Las Vegas



Alles zum Ort "Las Vegas"


  • Motiv offen

    Sa., 20.01.2018

    Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein

    Das im Oktober 2017 von der Polizei veröffentlichte Foto zeigt den Blick auf das Gelände, auf dem das Musikfestival mit 20.000 Besuchern stattfand.

    Es war das folgenreichste Verbrechen der jüngeren US-Geschichte. Nun legt die Polizei zum Massaker von Las Vegas ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen, vielen Details - und doch bleibt die Kernfrage offen.

  • Kriminalität

    Fr., 19.01.2018

    Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein

    Las Vegas (dpa) - Bei dem Massaker in Las Vegas sind im Oktober 2017 weit mehr Menschen verletzt worden als bisher öffentlich bekannt. Sheriff Joe Lombardo bezifferte ihre Zahl auf über 800. Bisher war immer von mehr als 500 gesprochen worden. In der Nacht zum 1. Oktober hatte Stephen Paddock, ein bis dahin unauffällig lebender Spieler, von seinem Hotelzimmer aus das Feuer auf ein Musikfestival mit 20 000 Besuchern eröffnet. Er erschoss 58 Menschen. Abschließend tötete er sich laut Polizei selbst. Im vorläufigen Abschlussbericht geben sich die Ermittler überzeugt, dass Paddock der alleinige Täter ist.

  • Von der CES in Las Vegas

    Mi., 17.01.2018

    Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart

    Riesenbildschirm statt Papiertafel: Samsungs Flip soll das klassische Flip Chart ersetzen und um neue Funktionen erweitern.

    Die Lieblingsmusik ohne Störgeräusche auch beim Joggen genießen oder papierlos das nächste Firmen-Meeting meistern: Auf der Elektronikmesse CES Las Vegas wurden dieses Jahr einige spannende Neuheiten vorgestellt.

  • Neue Schwergewichte

    Di., 16.01.2018

    Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

    Mächtiger Pick-up: Der Ram1500 von FiatChrysler verliert beim Generationswechsel immerhin zwei Zentner Gewicht.

    Anders als auf der CES in Las Vegas sucht man auf der Motorshow in Detroit neue Technologien vergebens. Stattdessen zeigen die Aussteller viele neue Autos aus altem Schrot und Korn. Aber genau das ist es, was sich in Amerika am besten verkauft.

  • WPA3

    Mo., 15.01.2018

    Neues Verschlüsselungsprotokoll soll WLANs sicherer machen

    WPA3 - so nennt sich das neues Protokoll für die Verschlüsselung von drahtlosen Datennetzwerken. Es soll WLANs sicherer machen.

    Im vergangenen Herbst schreckte eine gravierende Sicherheitslücke in der WLAN-Verschlüsselung WPA2 die Anwender auf. Auf der Technikmesse CES wurde nun das neue Protokoll WPA3 vorgestellt, das WLANs wirklich sicher machen soll - auch für sensible Daten.

  • Eishockey-Profiliga

    So., 14.01.2018

    NHL: Draisaitl überrascht mit Edmonton Top-Team Las Vegas

    Leon Draisaitl steht in der NHL bei den Edmonton Oilers unter Vertrag.

    Las Vegas (dpa) - Eishockey-Star Leon Draisaitl ist mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiter auf dem Vormarsch. Der deutsche Ausnahmespieler siegte mit dem fünfmaligen Stanley-Cup-Champion beim Top-Team Vegas Golden Knights mit 3:2 (0:0, 1:2, 1:0) nach Verlängerung.

  • Immer dünner und kompakter

    Fr., 12.01.2018

    Neue Laptops auf der CES vorgestellt

    Das XPS 13 von Dell hat besonders dünne Bildschirmränder - dafür ist die Kamera an einer ungewohnten Position.

    Auf der CES in Las Vegas gibt es einige unterhaltsame neue Produkte. Doch auch für die Laptops, die viele Menschen täglich benutzen, gibt es Upgrades. Manch einen Hersteller treibt sogar die Vision, dass es gar keinen richtigen Laptop mehr braucht.

  • «Planet CES»

    Fr., 12.01.2018

    Welche Themen die Technikmesse CES ausblendet

    Intel-Chef Brian Krzanich spricht auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas.

    Kurz nach Neujahr blicken Technikbegeisterte nach Las Vegas: Auf der Messe CES werden neuste Trends in der Unterhaltungselektronik und anderen Innovationsfeldern vorgestellt. Doch manche Themen, die eigentlich auf dem Tisch liegen, werden weitgehend ausgeblendet.

  • Folgsamer Mitbewohner

    Fr., 12.01.2018

    Keecker zeigt autonomen Unterhaltungsroboter

    Keecker ist ein Roboter, der unter anderem per Beamer Videos an die Wohnungswand projizieren kann.

    Einen Roboter, der nicht nur von alleine seinen Weg findet, sondern auch aufs Wort hören soll, hat das Unternehmen Keecker entwickelt. Das kugelige Gerät kann Musik abspielen und Videos an die Wand werfen - oder auch auf einer Sicherheitspatrouille durch die Wohnung rollen.

  • Für musikalische Effekte

    Fr., 12.01.2018

    Enhancia entwickelt Ring zur Kontrolle von MIDI-Keyboards

    Mit dem Ring Oria von Enhancia soll es einfacher werden, die Klänge aus dem Keyboard zu verändern.

    Aus Frankreich kommt ein Zubehör für Musik-Virtuosen. Der Ring der Firma Enhancia könnte Keyboard-Spielern helfen, neue Klangwelten zu erschaffen. Zu sehen ist die Erfindung jetzt in Las Vegas.