Handwerkskammer



Alles zur Organisation "Handwerkskammer"


  • Personalmangel bremst Boom

    Fr., 12.05.2017

    Das lange Warten auf den Handwerker

    In vielen Handwerksberufen werden Lehrlinge und Facharbeiter händeringend gesucht.

    Freud für den einen, Leid für den anderen: Der Boom im münsterländischen Handwerk verlangt von den Verbrauchern mehr Geduld. Für ihren Bezirk (Münsterland und Emscher-Lippe-Region) ermittelte die Handwerkskammer Münster eine durchschnittliche Wartezeit von 7,4 Wochen. Grund ist die glänzende Auftragslage.

  • Hilfestellung zur Berufswahl

    Mo., 08.05.2017

    Botschafter, denen man zuhört

    Die Ausbildungsbotschafter berichteten von ihren Erfahrungen in den Ausbildungsberufen. Was sie alles zu erzählen hatten, erstaunte nicht nur die Schüler, sondern auch die Schulleitung sowie die Vertreter von IHK Und HWK.

    Was soll man bloß nach der Schule machen? Welche Berufe gibt es? Wäre da was passendes dabei? Viele, manchmal auch ganz einfache Fragen, über die sich Schüler Gedanken machen müssen. Antworten darauf gaben acht Auszubildenden, die als Ausbildungsbotschafter die KvG-Schule besuchten.

  • Handwerkskammer

    Mi., 03.05.2017

    Als Metallbauer in Tansania

    Sören Hirschmann (l.) war als „junger Handwerker“ an einem Projekt in Tansania beteiligt. Zusammen mit Projektkoordinator Bernd Schäpers berichtete er von seinen Erfahrungen in Afrika.

    Ein Semester im Ausland – das ist für Studenten schon fast normal. Doch auch junge Handwerker können mithilfe der Handwerkskammer Asien, Afrika oder Lateinamerika entdecken.

  • Ehrung bei der Handwerkskammer

    Mi., 03.05.2017

    Als Metallbauer in Tansania

    Sören Hirschmann (l.) war als „junger Handwerker“ an einem Projekt in Tansania beteiligt. Zusammen mit Projektkoordinator Bernd Schäpers berichtete er jetzt im Handwerkskammer-Bildungszentrum in Münster von seinen Erfahrungen in Afrika.

    Ein Semester im Ausland – das ist für Studenten schon fast normal. Doch auch junge Handwerker können mit Hilfe der Handwerkskammer Asien, Afrika oder Lateinamerika entdecken.

  • Diamantener Meisterbrief für Josef Wieling

    Mi., 03.05.2017

    Viel Einsatz für die Ausbildung

    Obermeister Norbert Niermann (l.) überreichte den Diamantenen Meisterbrief an Josef Wieling (2.v.l.). Zu den Gratulanten gehörten Kreishandwerksmeisterin Erika Wahlbrink (r.), Ehefrau Elisabeth Wieling und Hauptgeschäftsführer Frank Tischner.

    60 Jahre ist es her, dass Josef Wieling seine Prüfung zum Tischlermeister abgelegt hat. Jetzt erhielt der mittlerweile 86-jährige Ochtruper seinen Diamantenen Meisterbrief.

  • Handwerkskammer trennt sich von Ostendorf

    Mi., 12.04.2017

    Zusammenarbeit nach wenigen Monaten beendet

    Die Kammer hat die Zusammenarbeit mit Hauptgeschäftsführer Dr. Thomas Ostendorf ab sofort beendet.

    Paukenschlag bei der Handwerkskammer (HWK) Münster: Die Kammer habe die Zusammenarbeit mit Hauptgeschäftsführer Dr. Thomas Ostendorf (51) ab sofort beendet, wurde am Mittwoch überraschend mitgeteilt.

  • Seit 60 Jahren ist er ein Meister

    Fr., 07.04.2017

    Ein bewegtes (Arbeits-)Leben

    Heinz-Werner Großmann (Mitte) nimmt

    Heinz-Werner Großmann hat Grund, sich zur freuen: Er hat den Diamantenen Meisterbrief bekommen

  • Ausbildungsbotschafter in Schulen

    Mi., 05.04.2017

    Austausch bleibt auf Augenhöhe

    Als Ausbildungsbotschafter schildern Henning Vette und Lara Trautvetter ihre Erfahrungen im Hotelfach.

    Sie sind selbst Azubis, ihre Schulzeit ist noch nicht lange her und sie dienen als Multiplikatoren. Ausbildungsbotschafter gewährten Edith-Stein-Schülern Einblicke in Branchen und ihre Betriebe.

  • „Bauen & Wohnen“

    Mo., 27.03.2017

    Über 17.000 Besucher bei der Messe

    Auch Dachfenster konnten Interessierte auf der Messe Bauen & Wohnen begutachten.

    Die Fachmesse „Bauen & Wohnen“ in der Halle Münsterland stieß auf großes Publikumsinteresse: Über 17.000 Besucher zählte der Veranstalter.

  • Fachkräftebedarf ist Thema in vielen Betrieben

    Do., 23.03.2017

    Fehlendes Personal bremst Wachstum aus

    Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster, begrüßte Prof. Dr. Olaf Arlinghaus (v.l.), Referenten aus Betrieben des Handwerks sowie zahlreiche Gäste.

    Der Fachkräftebedarf brennt dem Handwerk auf den Nägeln – das zeigte der Personaltag der Handwerkskammer Münster, bei dem sich 220 Unternehmer und Führungskräfte aus rund 200 Handwerksbetrieben im Bildungszentrum (HBZ) der Kammer über Möglichkeiten der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern informierten.