Vorhelm



Alles zum Ort "Vorhelm"


  • Neuer Kirchenmusiker der evangelischen Gemeinde

    Di., 15.01.2019

    Hendrik Stahl sitzt nun an der Orgel

    Freuen sich über die Zusammenarbeit: Detlef Ommen, Gerlinde vom Werth, Pfarrer Manfred Böning, Jutta Fliß, Hendrik Stahl, Hannelore Rehsöft, Gisela Ferrarotto und Pfarrerin Ute Böning (v.li.).

    Die evangelische Kirchengemeinde hat einen neuen Kirchenmusiker. Hendrik Stahl sitzt nun an der Orgel.

  • Musikverein Vorhelm lud ein

    Mo., 14.01.2019

    Zwischen Ehrungen und Proben

    „Rummelkapelle“ ist der Name der Untergruppe des Blasorchesters. Die Aktiven unterhielten die Jubilare und Ehrengäste des Musikvereins am Samstag in der Alten Schule Tönnishäuschen.

    Jubilarehrung und Weihnachtsfeier an einem Tag: Beim Musikverein Vorhelm war am Samstag so einiges los. Und ganz nebenbei laufen schon die Proben für das nächste Konzert.

  • Neujahrsempfang in St. Pankratius

    So., 13.01.2019

    50 Prozent mehr Taufen als Beerdigungen

    Es gab viele personelle Veränderungen: Den Worten von Pfarrer Michael Kroes folgten Elisabeth Pöppelmann, Judith Averberg, Elisabeth Heimann und Altpfarrer Hermann Honermann (v. l.).

    Beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Pankratius wird traditionell auf das vergangene Jahr zurückgeschaut. Der Pfarreirat hatte wieder ins Pfarrheim eingeladen und Pastor Michael Kroes legte seinen Fokus auf die personellen Veränderungen in der Gemeinde.

  • Abholung der Weihnachtsbäume

    So., 13.01.2019

    Mit vier Gespannen durch ganz Vorhelm

    Die Feuerwehrleute des Wibbeltdorfes sammelten eine große Anzahl an ausgedienten Weihnachtsbäumen ein. Die Abläufe waren wieder gut vorbereitet.

    „Alle Jahre wieder“ hieß es beim Löschzug Vorhelm am Samstag in anderer Form. Die Blauröcke rückten nicht zur Brandbekämpfung aus, sondern um die ausgedienten Weihnachtsbäume einzusammeln.

  • Ungewöhnlicher Vorhelmer Karneval

    Fr., 11.01.2019

    Eine KG tanzt aus der Reihe

    Sitzungspräsident Detlef Kahl und seine Mitstreiter treffen derzeit alle Vorbereitungen, um die Vorhelmer Gala-Prunksitzung und den Kinderkarneval im Ausweichquartier „Hof Münsterland“ erfolgreich über die Bühne zu bringen.

    Vorhelmer Karneval in Ahlen: Das gab‘s noch nie bei der KG „Klein-Köln“. In diesem Jahr sind die Dorfjecken allerdings gezwungen, in die Stadt auszuweichen. Dazu gibt‘s einen kostenlosen Bustransfer.

  • 55-Jähriger in Tönnishäuschen verletzt

    Fr., 11.01.2019

    Über den Kreisverkehr ins Feld

    Den Kreisverkehr in Tönnishäuschen hatte der 55-jährige SUV-Fahrer offenbar zu spät bemerkt. Er verunglückte. Das Abschleppen des Fahrzeugs gelang nur mit Hilfe eines Bergekrans.

    Großes Glück hatte ein 55-jähriger Ahlener, der am späten Donnerstagabend in Tönnishäuschen den Kreisverkehr übersah. Er landete mit seinem Fahrzeug in einem Feld, wurde dank seines robusten Fahrzeugs aber nur leicht verletzt.

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Ida Krimphove vor ihrem großen Auftritt

    Reiten: K+K-Cup: Ida Krimphove vor ihrem großen Auftritt

    Bei den Westfälischen Meisterschaften hat sie die Qualifikation geschafft. Nun gilt es am Sonntag für Ida Krimphove beim K+K-Cup in Münster. Die 15-jährige Vorhelmerin hat sich viel vorgenommen.

  • Jahresbilanz der Landwirtschaftlichen Ortsverbände

    Do., 10.01.2019

    Bauern feilen an Außendarstellung

    Birgit Arnsmann motivierte die Landwirte aus Ahlen, Vorhelm und Dolberg mit einem launigen Schlussvortrag zu guter Stimmung. Dabei befragte sie die Teilnehmer nach den besten Momenten des Vorjahres.

    Unzufrieden mit dem Bild ihres Berufsstandes in der Öffentlichkeit sind die Ahlener Landwirte. Bei der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Ortsverbände Ahlen, Dolberg und Vorhelm nahm dieser Aspekt einen größeren Raum ein als der Rekordsommer 2018.

  • Kirchenchor St. Pankratius

    Mi., 09.01.2019

    Ein „Mosaik der kleinen Stücke“

    Abschied aus dem Festausschuss: Angela Diethe und Jolanthe Becker (3.u.4.v.l.) erhielten von Pfarrer Michael Kroes, Veronika Meinberger, Martin Kircheis und Elisabeth Pöppelmann Blumen für ihr langjähriges Engagement.

    Der Kirchenchor St. Cäcilia der Pfarrgemeinde St. Pankratius hat Wege gefunden, wie er gut mit dem hohen Altersdurchschnitt seiner Sänger umgeht. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Pfarrheim deutlich.

  • Hallenstadtmeisterschaften der Junioren 2019

    Mo., 07.01.2019

    Knapper Sieg für RW Ahlen am Sonntag

    Stadtmeister der D-Junioren ist erneut RW Ahlen. Im Finale wurde das Team allerdings von Vorwärts Ahlen stark gefordert.

    Die D-Junioren von RW Ahlen sind neuer Hallenstadtmeister. Den Titelgewinn machte dem Favoriten im Endspiel aber ein Außenseiter schwer. Besondere Sympathiepunkte sammelte darüber hinaus noch ein anderes Team.