Sassenberg



Alles zum Ort "Sassenberg"


  • urgwald stellt neue Broschüre vor

    Di., 01.10.2019

    Banken sollen nachhaltiger werden

    Verbraucher-Campaignerin Agnes Dieckmann präsentiert die neue urgewald-Broschüre „Was kann eigentlich mein Geld?“

    Fridays for Future ist in aller Munde und eine Aktion, die der Sassenberger Umweltorganisation urgewald gefällt. Mit ihrer neuen Broschüre „Was kann eigentlich mein Geld? – Finance for Future“ beleuchten die Sassenberger dabei eine weitere Facette, denn sie klären darin über nachhaltige Geldgeschäfte auf. Damit möchte urgewald einen Beitrag zu einer klima- und menschenfreundlicheren Finanzwelt leisten.

  • VHS-Vortrag in der Mühle

    Di., 01.10.2019

    Guter Schlaf ist viel Arbeit

    Ausgeschlafen präsentierten Daria Libke-Grießing und Kathrin Libke Fakten und Tipps zum Thema gesunder Schlaf.

    „Eine unausgeschlafene Gesellschaft ist gefährlich“, strich die Heilpraktikerin und Psychotherapeutin Kathrin Libke bei ihrem Vortrag der Volkshochschule im Bürgerzentrum Mühle heraus. Gemeinsam mit ihrer Tochter, der Heilpädagogin Daria Libke-Grießling ging sie Ursachen von gestörtem Schlaf auf den Grund und erarbeitete gemeinsam mit den rund zehn Zuhörern Lösungsansätze gerade auch aus dem Bereich der alternativen Medizin.

  • Handball: Frauen-Landesliga

    Mo., 30.09.2019

    VfL Sassenberg: Deutliche Steigerung belohnt

    Lena Strotmeier im Anflug. Die Sassenbergerin scheitert hier an Ahlens Torhüterin.

    Eine deutliche Steigerung in Abschnitt zwei brachte den Auswärtssieg: In einem sehenswerten und spannenden Match bezwang der VfL Sassenberg die Ahlener SG mit 31:29 (14:15) Toren.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 29.09.2019

    Ahlener SG bietet VfL Sassenberg trotz Niederlage die Stirn

    ASG-Torfrau Luisa Holtmann musste sich mächtig strecken, um Gegentore des VfL zu verhindern.

    Eine überzeugende Leistung zeigte die Ahlener SG gegen den VfL Sassenberg. Bis zur Pause gab sie sogar den Ton an. Doch im zweiten Durchgang profitierten die Gäste von einer starken Rückraumschützin.

  • CDU stellt Antrag auf sozialen Wohnungsbau

    Sa., 28.09.2019

    Künftig mehr Rückgrat zeigen

    Mehrere Schüler und Lehrer der Sekundarschule verfolgten am Mittwochnachmittag interessiert die Ratssitzung. Sie wollten einmal Einblick in die Kommunalpolitik erhalten, und spätestens als es um einen Antrag der CDU ging, dürften sie ihr Kommen nicht bereut haben.

  • Sporthalle Füchtorf offiziell eröffnet

    Fr., 27.09.2019

    Vorzeigeobjekt auch für andere Gemeinden

    Die feierliche und symbolische Schlüsselübergabe (v. l.): Bürgermeister Josef Uphoff, Architekt Matthias Ossege, SC-Ehrenvorsitzender Kalli Schlingmann und Schulleiterin Marlies Borisch,

    Was lange währt wird endlich gut, und das lässt sich über die Füchtorfer Sporthalle wirklich sagen. Am Freitagmorgen wurde sie im Rahmen einer kleinen Feier eingeweiht und von den Pastören Norbert Ketteler und Michael Prien eingeweiht.

  • Handball: Damen-Landesliga

    Fr., 27.09.2019

    Kreisläuferin dringend gesucht: Ahlener SG erwartet den VfL Sassenberg

    Sabina Barthel

    Der Kantersieg zum Auftakt war schön, aber er hat trotzdem die Defizite der ASG-Handballerinnen aufgezeigt. Deren größte Baustelle existiert vor dem Spiel gegen den VfL Sassenberg am Kreis. Eine Lösung? Ist in Sicht.

  • Schulhofvorplatz der Johannesschule wird saniert

    Fr., 27.09.2019

    Komplette Neugestaltung

    Der Schulhofvorplatz der Johannesschule ist in einem bedenklichen Zustand. Der Infrastrukturausschuss beschloss am Mittwoch, dass er komplett neu gestaltet wird.

    Der Schulhofvorplatz der Johannesschule ist in einem schlechten Zustand. Schon seit Jahren wünscht die Schulleitung eine Sanierung, und die ist nun greifbar nahe. Der Infrastrukturausschuss beschäftigte sich in seiner Sitzung am Mittwoch mit den beiden Maßnahmenvarianten, die vom Planungsbüro nts erarbeitet worden sind.

  • Baugebiet an der Greffener Straße

    Fr., 27.09.2019

    Lärmschutz für gesundes Wohnen

    Damit das Baugebiet „Südlich der Christian-Rath-Straße“ – direkt an der Greffener Straße – genutzt werden kann, ist ein Lärmschutz entlang der B 513 zwingend erforderlich.

    Um das geplante neue Baugebiet „Südlich der Christian-Rath-Straße“ realisieren zu können, muss zwingend ein Lärmschutz errichtet werden. Denn die Verkehrsbelastung durch die angrenzende Greffener Straße (B 513) ist so hoch, dass ohne den Schutz ein gesundes Wohnen nicht möglich wäre.

  • Umstellung zum 1. Januar 2021

    Fr., 27.09.2019

    Gelbe Tonne löst Gelben Sack ab

    Die Sassenberger und Füchtorfer müssen sich ab dem 1. Januar 2021 umstellen, denn von da an wird die Gelbe Tonne zum Einsatz kommen.

    Ab dem 1. Januar 2021 wird in Sassenberg und Füchtorf vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne umgestellt. Diese wird dann nicht 14-täglich, sondern alle vier Wochen abgefahren.