Hans-Joachim Watzke



Alles zur Person "Hans-Joachim Watzke"


  • Fußball

    Fr., 10.05.2019

    Bayern und Dortmund bekräftigen Treue zur Bundesliga

    Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG, steht am Flughafen.

    Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Reform der Wettbewerbe im europäischen Vereinsfußball haben Bayern München und Borussia Dortmund ihre Verbundenheit zur Bundesliga betont. In einer ligaweiten Umfrage der «Bild»-Zeitung bekräftigte der Münchner Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge: «Selbstverständlich werden auch in Zukunft alle Vereine, und damit natürlich auch der FC Bayern, weiterhin in der Bundesliga bleiben und spielen.» Es gehe lediglich um eine Reform der bereits bestehenden Wettbewerbe.

  • Champions-League-Reform

    Fr., 10.05.2019

    FC Bayern und BVB bekräftigen Treue zur Bundesliga

    Äußerte ein klares Bekenntnis zur Bundesliga: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

    Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Reform der Wettbewerbe im europäischen Vereinsfußball haben Bayern München und Borussia Dortmund ihre Verbundenheit zur Bundesliga betont.

  • Saison-Endspurt

    Fr., 10.05.2019

    BVB glaubt an Titelchance - Mutmacher Liverpool und Spurs

    Borussia Dortmund hat die Hoffnung auf ein Happy End im Titelkampf noch nicht beerdigt.

    Bei vier Punkten Rückstand auf die Bayern werden dem BVB zwei Spieltage vor dem Saisonende nur noch geringe Titelchancen eingeräumt. Doch die beiden spektakulären Halbfinalspiele in der Champions League taugen dem Außenseiter als Mutmacher.

  • Fußball

    Mi., 08.05.2019

    BVB-Boss Watzke glaubt an Schützenhilfe aus Leipzig

    Borussia Dortmund Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hofft im Titel-Fernduell der Fußball-Bundesliga mit dem FC Bayern auf Schützenhilfe von RB Leipzig. «Sie müssen ein Statement setzen vor dem Pokalfinale gegen die Bayern. Ein Sieg jetzt würde ihnen einen richtigen Schub dafür geben», sagte Watzke in den «Ruhr Nachrichten» (Mittwoch) mit Blick auf die Bundesliga-Partie der Münchner am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim Tabellendritten aus Sachsen. Wenn der BVB gleichzeitig seine Partie gegen Düsseldorf gewinnt, wären die Dortmunder wieder im Meisterschaftsrennen. Derzeit liegen sie vier Punkte hinter Spitzenreiter München.

  • Meisterschafts-Endspurt

    Mi., 08.05.2019

    BVB-Boss glaubt im Titelkampf an Schützenhilfe aus Leipzig

    Hans-Joachim Watzke ist der Geschäftsführer des BVB.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hofft im Titel-Fernduell der Fußball-Bundesliga mit dem FC Bayern auf Schützenhilfe von RB Leipzig.

  • Borussia Dortmund

    Di., 07.05.2019

    «Bild»: BVB will Vertrag mit Mario Götze verlängern

    BVB-Trainer Lucien Favre setzt auf Mario Götze.

    Dortmund (dpa) - Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will nach Informationen der «Bild» den Vertrag mit Mario Götze vorzeitig verlängern.

  • Fußball

    Di., 07.05.2019

    «Bild»: BVB will Vertrag mit Mario Götze verlängern

    Mario Götze von Dortmund steht auf dem Rasen.

    Dortmund (dpa) - Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will nach Informationen der «Bild» den Vertrag mit Mario Götze vorzeitig verlängern. «Unser Bestreben ist es, dass Mario weiter bei uns bleibt», sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der Zeitung. Der 26 Jahre alte Götze steht beim Bundesliga-Zweiten noch bis 2020 unter Vertrag.

  • Fußball

    So., 05.05.2019

    BVB-Boss Watzke: «Überzeugt, dass es noch nicht zu Ende ist»

    Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Dortmund auf der Zuschauertribüne.

    Dortmund (dpa) - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke glaubt trotz des neuerlichen Rückschlags im Titelrennen noch an eine Meister-Chance für Borussia Dortmund. «Ich bin davon überzeugt, dass es noch nicht zu Ende ist und die Entscheidung erst am letzten Spieltag fällt», sagte Watzke am Sonntag den «Ruhr-Nachrichten»: «Der Rest Hoffnung verschwindet erst, wenn es rechnerisch nicht mehr möglich ist.»

  • Fußball

    So., 28.04.2019

    Watzke und Zorc widersprechen Favre: Keine Kapitulation

    Hans-Joachim Watzke, Borussia Dortmunds Geschäftsführer, spricht auf der Hauptversammlung.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat den Aussagen von BVB-Trainer Lucien Favre zur angeblich schon verspielten Meisterschaft deutlich widersprochen. «Wir geben erst dann auf, wenn es rechnerisch nicht mehr möglich ist. Das ist unsere Verpflichtung den Fans gegenüber», sagte Watzke am Sonntag dem «Kicker». Ohne Kampf zu kapitulieren, komme für ihn nicht in Frage.

  • Keine Kapitulation

    So., 28.04.2019

    Watzke und Zorc widersprechen BVB-Coach Favre

    Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gibt die Meisterschaft erst auf, wenn es rechnerisch nicht mehr möglich ist.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat den Aussagen von BVB-Trainer Lucien Favre zur angeblich schon verspielten Meisterschaft deutlich widersprochen.