Argentinien



Alles zum Ort "Argentinien"


  • Songs für eine bessere Welt

    Mo., 06.08.2018

    Lieder von einem, der sich treu blieb – Chris de Burgh in der Bürgerhalle

    Chris de Burgh ist sich in vierzig Jahren Musikerkarriere treu geblieben – als Barde von eingängigen und authentischen Songs über Liebe, Freundschaft, Frieden und was sonst zählt im Leben.

    Das gibt es nicht oft: Die Musik setzt Minuten vor offiziellem Beginn ein, es ist 19.58 Uhr, als Chris de Burgh die Bühne in der Bürgerhalle betritt. Er sieht müde aus in seinen grauen Klamotten, allein, ohne Band, den Mikrofonständer vor sich, den Flügel hinter sich. Will da einer schnell nach Hause?

  • Argentiniens Stürmerstar

    Do., 02.08.2018

    Higuaín zum Medizincheck beim AC Mailand - «Neues Abenteuer»

    Der Argentinier Gonzalo Higuaín wechselt zum AC Mailand.

    Mailand (dpa) - Argentiniens Stürmerstar Gonzalo Higuaín ist laut italienischen Medienberichten zum Medizincheck beim AC Mailand eingetroffen.

  • Argentinierin Kristina Gorajek besucht ihren Geburtsort Reckenfeld

    Do., 02.08.2018

    Eine Heimkehr voller Zufälle

    Ein münsterländischer Schnaps: Ferdi Mehl kredenzt ihn Lilly Winkler (Mitte) und Kristina Gorajek (r.)

    Der Zufall schreibt die eigenartigsten Geschichten. Es ist einem Zeitungsartikel von Manfred Rech über die polnischen Optanten und die Polengräber in Reckenfeld zu verdanken, dass Kristina Barbara Gorajek nach 68 Jahren wieder auf Reckenfelder Boden steht. Sie lebt in Argentinien.

  • Hockey

    So., 29.07.2018

    Hockey-Herren reicht 3:3 gegen Argentinien zum Turniersieg

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die deutschen Hockey-Herren haben das Vier-Länder-Turnier in Düsseldorf gewonnen. Nach klaren Siegen gegen Frankreich (6:1) und Irland (4:0) reichte dem Team von Bundestrainer Stefan Kermas am Sonntag ein umkämpftes 3:3 (2:2) gegen Olympiasieger Argentinien zum ersten Platz. Der Kölner Mats Grambusch (16. Minute), der Hamburger Johannes Große (20.) und der Mülheimer Timm Herzbruch (32.) erzielten die Tore für die DHB-Auswahl, die dank des besseren Torverhältnisses vor den punktgleichen Argentiniern (beide 7) lagen.

  • Weltmeisterschaft

    Mi., 25.07.2018

    Hockey-Damen feiern Überraschungssieg gegen Argentinien

    Bundestrainer Xavier Reckinger spricht mit den Spielerinnen.

    London (dpa) - Die deutschen Hockey-Damen haben gute Chancen, sich bei der Weltmeisterschaft in London direkt für das Viertelfinale zu qualifizieren.

  • Spiel Frankreich - Argentinien

    Mi., 25.07.2018

    Benjamin Pavards Tor zum Treffer der WM gewählt

    Spiel Frankreich - Argentinien: Benjamin Pavards Tor zum Treffer der WM gewählt

    Zürich (dpa) - Das Tor von Stuttgarts Benjamin Pavard für Frankreich gegen Argentinien ist von den Fans zum Treffer der WM gewählt worden, teilte der Fußball-Weltverband FIFA mit.

  • 3:1 gegen Südafrika

    So., 22.07.2018

    Deutsche Hockey-Damen starten mit Sieg in die WM

    Bundestrainer Xavier Reckinger spricht nach mit den Spielerinnen.

    Der wichtige erste Sieg ist eingefahren: Gegen Südafrika gewinnen die deutschen Hockey-Damen ihr WM-Auftaktmatch mit 3:1. Damit ist ein wichtiger Schritt zum Weiterkommen bereits gemacht. Nun warten in Argentinien und Spanien aber andere Kaliber auf das DHB-Team.

  • Argentinischer Verband

    Mi., 18.07.2018

    Noch keine Gespräche zu Sampaoli-Nachfolge in Argentinien

    Jorge Sampaoli und der argentinische Verband haben sich einvernehmlich getrennt.

    Buenos Aires (dpa) - Nach der Auflösung des Vertrags von Jorge Sampaoli als Nationalcoach hat der argentinische Fußballverband noch keine Gespräche mit möglichen Nachfolgern geführt.

  • Auslandsjahr in Argentinien

    Di., 17.07.2018

    Adiós! Ein Jahr Südamerika

    17 junge Erwachsene werden ab August für ein Jahr in Argentinien,Italien oder Paraguay im Einsatz sein. In verschiedenen Einsatzstellen absolvieren sie ihren Bundesfreiwilligendienst.

    Einmal ins Ausland. Den Gedanken hege ich schon lange. Auch wenn der Urlaub mit Freunden und Familie mich schon an einige Orte Europas führte – die Grenzen des Kontinentes habe ich noch nicht überschritten. Und: Länger als vier Wochen am Stück hat es mich auch noch nicht aus Ladbergen verschlagen. Ab August wird beides anders sein: Es geht nach Argentinien. Für ein Jahr.

  • Nach Achtelfinal-Aus

    So., 15.07.2018

    Argentiniens Verband und Trainer Sampaoli trennen sich

    Jorge Sampaoli ist nicht mehr argentinischer Nationaltrainer.

    Nun doch. Jorge Sampaoli hat sich mit dem Verband auf die Auflösung seines Vertrags als argentinischer Nationalcoach geeinigt. Nach einem Jahr und anderthalb Monaten ist es das gewesen. Wer Nachfolger wird, was Messi macht? Offen.