1. FC Nürnberg



Alles zur Organisation "1. FC Nürnberg"


  • Bayern-Coach

    Do., 02.05.2019

    Kovac blendet fehlende Jobgarantie durch Rummenigge aus

    Blendet die fehlende Jobgarantie aus: Bayern-Coach Niko Kovac.

    Vier Spiele - und dann das Double? Niko Kovac weiß, dass er beim FC Bayern liefern muss. Themen abseits seiner Kernaufgabe versucht der Münchner Trainer im Titelendspurt auszublenden. Probleme mit seinem Chef gebe es «überhaupt keine».

  • Gladbacher-Sportdirektor

    Mo., 29.04.2019

    Kein Trainerwechsel: Eberl stärkt Hecking den Rücken

    Stellt sich hinter Trainer Hecking: Gladbach-Manager Max Eberl.

    Ein aktueller Trainerwechsel ist für Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl ausgeschlossen. Das wäre «populistisch», meint Eberl.

  • Fußball

    Mo., 29.04.2019

    Eberl: «Plumper Trainerwechsel ist nicht Borussia»

    Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, nimmt an der Jahreshauptversammlung im Borussia-Park teil.

    Ein aktueller Trainerwechsel ist für Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl ausgeschlossen. Das wäre «populistisch», meint Eberl.

  • Trainingspause

    Mo., 29.04.2019

    Bayern-Profi James muss wegen Muskelverhärtung passen

    Musste 15 Minuten nach seiner Einwechslung verletzt vom Platz: Bayerns James Rodriguez.

    Nürnberg/München (dpa) - Offensivspieler James Rodríguez vom FC Bayern hat sich im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg eine Muskelverhärtung zugezogen und kann in den kommenden Tagen nicht trainieren.

  • FC Bayern München

    Mo., 29.04.2019

    «Kleiner Arschtritt» für die Bayern - Kovacs Titelrechnung

    Bayern-Trainer Niko Kovac schreit vom Spielfeldrand aus Anweisungen.

    Die Bayern geben auch im Bundesliga-Endspurt Rätsel auf. Mit einem lethargischen Derby-Auftritt in Nürnberg machen sie den Titelkampf wider spannend. Der Sportdirektor vermisst «Killer-Mentalität», der Trainer sinniert über «verrückte Ergebnisse».

  • 31. Spieltag

    So., 28.04.2019

    Bayern nutzen BVB-Patzer nicht - Remis in Nürnberg

    Nürnbergs Hanno Behrens (r) im Kopfballduell gegegn Bayerns Thiago.

    Nach dem Dortmunder 2:4 im Derby verpasst der FC Bayern im Titelrennen eine Vorentscheidung. In einer dramatischen Schlussphase in Nürnberg vergeben beide Mannschaften den möglichen Sieg. Der Meisterschaftskampf bleibt spannend - auch Nürnberg hofft noch.

  • Fußball

    So., 28.04.2019

    Nach 1:1 in Nürnberg: Bayern zwei Punkte vor Verfolger BVB

    Nürnberg (dpa) - Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat die erhoffte Vorentscheidung im Titelkampf der Bundesliga überraschend verpasst. Der Spitzenreiter kam beim Abstiegskandidaten 1. FC Nürnberg am Abend nicht über ein 1:1 hinaus und konnte damit den Patzer von Verfolger Borussia Dortmund beim 2:4 im Revierderby gegen Schalke nicht komplett nutzen. Bei einem Sieg hätten die Münchner drei Spieltage vor Saisonschluss bereits vier Punkte Vorsprung auf den BVB gehabt - nun sind es zwei.

  • Untersuchung folgt

    So., 28.04.2019

    Eingewechselter Bayern-Profi James mit Wadenverletzung

    Musste 15 Minuten nach seiner Einwechslung verletzt vom Platz: Bayerns James Rodriguez.

    Nürnberg (dpa) - Offensivspieler James Rodriguez vom FC Bayern hat sich beim 1:1 (0:0) im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg kurz nach seiner Einwechslung an der Wade verletzt.

  • Robben auf der Bank

    So., 28.04.2019

    FC Bayern mit Goretzka gegen Nürnberg

    Leon Goretzka steht beim Spiel der Bayern in Nürnberg in der Startelf.

    Nürnberg (dpa) - Mit Leon Goretzka in der Startelf bestreitet der FC Bayern München das Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg.

  • 31. Spieltag

    Sa., 27.04.2019

    FC Bayern ohne Boateng nach Nürnberg - Robben wieder zurück

    Jérôme Boateng ist angeschlagen.

    München (dpa) - Auf dem Weg zur siebten Meisterschaft in Serie will sich der FC Bayern München auch im spannenden Derby beim abstiegsgefährdeten 1. FC Nürnberg keine Blöße geben.