SVW



Alles zur Organisation "SVW"


  • Bezirksliga-Derby SV Wilmsberg gegen Preußen Borghorst

    Fr., 06.11.2015

    „Bauerschaft gegen Ortsteil“

    Wilmsbergs Christof Brüggemann (re.), hier in einer Szene gegen Preußens Martin Schlattmann, traf in den Derbys der vergangenen Jahre regelmäßig. Am Sonntag kreuzen sich die Wege der Lokalrivalen erneut.

    Das Bezirksliga-Derby zwischen dem SV Wilmsberg und Preußen Borghorst elektrisiert die Fußballfans in Steinfurt. Zuletzt standen sich beide Teams überkreislich in der Saison 2009/10 gegenüber. Bei der Neuauflage geht der SVW favorisiert in die Partie.

  • Kreispokal 4. Runde: SC Altenrheine gegen SV Wilmsberg

    Fr., 30.10.2015

    Wilmsberg im Pokal am Kanal zu Gast

    In der vierten Runde des Kreispokals trifft der SV Wilmsberg am meisterschaftsfreien Wochenende auf den Ligakonkurrenten SC Altenrheine. Am Samstag um 14 Uhr ist in Rheine am Kanal der Anstoß.

  • Fußball-Bezirksliga 12: SV Wilmsberg schlägt Germania Horstmar mit 7:3

    So., 25.10.2015

    TuS und SVW bieten Zehn-Tore-Spektakel

    Serie ausgebaut: Jan Gedenk (l.) und der SV Wilmsberg fuhren in Horstmar den sechsten Sieg in Folge ein.

    Neben den siegreichen Gästen gab es bei der Partie zwischen Germania Horstmar und dem SV Wilmsberg einen weiteren Gewinner: die Zuschauer. Denn diese erlebten beim 7:3 (2:1)-Erfolg der Piggen, gleichzeitig dem sechsten in Serie, ein Spektakel.

  • Bezirksliga 12: Wilmsberg schlägt Wettringen mit 1:0

    So., 18.10.2015

    Wilmsberg gewinnt mit nur zehn Mann

    Auf seine Kopfballstärke ist Verlass: Thomas Grabowski traf nach einem Freistoß zum 1:0.

    „Ich wollte unbedingt spielen, und ich wollte unbedingt diesen Dreier.“ Und er hat ihn bekommen. Christof Brüggemann und der SV Wilmsberg haben gegen Vorwärts Wettringen knapp mit 1:0 (1:0) gewonnen und damit – zumindest bis Kinderhaus und Altenberge ihr Nachholspiel ausgetragen haben – den dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga 12 erobert.

  • SV Wilmsberg

    Fr., 02.10.2015

    SV Wilmsberg nimmt die Favoritenrolle an

    Thomas Grabowski hat inzwischen wieder das Training aufgenommen.

    Die Bezirksliga-Fußballer des SV Wilmsberg wollen im Heimspiel gegen Mit-Aufsteiger SC Greven 09 punkten. Die Vorzeichen stehen dafür nicht schlecht.

  • Volleyball: Senden gewinnt in Wietmarschen ohne Probleme

    Mo., 21.09.2015

    3:0 – ASV erwischt perfekten Drittliga-Start

    Mit nur neun Spielerinnen reiste Aufsteiger ASV Senden beim SV Wietmarschen an, doch das reichte für einen klaren Sieg ohne Satzverlust. Der SVW war mit seinen jungen Spielerinnen überfordert.

  • Bezirksliga 12: SV Wilmsberg bezwingt Lotte II

    So., 20.09.2015

    SVW macht es spannend

    Nach drei Spielen ohne Sieg durften sich Torschütze Jan Gedenk (l.) und Co. wieder über drei Punkte freuen.

    Beinahe hätte sich der SV Wilmsberg in der Schlussviertelstunde um den verdienten Lohn gebracht. Bis zur 79. Minute führte der SVW souverän mit 3:0 gegen die Reserve der Sportfreunde Lotte. Zwei vermeidbare Gegentore stellten den sicher geglaubten Sieg noch einmal in Frage.

  • Handball-Verbandsliga 2: ASV Senden in Westerholt

    Fr., 18.09.2015

    ASV will zweiten Auswärtssieg

    Henning Schrief 

    Den bisher einzigen Gastauftritt gewann die Mannschaft des ASV Senden beim HSC Haltern-Sythen mit 34:20. Dann folgte die Heimniederlage gegen den OSC Dortmund, die der Oberliga-Absteiger schnell vergessen machen will.

  • TuS gewinnt gegen Wilmsberg

    So., 13.09.2015

    Greshake schnürt Doppelpack

    Akrobatisch bringt Alexander Wehrmann den Ball vor Daniel Efker in Sicherheit. Im Duell zwischen den eingewechselten Adrian Falke (kl. Bild, links) und Diogo Maia Rego setzte sich der Altenberger durch.

    Die Einladung des SV Wilmsberg nahm der TuS Altenberge dankend an: Zwei Fehler der Piggen nutzte Malte Greshake am Sonntag zu zwei Toren. Es waren die beiden einzigen Treffer im Spiel, Altenberge sammelte mit dem 2:0 (1:0)-Erfolg die Punkte Nummer acht bis zehn ein.

  • SC Preußen

    Sa., 05.09.2015

    Erster Heimsieg: Preußen gewinnt gegen Werder II

    SC Preußen : Erster Heimsieg: Preußen gewinnt gegen Werder II

    Im vierten Anlauf hat es geklappt. Preußen Münster feierte beim 3:1 (1:0) gegen die nach der Pause nur noch zu zehnt spielende Reserve von Werder Bremen den ersten Heimsieg der Saison. Glanzvollen Fußball bot der neue Tabellendritte aber maximal in der Schlussphase.