TSC Gievenbeck



Alles zur Organisation "TSC Gievenbeck"


  • Pendeln zwischen Sporthalle und Büro

    Di., 11.12.2012

    TSC Gievenbeck richtet Ausbildungsplatz ein

    Pendeln zwischen Sporthalle und Büro : TSC Gievenbeck richtet Ausbildungsplatz ein

    Der Turn- und Sportclub (TSC) Gievenbeck führt junge Menschen nicht nur an den Sport heran, sondern gibt ihnen ab sofort auch eine berufliche Zukunft. Zum ersten Mal hat der Verein einen Ausbildungsplatz zum Sport-und Fitnesskaufmann geschaffen. Lisa Grube ist der erste Lehrling beim TSC, der diesen Beruf anstrebt.

  • Engagement für Sport, Soziales, Kultur und Völkerverständigung

    Mi., 05.12.2012

    14 Vorbilder in Sachen Ehrenamt

    Es erhielten die Münster-Nadel:

  • Kein Licht – kein Volleyball

    Mo., 03.12.2012

    Nikolausturnier des TSC abgebrochen

    Kein Licht – kein Volleyball : Nikolausturnier des TSC abgebrochen

    Nach den ersten Spielen der Endrunde musste das 22. Nikolaus-Turnier des Volleyballzentrums TSC Gievenbeck abgebrochen werden. Aufgrund einer herausgesprungenen Sicherung reichte das Licht in der Halle der Mosaik-Grundschule nicht mehr aus. Da niemand Zugang zu dem Raum mit dem Schaltkasten hatte, musste das Turnier abgebrochen werden.

  • Der nächste Versuch

    Fr., 19.10.2012

    TSC Gievenbeck will zusammenwachsen 

    Der nächste Versuch : TSC Gievenbeck will zusammenwachsen 

    Zwei Niederlagen kassierte das neu aufgestellte Team des TSC Münster-Gievenbeck zum Saisonauftakt in der 3. Liga. Immerhin gewann Trainer Nils Kaufmann die Erkenntnis, „dass wir durchaus in der Lage sind, auf Drittliga-Niveau zu spielen.“ Doch es bleibe noch eine Menge Arbeit, konstatierte der Coach zuletzt nach dem 0:3 gegen Alemannia Aachen vor zwei Wochen.

  • Volleyball

    So., 30.09.2012

    Drittes Spiel, dritter Sieg

    Volleyball : Drittes Spiel, dritter Sieg

     . . . und dann folgt der dritte Streich: Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern sicherten sich im dritten Meisterschaftsspiel den dritten Sieg, holten mit dem 3:0 gegen den TSC Gievenbeck 2 wiederum zwei Punkte und belegen weiterhin den zweiten Tabellenrang.

  • Am Ende ohne Plan

    Mo., 24.09.2012

    Trotzdem schöpft der TSC Gievenbeck Hoffnung aus dem 1:3 gegen SF Aligse

    Am Ende ohne Plan : Trotzdem schöpft der TSC Gievenbeck Hoffnung aus dem 1:3 gegen SF Aligse

    Bewegte Zeiten liegen hinter den Volleyballern des TSC Münster-Gievenbeck. Nach langem Hin und Her und dem Verzicht darauf,an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga teilzunehmen, wurde im Sommer bekannt gegeben, dass das Team aus dem Westen Münsters in der neugegründeten dritten Liga starten würde. Ein Aderlass an Spielern und Funktionsträgern war die Folge und niemand wusste so richtig, wie der Neubeginn auszusehen hatte. Am Samstag nun startete das Team mit seinem Trainer Nils Kaufmann in die neue Saison. Gegen den SF Aligse gab es dabei nach 89 Minuten eine 1:3-Niederlage (25:20, 20:25, 18:25, 15:25).

  • Volleyball-Derby

    Fr., 14.09.2012

    „Derby kommt zu früh“

    Volleyball-Derby : „Derby kommt zu früh“

    Für Fritz Krause kommt das Derby bei der BSV-Reserve als Start in die Bezirksliga-Saison zu früh. „Dieses Duell hätte ich lieber gehabt, wenn wir bereits im Rhythmus sind.“ Andererseits weiß Westbeverns Trainer, dass seine Volleyballerinnen diesem Vergleich mit dem Nachbarn und Absteiger aus der Landesliga entgegenfiebern. „Es geht gleich von Null auf Hundert.“

  • Volleyball-Bezirksliga 13: Damen des SV Ems Westbevern in der Vorbereitung

    Do., 16.08.2012

    Der Blick geht nach oben

    Volleyball-Bezirksliga 13: Damen des SV Ems Westbevern in der Vorbereitung : Der Blick geht nach oben

    Auch in der neuen Saison will die erste Damen-Volleyballmannschaft des SV Ems Westbevern in der Bezirksliga oben mitspielen und den zweiten Platz aus dem Vorjahr bestätigen – vielleicht sogar übertreffen. Doch die Konkurrenz im Titelrennen ist stark.

  • Volleyball

    Fr., 27.07.2012

    Klares Ziel: oben angreifen

    Volleyball : Klares Ziel: oben angreifen

    Ein bisschen angenervt ist Dominik Münch schon. Dem Trainer der Verbandsliga-Volleyballerinnen aus der Bevergemeinde geht es wahrscheinlich nicht anders, als seinen Kollegen, denn noch immer liegt der Spielplan nicht vor: der Staffelleiter ist in Urlaub. „Wir wissen also nicht so recht, was auf uns zukommt“, sagt Münch. Dessen ungeachtet freut sich der Ostbeverner auf die neue Runde 2012/2013. „Alle sind motiviert“, hat der Übungsleiter ausgemacht. Und er kann wieder mit einer schlagkräftigen Truppe die Meisterschaft bestreiten.

  • Tenniscamp

    Mo., 16.07.2012

    30 Kinder trotzen Wolken und Regen

    Dunkle Regenwolken überschatteten zum Teil das erste Tenniscamps des TSC Gievenbeck. Doch die 30 Kinder und Jugendlichen ließen sich ihre ersten Ferientage nicht vermiesen. Ein zweites Camp gibt es im August. Anmeldungen: noch möglich