TB Burgsteinfurt



Alles zur Organisation "TB Burgsteinfurt"


  • Tischtennis: Oberliga

    Mo., 22.10.2018

    Turnerbund Burgsteinfurt erledigt Kölner Geißböcke

    Klaas Lüken (r.) war richtig gut drauf.

    Einen guten Eindruck hinterließen die Herren des TB Burgsteinfurt am Samstagabend im Heimspiel gegen den 1. FC Köln II. Mit 9:4 behielten die Hausherren die Oberhand. Lediglich ein Mannschaftsteil scherte dabei ein wenig aus.

  • Tischtennis: Oberliga

    Do., 18.10.2018

    TB Burgsteinfurt fordert den 1. FC Köln heraus

    Sascha Beuing steht am Samstag wieder im Stemmerter Kader.

    Keine leichte Aufgabe wartet am Samstag auf die Tischtennis-Herren des TB Burgsteinfurt. In eigener Halle trifft der Aufsteiger aus die starke Reserve des 1. FC Köln. Christoph Heckmann fällt aus, doch ein anderer Routinier schließt die Reihen.

  • Fechten: Münsterlandcup und Steinfurter Schloss

    Mi., 17.10.2018

    Stelldichein der besten Fechter in Stemmert

    Benjamin Kleibrink (l.) gewann im Januar 2017 den STU-Cup des TB Burgsteinfurt.

    Die deutsche Fechtelite kommt am Wochenende nach Burgsteinfurt. In der Willibrodhalle veranstaltet der TB Burgsteinfurt zwei Turniere der Spitzenklasse. Unter anderem gibt sich ein Olympiasieger die Ehre.

  • Tischtennis:

    Mo., 15.10.2018

    TTC Ladbergen holt Remis gegen Westfalia

    Gerrit Haar hatte großen Anteil am Unentschieden des TTC Ladbergen gegen Westerkappeln II.

    In der Bezirksklasse brachte der TTC Ladbergen Tabellenführer Westfalia Westerkappeln II den ersten Minuspunkt bei und der SC VelpeSüd verbuchte in St. Arnold den ersten Saisonsieg.

  • Tischtennis: Oberliga

    Mo., 15.10.2018

    Dragos Olteanu einfach zu gut für den TB Burgsteinfurt

    Christoph Heckmann zeigte am Samstag in Jülich eine ordentliche Leistung, hatte aber in beiden Einzeln nicht das nötige Glück auf seiner Seite.

    Gut gespielt, aber nichts geholt: So fällt das Burgsteinfurter Fazit nach der Niederlage in Jülich aus. Den Hauptgrund für das 6:9 lieferte ein rumänischer Routinier.

  • Tischtennis. Tecklenburger Land im Überblick

    Fr., 12.10.2018

    Die Aufgaben sind durchaus lösbar

    Dominik Woyciechowski will mit Westfalia Westerkappeln gegen Warendorf punkten.

    Vor keine ganz unlösbaren Aufgaben stehen am Wochenende die Teams aus dem Tecklenburger Land in der Tischtennis-Landesliga. Auswärts müssen Cheruskia Laggenbeck in Lünen und Mitaufsteiger TTC Lengerich in Münster antreten. Westfalia Westerkappeln hat Warendorf zu Gast.

  • Tischtennis: Oberliga

    Do., 11.10.2018

    Weiteste Reise für den TB Burgsteinfurt zum Wiederbeginn

    Jörg Bäumer steht mit dem TB Burgsteinfurt in Jülich an den Platten. 

    Die Zwangspause endet für den TB Burgsteinfurt am kommenden Samstag. Das Oberliga-Team darf nach den spielplangemäßen vier freien Wochen wieder im Wettkampfmodus an die Platten. Es geht nach Jülich zur TTC-Zweiten, die mit internationalem Flair aufwartet.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 08.10.2018

    Ladbergen sorgt für Überraschung

    Thomas Kuhn hatte entscheidenden Anteil am Sieg des TTC Ladbergen in Greven.

    In der Tischtennis-Bezirksliga überraschte der TuS Recke mit einem Unentschieden im Spitzenspiel in Burgsteinfurt. Der TTC Ladbergen sorgte mit seinem Sieg in der Bezirksklasse bei BW Greven II für eine echte Überraschung.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 08.10.2018

    Erfolgreiches Wochenende für Westfalia Westerkappeln

    Erik Moldenhauer steuerte zwei Einzelpunkte zum Westerkappelner Sieg gegen ETuS Rheine bei.

    In der Tischtennis-Bezirksliga überraschte der TuS Recke mit einem Unentschieden im Spitzenspiel in Burgsteinfurt. Einen wichtigen Sieg errangen die Bezirksliga-Damen des TTV Mettingen gegen Schalke 04 im Kampf um den Klassenerhalt.

  • TB Burgsteinfurt verliert Derby gegen Arminia Ochtrup mit 28:35

    So., 07.10.2018

    Falsch gepfiffen?

    Kevin Aguiar wirkte zum ersten Mal nach langer Verletzungspause bei den TB-Mänern mit und warf drei ToreTom Noori ging bei den Arminen beim TB leer aus.

    Die Handballer des TB Burgsteinfurt unterlagen im Heimspiel gegen Arminia Ochtrup mit 28:35.