Ascheberg



Alles zum Ort "Ascheberg"


  • Appelhofstraße wird ab Montag gesperrt

    Sa., 09.02.2019

    Schilderwald verheißt Umwege

    Ein Schilderwald wartet darauf, am Montag scharf gestellt zu werden. Die Appelhofstraße wird gesperrt.

    In der Ortschaft Ascheberg ist gestern fleißig aufgeforstet worden. Allerdings wird es am Montag nicht grün.

  • Aus der Idee entstand ein Hype

    Fr., 08.02.2019

    Bauernkinder machen Mode

    Ansgar Selhorst, Jan Möllenbrink und Lukas Meyer-Tonndorf (v.l.) sind neben Jost Teepker und Jannik Altpeter (beide nicht auf dem Bild), die Gesichter, die hinter dem Modelabel „Bauernkind“ stecken. Sie haben das Label kreiert.

    Sie studieren in Göttingen und kommen vom Land. Ansgar Selhorst und seine Freunde haben ihre Herkunft mit „Bauerkind“-Shirts öffentlich gemacht. Ihre ganz spezielle Mode ist sehr gefragt auf dem Land.

  • Trauer um Anton Goß

    Fr., 08.02.2019

    Schulrektor war in Vereinen und der Politik aktiv

    Anton Goß (†)

    Viele Menschen in der Gemeinde Ascheberg trauern um Anton Goß, der am Donnerstag im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

  • Kolpingsfamilie startet mit dem Vorverkauf

    Do., 07.02.2019

    Aprés Ski-Profis spielen auf Party und Frühschoppen

    Die Livekapelle „Klobnstoana“ wird sich bei der Aprés Ski Party mit einem DJ abwechseln und am Tag danach einen Frühschoppen mitgestalten.

    „Das wird ein Kracher.“ Martin Weiß versucht gar nicht erst, seine Erwartungen an die neueste Aktion der Kolpingsfamilie Ascheberg zu bremsen.

  • Kindergarten-Umzug läuft

    Do., 07.02.2019

    „Grashüpfer“ sind auf dem Sprung

    Leiterin Jennifer Brandt schaut bei den Handwerkern im Neubau an der Herberner Straße vorbei. Am Montag ziehen die Kinder ein.

    Die Kinder der Kita Grashüpfer zählen schon eifrig den Countdown herunter: Noch wie viel mal schlafen bis zum Einzugstag? Die Antwort ist einfach.

  • Lesung für Fünft- und Sechstklässler

    Do., 07.02.2019

    Profilschüler steigen in den Weltenexpress ein

    Lesung für Fünft- und Sechstklässler: Profilschüler steigen in den Weltenexpress ein

    Der Weltenexpress stoppte am Mittwoch am Bahnhof Profilschule.

  • Martin Bußkamp stellt Arbeit von Ascheberg Marketing vor

    Mi., 06.02.2019

    „Eine Gemeinde liest“ geht in die vierte Runde

    Die Emmerbachaue in Davensberg ist ein wichtiges Standbein für den Naturtourismus in der Gemeinde Ascheberg.

    Bevor der Wirtschaftsförderungsausschuss Mittel für diesen Bereich diskutierte, stellte Geschäftsführer Martin Bußkamp die Arbeit von Ascheberg Marketing vor. Für ihn war das nach einem knappen Jahr in Ascheberg zugleich eine erste Arbeitsbilanz.

  • Öffentlicher Personennahverkehr

    Mi., 06.02.2019

    „Runder Tisch“ zu Ideen und Wünschen

    Der Taxibus zum Ascheberger Bahnhof fiel vor fünf Jahren dem Rotstift zum Opfer. Der „Runde Tisch“ soll sich des Themas annehmen.

    Die Gemeinde Ascheberg richtet einen Arbeitskreis zum Öffentlichen Personennahverkehr ein.

  • 100 000 Euro werden im Etat bereitgestellt

    Mi., 06.02.2019

    CDU setzt Public-WLAN durch

    Den digitalen Schwung nutzen wollen die Christdemokraten, die sich gegen Bedenken der Opposition mit ihrem Public-WLAN-Antrag durchsetzten.

    Die Gemeinde Ascheberg nimmt 100 000 Euro in die Hand, um in einigen Bereichen aller drei Orte öffentliches WLAN einzurichten. Der Wirtschaftsförderungsausschuss beschloss das mit der CDU-Mehrheit gegen UWG und SPD.

  • Frühjahrsbasare in Ascheberg

    Mi., 06.02.2019

    Nummern gibt es nur an einem Termin

    Für die Frühjahrsbasare in Ascheberg gibt es nur am Donnerstag (7. Februar) Verkaufsnummern.

    Die Nummernausgabe für die Frühlingsbasare in Ascheberg findet wieder, wie früher schon einmal, im Pfarrheim St. Lambertus statt.