Eintracht Frankfurt



Alles zur Organisation "Eintracht Frankfurt"


  • Sportchef Eintracht Frankfurt

    So., 05.05.2019

    Bobic zu Jovic-Spekulationen: «Keinen Kontakt»

    Medien spekulieren über einen Wechsel von Eintracht-Torjäger Luka Jovic Richtung Real Madrid.

    DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat Spekulationen um einen so gut wie feststehenden Wechsel von Stürmer-Jungstar Luka Jovic zu Real Madrid dementiert. Sportvorstand Bobic: «Muss keine Lüge gebrauchen.»

  • Dreijahresvertrag

    So., 05.05.2019

    Greuther Fürth verpflichtet Außenverteidiger Meyerhöfer

    Marco Meyerhöfer (M) in Aktion für den SV Waldhof Mannheim.

    Fürth (dpa) - Der Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat Abwehrspieler Marco Meyerhöfer verpflichtet. Der 23 Jahre alte Außenverteidiger wechselt ablösefrei vom Regionalligisten SV Waldhof Mannheim zu den Franken und erhält dort einen Dreijahresvertrag.

  • Ex-Meister-Coach

    So., 05.05.2019

    Hitzfeld traut Frankfurt die Rolle des Titelanwärters zu

    Traut Eintracht Frankfurt einiges zu: Ottmar Hitzfeld.

    Berlin (dpa) - Der langjährige Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld traut Europa-League-Halbfinalist Eintracht Frankfurt in Zukunft eine Titelchance in der Fußball-Bundesliga zu.

  • Fußball

    Sa., 04.05.2019

    BVB patzt bei turbulentem 2:2 in Bremen erneut

    Werders Max Kruse (l) kommt vor Thomas Delaney aus Dortmund an den Ball.

    Bremen (dpa) - Die neunte Meisterschaft Borussia Dortmunds wird nach einem erneuten Patzer im Titelrennen der Fußball-Bundesliga immer unwahrscheinlicher. Am Samstagabend trotzte Werder Bremen dem Tabellenzweiten beim 2:2 (0:2) überraschend einen Punkt ab. Die eingewechselten Kevin Möhwald (70. Minute) und Claudio Pizarro (75.) trafen für Werder noch zum Ausgleich. Zuvor hatten die Dortmunder ihr lange überlegendes Spiel nur zu Toren von Christian Pulisic (6. Minute) und Paco Alcácer (41.) genutzt.

  • 32. Spieltag

    Sa., 04.05.2019

    Nagelsmann entnervt: «Dann würden wir Meister werden»

    Gladbachs Tobias Strobl (l) und Denis Zakaria (r) versuchen Hoffenheims Florian Grillitsch den Ball abzunehmen.

    1899 Hoffenheim hat am 31. Spieltag schon zum zwölften Mal eine Führung verspielt. Hätte die TSG all diese Spiele gewonnen, wäre sie Tabllenführer. So wird es sogar mit der Europacup-Qualifikation knapp.

  • Fußball

    Sa., 04.05.2019

    Champions-League-Platz: Eintracht will bei Bayer gewinnen

    Cheftrainer Adi Hütter von Frankfurt applaudiert nach Spielende.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt will im Kampf um den letzten zu vergebenden Champions-League-Platz den Bundesliga-Rivalen Bayer Leverkusen am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) entscheidend abhängen. «Es ist eines der wichtigsten Spiele dieser Saison», sagte Eintracht-Coach Adi Hütter. Wir treffen auf einen unmittelbaren Konkurrenten und wollen unbedingt gewinnen.»

  • Verfolgerduell

    Sa., 04.05.2019

    Kampf um Königsklasse: Eintracht will Bayer abhängen

    Will mit Frankfurt in die Königsklasse: Eintracht-Coach Adi Hütter.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt will im Kampf um den letzten zu vergebenden Champions-League-Platz den Bundesliga-Rivalen Bayer Leverkusen am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) entscheidend abhängen.

  • Fußball

    Sa., 04.05.2019

    Bericht: Real Madrid kauft Luka Jovic für 60 Millionen Euro

    Madrid (dpa) - Real Madrid scheint das Rennen um den europaweit umworbenen Stürmer Luka Jovic von Eintracht Frankfurt gewonnen zu haben. Der serbische Nationalspieler wechselt laut der Sportzeitung «As» für 60 Millionen Euro zum spanischen Hauptstadtclub und bekommt dort einen Sechs-Jahres-Vertrag. Von der Ablösesumme fließen demnach 48 Millionen Euro an den hessischen Fußball-Bundesligisten und zwölf Millionen Euro an Benfica Lissabon, den vorherigen Club des 21-Jährigen.

  • Fußball

    Fr., 03.05.2019

    Aymen Barkok bleibt Leihspieler bei Fortuna Düsseldorf

    Düsseldorfs Aymen Barkok.

    Düsseldorf (dpa) - Fußballprofi Aymen Barkok bleibt auch in der Bundesligasaison 2019/20 Leihspieler bei Fortuna Düsseldorf. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der 20 Jahre alte Mittelfeldmann ist bereits in dieser Spielzeit als Leihgabe von Eintracht Frankfurt für den Aufsteiger aus dem Rheinland aktiv. Er bestritt für die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel bislang elf Liga-Einsätze.

  • Europa League

    Fr., 03.05.2019

    Finaltraum: Für Frankfurt ist bei Chelsea «alles möglich»

    Die Eintracht-Spieler feiern nach dem 1:1 gegen Chelsea mit ihren Fans.

    Der 1:1-Achtungserfolg der Frankfurter Eintracht gegen den FC Chelsea hat Mut gemacht für das Halbfinal-Rückspiel der Europa League in London. Das Ziel, ins Finale am 29. Mai in Baku einzuziehen, ist erreichbar. Ein Rückkehrer schürt zusätzliche Hoffnungen.