Juventus Turin



Alles zur Organisation "Juventus Turin"


  • Champions League

    Do., 13.12.2018

    FC Bayern: Reue und Stolz - Gegner «gehupft wie gezupft»

    Thomas Müller (l) musste nach eine Tritt gegen Nicolas Tagliafico vom Platz.

    Nach dem Gruppen-Thriller heißen Bayerns mögliche Achtelfinalgegner Rom, Lyon oder Tottenham statt Real, Barça oder Paris. Aber auch Klopps Liverpool droht. Lewandowski sorgt für eine Bestmarke, Müller mit Kung-Fu-Rot für den Aufreger. Rummenigge erteilt einen Auftrag.

  • Champions League

    Mi., 12.12.2018

    Lyon im Achtelfinale - Gruppensieg für Juve und City

    Berns Loris Benito (r) stellt sich Juve-Superstar Cristiano Ronaldo in den Weg.

    Das letzte Achtelfinal-Ticket in der Champions League geht an Olympique Lyon. Juventus Turin bleibt trotz einer Niederlage zum Abschluss der Gruppenphase auf Rang eins. Titelverteidiger Real Madrid erlebt eine historische Blamage.

  • Champions League

    Di., 11.12.2018

    Kovac vor Gruppenfinale: Mit FC Bayern Nummer 1 bleiben

    Trainer Niko Kovac will mit dem FC Bayern München in der Champions League unbedingt Gruppenerster bleiben.

    Real Madrid, FC Barcelona, Man City mit Pep Guardiola oder Juve mit Cristiano Ronaldo: Hammerduelle drohen dem FC Bayern im Achtelfinale. Ein Gruppensieg würde den Münchnern das Leben in der Königsklasse leichter machen. Die Amsterdam-Reise beginnt mit einer Enttäuschung.

  • Serie A

    Fr., 07.12.2018

    Juventus baut Tabellenführung aus - 1:0 gegen Inter

    Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter.

    Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor des früheren Bundesligaprofis Mario Mandzukic siegte der Serien-Champion gegen Inter Mailand 1:0 (0:0).

  • Juventus Turin

    Do., 06.12.2018

    Emre Can nach Operation wieder einsatzfähig

    Juventus Turin: Emre Can nach Operation wieder einsatzfähig

    Turin (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Emre Can ist nach seiner Schilddrüsenoperation wieder einsatzfähig. Der 24-Jährige sei im Kader für das Spiel am Freitag gegen Inter Mailand, sagte Juve-Coach Massimiliano Allegri bei einer Pressekonferenz.

  • Serie A

    Sa., 01.12.2018

    Spitzenreiter Juve siegt weiter: 3:0 beim AC Florenz

    Juventus Torschütze Mario Mandzukic (3.v.r.) feiert mit seinen Teamkollegen seinen Treffer zum 1:0.

    Florenz (dpa) - Juventus Turin bleibt in der Serie A in dieser Saison ungeschlagen und eilt weiter vorneweg.

  • Champions League

    Mi., 28.11.2018

    Kovac gibt richtige Impulse - Befreiung wie einst van Gaal

    Die Münchner Spieler feiern den 5:1-Sieg über Benfica Lissabon nach dem Spiel mit den Fans.

    Ist das die Wende? Zumindest war es mal wieder bayern-like. Nach der Rundumkritik von Uli Hoeneß zeigt Niko Kovac beim «Befreiungsschlag» neue Qualitäten. Das erfolgreiche Krisenmanagement in Europa soll beim Ligaproblem helfen. In der Historie glückte das imposant.

  • Champions League

    Mi., 28.11.2018

    Lewandowski knackt 50-Tore-Marke der Königsklasse

    Im Torjäger-Ranking der Champions League steht Robert Lewandowski mit 51 Treffern auf Rang sechs.

    München (dpa) - Robert Lewandowski hat in der ewigen Torschützenliste der Champions League als siebter Spieler die 50-Tore-Marke geknackt. Beim 5:1 gegen Benfica Lissabon überholte der polnische Fußball-Nationalspieler mit den Treffern 50 und 51 den Franzosen Thierry Henry.

  • Champions League

    Di., 27.11.2018

    Manchester-Clubs und Juventus im Achtelfinale

    Der Römer Patrik Schick (l) versucht Reals Toni Kroos aufzuhalten.

    Titelverteidiger Real Madrid hat ebenso wie die Mitfavoriten Manchester City und Juventus Turin das Achtelfinale der Champions League erreicht. Die erstmalige Qualifikation von Ajax Amsterdam nach 13 Jahren wurde von schweren Ausschreitungen in Athen überschattet.

  • Serie A

    Sa., 24.11.2018

    Juve weiter ungeschlagen Spitzenreiter: 2:0 gegen Ferrara

    Serie A: Juve weiter ungeschlagen Spitzenreiter: 2:0 gegen Ferrara

    Turin (dpa) - Juventus Turin eilt in der Serie A weiter ungestört vorneweg. Der italienische Rekordmeister gewann am 13. Spieltag 2:0 (1:0) gegen SPAL Ferrara und bleibt in der laufenden Saison in der Liga ungeschlagen.