Greven



Alles zum Ort "Greven"


  • Poller sollen Autos aus der Fußgängerzone raushalten

    Mi., 05.06.2019

    Jetzt wird dicht gemacht

    In der Fußgängerzone ist eigentlich die Belieferung nur von 8 bis 11 Uhr erlaubt. Aber: Ganz viele Autofahrer halten sich nicht daran. Für Abhilfe sollen jetzt feste und bewegliche Poller sorgen.

    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der Plan der Stadtverwaltung, die Fußgängerzonen Marktstraße und Alte Münsterstraße mit versenkbaren Pollern gegen nicht erlaubten Autoverkehr zu schützen, wird jetzt doch umgesetzt. Das beschlossen die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt einstimmig.

  • Sprakeler Straße

    Mi., 05.06.2019

    Stau nach Unfall an Bahnübergang

    Sprakeler Straße: Stau nach Unfall an Bahnübergang

    Ein Unfall am Bahnübergang Sprakeler Straße (B219) hat am Mittwochmorgen zu erheblichen Verzögerungen im Berufsverkehr geführt.

  • Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld

    Mi., 05.06.2019

    Die Nytz-Festspiele

    Der Schützenkönig Hendik Nytz und seine Gattin Christiane (Mitte) ließen sich mit ihrem Hofstaat ablichten.

    Das Schützenfest der Hubertusschützen wurde zur Familiensache: Schützenkönig wurde Hendik Nytz, weitere Familienmitglieder sicherten sich am Wochenende Titel.

  • Reiten: RuF Greven

    Di., 04.06.2019

    Luzie Jüttner aufs Podest

    Luzie Jüttner gewann mit der Deutschen Equipe Bronze.

    Beim Nationenpreis in Wierden trumpfte die für den RuF Greven reitende Luzie Jüttner groß auf und belegte mit der Deutschen Equipe den Bronzerang.

  • Marc Wischnewski und Britta Kötterjohann leiten das Familienunternehmen „Wischnewski Gase GmbH“

    Di., 04.06.2019

    Technikmann und Zahlenfrau

    Marc Wischnewski leitet gemeinsam mit seiner Schwester Britta Kötterjohann das Familienunternehmen „Wischnewski Gase GmbH“ in zweiter Generation.

    Die Firma Wischnewski Gase GmbH wurde 1988 durch Werner Wischnewski gegründet. Aus dem reinen Handel mit CO² in Flaschen ist ein Unternehmen mit vielfältigen Angeboten geworden.

  • Kinderkönigspaar bei Frohsinn Ost

    Di., 04.06.2019

    Jannis und Enna die Besten an der Armbrust

    Jannis Helmer und Enna Petring mit ihrem Hofstaat Clemens und Cornelius Wischnewski, sowie Malia Petring und Hannah Bogus.

    Vergangenen Samstag suchte der Schützenverein „Frohsinn“ Greven-Ost seine ersten Majestäten für das Jahr und fand sie mit Jannis Helmer und Enna Petring als nun regierendes Kinderkönigspaar. Nach einem kurzen vom Spielmannszug und der Ehrengarde begleiteten Marsch zum Hundeplatz in den Wentruper Bergen durften alle Nachwuchsschützen ihr Können an der Armbrust unter Beweis stellen.

  • Schützenverein Bockholt-Guntrup

    Di., 04.06.2019

    Lena Wortkötter ist neue Kinderkönigin

    Die Jungen und Mädchen aus Bockholt und Guntrup haben ihre Regenten schon gefunden.

    Am Sonntag wurde das Kinderschützenfest des Schützenvereins Bockholt-Guntrup 1908 auf dem Hof Wiethölter gefeiert. Auch das traditionelle Medaillenschießen der Erwachsenen fand wieder parallel hierzu statt.

  • Schützenfest des Schützenvereins Wentrup

    Di., 04.06.2019

    Matthias Hidding schießt Vogel ab

    Königs- und Kaiserpaar, Hofstaat, militärischer Vorstand und Fahnenträger des Schützenvereins Wentrup stellten sich den Fotografen.

    Der Schützenverein Wentrup feierte bei schönem Wetter am vergangenen Wochenende ein schwungvolles Schützenfest. Sven Rüscher wurde neuer Schützenkönig und löste somit Matthias Hidding ab. Er erkor seine Frau Annette zu seiner Königin. Ralf Klinker mit Ramona Schüler sowie Michael Bücker mit Lena Grützmacher unterstützen das Königspaar im Hofstaat.

  • Schützenfest beim Schützenverein Eintracht Nord

    Di., 04.06.2019

    Christian Wulff regiert den Grevener Norden

    Christian Wulff und seine Königin Dagmar Brunt präsentierten sich zusammen mit dem Hofstaat den Fotografen.

    Der Schützenverein Eintracht Nord feierte am vergangenen Wochenende sein Schützenfest. Dabei holte Christian Wulff den Vogel von der Stange und regiert damit die Schützen aus dem Grevener Norden für ein Jahr.

  • Fußball: Finale Kreismeisterschaften

    Di., 04.06.2019

    Kämpferisch ans Limit gegangen

    Luft-Duell im Waldstadion Coerde: Kurz vor Schluss schaffte die D1 des SC Greven 09 fast noch den Ausgleich. Doch am Ende unterlag das Team knapp mit 1:2.

    Das war knapp – die D-Junioren des SC Greven 09 haben den großen Coup im Finale der Kreismeisterschaften verpasst. Im Endspiel unterlagen die Grevener mit 1:2 gegen den SC Preußen Münster, boten dabei aber eine sehr ansprechende Leistung. In den kommenden Wochen kämpfen die 09-Junioren nun um den Aufstieg in die Bezirksliga und rechnen sich gute Chancen aus.