdetten, Greven, Saerbeck und Reckenfeld. Wer etwa einen halben Tag die Woche ehrenamtlich zum Wohle bedürftiger Menschen einsetzen möchte, ist im Fahrer-Team unter Leitung von Jürgen Postmeier willkommen.

  • Junger Gefäßchirurg an der Helios-Klinik

    Mo., 19.06.2017

    Medizinische Verstärkung aus Syrien

    Mit Oberarzt Ibrahim Khateeb will die Helios-Klinik den Bereich Gefäßchirurgie stärken. Das erklärte Dr. Matthias Wankmüller (links), Ärztlicher Direktor, bei der Vorstellung des neuen Kollegen.

    Eiegntlich hätte Ibrahim Khateeb in seiner Arbeit als Mediziner arbeiten wollen. Doch in syrien herrscht seit Jahren Krieg. Also bleibt er nach einer Weiterbildung in Deutschland – und ist nun an der Helios-Klinik tätig.

  • „Von Mensch zu Mensch in Nienberge“

    Mi., 14.06.2017

    Auch in den Ferien ist Hilfe nötig

    Der Verein „Von Mensch zu Mensch in Nienberge“ will auch in den Ferien helfen: Vize-Vorsitzende Mechthild Thole, Rolf-Bernd Lappe (M.) und Schriftführer Hans-Ulrich Hillebrand hoffen dafür auf tatkräftige Unterstützung.

    Verstärkung gesucht: Der Verein „Von Mensch zu Mensch in Nienberge“ braucht weitere ehrenamtliche Mitstreiter. Denn auch in der Sommerzeit, wenn viele Urlaub sind, soll die Arbeit fortgesetzt werden.