FDP



Alles zur Organisation "FDP"


  • Blick in die Glas-Kuppel

    So., 17.03.2019

    Wer regiert 2030 Deutschland?

    Die politische Landschaft in Berlin 2030?Die dann im Bundestag handelnden und regierenden Personen könnten schon heute bekannt sein. Oder gibt es Überraschungen? dpa

    Die politische Landschaft in Deutschland im Jahr 2030 – wie könnte sie aussehen? Regieren immer noch die etablierten Parteien mit den bekannten Namen?  Oder sind ganz andere, unbekannte Politiker an den Schaltstellen der Macht?

  • CDU-Anträge zu Dümmer-Radweg und Marienschule ernten harsche Kritik

    Fr., 15.03.2019

    „Eine Aktion á la Schilda“

    Aus Sicht der Oppositionsparteien ist der Spitalweg eine sichere Verbindung zwischen Ortskern und Wienkamp. Für einen neuen Radweg am Dümmer bestehe kein Bedarf.

    Der Antrag der CDU, den Bau eines neuen Radwegs am Dümmer wieder aufzunehmen, fand im Haupt- und Finanzausschuss überraschend keine Mehrheit. Mit der Verschiebung der OGS-Erweiterung an der Marienschule ins Jahr 2020 konnten sich die Christdemokraten durchsetzen.

  • FDP-Landtagsabgeordneter besuchte Integra LKS in Saerbeck

    Fr., 15.03.2019

    Spannender Blick hinter die Kulissen

    Die FDP-Männer Hans-Jürgen Streich (v.l.) und Alexander Brockmeier mit Peter Schröder, Betriebsleiter/Vertrieb bei Integra LKS.

    Alexander Brockmeier, Landtagsabgeordneter aus Rheine und Kreisvorsitzender der FDP Steinfurt, hat gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Hans-Jürgen Streich die Firma Integra LKS in Saerbeck besucht.

  • Ortsparteitag der FDP

    Fr., 15.03.2019

    Kritik an den Kita-Plänen

    Kamen am Donnerstag zusammen: (v.l.) Detlev Dierkes (sachkundiger Bürger) Marco Flaute (Kassierer) Markus Tertilte (Vorsitzender) Judith Pätzold (Vorstandsmitglied), Dr. Hartmut Pfeiffer (zweiter Vorsitzender), Markus Diekhoff (Landtagsabgeordneter), Dr. Oliver Niedostadek (Vorstandsmitglied), Alfred Edelhoff (Vorstandsmitglied) und Knut Rasche (Parteimitglied).

    Viel Kritik äußerte die FDP bei ihrem Ortsparteitag an der Arbeit von Bürgermeister und Verwaltung.

  • Auftrag ohne Ausschreibung

    Do., 14.03.2019

    Schulministerin muss Fragen der Transparenz beantworten

    Die beiden Schülerinnen Alba (l.) und Nisa beschäftigten sich Anfang Februar in Düsseldorf mit der mobilen Digitalwerkstatt. Zur Auftragsvergabe durch das Ministerium gibt es jetzt offene Fragen.

    Für Tausende Grundschüler soll es eine intensive Begegnung mit der digitalen Technik werden. Seit Ende 2018 rollt die Mobile Digitalwerkstatt durchs Land und auf die Schulhöfe. Doch während für Schulministerin Yvonne Gebauer und ihren Staatssekretär Matthias Richter (beide FDP) damit die Rechnung aufgeht, gerade Grundschulen ohne eigene Ausstattung ein digitales Angebot zu ermöglichen, geraten sie unter Rechtfertigungsdruck.

  • Raumnot in der Marienschule

    Mi., 13.03.2019

    Anbau ja – aber wann?

    Die Raumnot, die unter anderem durch wachsende OGS-Nachfrage ausgelöst wird, ist in der Marienschule besonders ausgeprägt. An zwei Seiten (zum Park und zum Gymnasium hin) könnte das Gebäude angebaut werden.

    Die erhöhte Nachfrage nach Betreuung durch offenen Ganztag oder „Übermittag“ sowie die Notwendigkeit, differenzierte Förderung im Zeitalter von Integration und Inklusion anzubieten, erhöht den Raumbedarf der Grundschulen. Die machen ganz erhebliche Engpässe geltend.

  • Fortsetzung

    Mi., 13.03.2019

    Vorausschauendes Denken sichert Betrieb

    Jungunternehmer Norbert Homann nahm sich viel Zeit für seine Besucher. Im Büro demonstrierte er, wie Objekte verschiedener Größenordnungen auch in 3-D-Technik geplant werden.

    Im Rahmen ihrer Besichtigungsreihe „Unternehmen vor Ort“ hat die FDP Laer und Holthausen die Tischlerei Homann & Stegemann in Holthausen besucht. „Gerade bei der Lösung der Problematik, dass aktuell viele Handwerksbetriebe, die keinen Nachfolger in der Familie haben, eine Anschlussmöglichkeit für ihre Betriebe suchen, ist dieses Unternehmen ein gutes Beispiel“, heißt es in einem Pressetext der Liberalen.

  • Bericht im Sozialausschuss

    Di., 12.03.2019

    Ahlen Schulden-Rekordhalter im Kreis

    Mängel in der Haushaltsführung sind die Hauptursache für Überschuldung in Ahlen. Schuldnerberaterin Christa Birkner brachte es auf den Punkt: kein Auskommen mit dem Einkommen.

    „Ahlen gehört zu den Städten mit sehr hoher Überschuldungsquote“: Eine bittere Feststellung, die Schuldnerberaterin Christa Birkner am Montag machte. Die Gründe sind vielfältig, aber eine Ursache sticht besonders heraus.

  • Parteien

    Di., 12.03.2019

    SPD verliert in Umfrage und liegt wieder hinter den Grünen

    Berlin (dpa) - Die zwischenzeitliche Erholung der SPD in Umfragen ist offenbar bereits wieder beendet. Im neuen Insa-Meinungstrend für die «Bild»-Zeitung verlieren die Sozialdemokraten zwei Punkte und liegen mit 15 Prozent wieder hinter den Grünen. Diese legen um zwei Punkte auf 17,5 Prozent zu. Die CDU/CSU gewinnt eineinhalb Punkte und kommt damit auf 30,5 Prozent. Die Linke verliert einen Punkt und erreicht 9 Prozent. AfD und FDP mit 14,5 beziehungsweise 10 Prozent behalten ihre Werte aus der Vorwoche bei.

  • Umfrage: 67 Prozent pro Merkel

    Mo., 11.03.2019

    Debatte um Koalitionsbruch: CDU-Spitze versucht Entschärfung

    Umfrage: 67 Prozent pro Merkel: Debatte um Koalitionsbruch: CDU-Spitze versucht Entschärfung

    Die Diskussion über eine vorzeitige Ablösung von Kanzlerin Merkel durch CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt der Union ungelegen. Sie setzt zunächst auf ruhiges Regieren. Doch behält die SPD etwa nach der Europawahl die Nerven?