Joachim Schmidt



Alles zur Person "Joachim Schmidt"


  • Fußball

    Di., 18.06.2013

    Schmidt neuer VfB-Aufsichtsratsboss

    Joachim Schmidt ist der neue Aufsichtsratschef des VfB Stuttgart. Foto: Britta Pedersen

    Eine Baustelle ist geschlossen. Der VfB Stuttgart hat einen neuen Aufsichtsratsboss. Joachim Schmidt übernimmt von Dieter Hundt. Auf Schmidt wartet ein schwerer Job. Er muss einen geeigneten Präsidenten finden. Der SPD-Politiker Kessing ist interessiert.

  • Bundestagskandidatin und Bezirksbürgermeister gemeinsam bei der Radtour

    Di., 18.06.2013

    Politische Rundreise mit der Leeze

    Ratsfrau und Bundestagskandidatin Sybille Benning (l.) untermauerte den Sanierungswillen der Ratsfraktion, was die Hiltruper Stadthalle angeht. Rechts Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt.

    Was wird aus der Hiltruper Stadthalle? Wie steht es um den Bahnhof und das Stroetmanngelände? Diese und viele weitere Fragen diskutierte die Hiltruper Ortsunion bei ihrer politischen Fahrradtour am Samstagnachmittag. Gut ein Dutzend Diskutierfreudige trotzen dem schlechten Wetter und stiegen auf ihre Leeze. „Das ist gelebtes Ehrenamt“, lobte Unionschef Georg Berding seine wetterbeständigen Parteifreunde.

  • Fußball

    Mo., 17.06.2013

    Führungschaos beim VfB Stuttgart

    Dieter Hundt hat sein Mandat im Aufsichtsrat niedergelegt. Foto: Franziska Kraufmann

    Stuttgart (dpa) - Das Führungschaos beim VfB Stuttgart ist perfekt. Fünf Wochen vor der höchst brisanten Mitgliederversammlung des schwäbischen Fußball-Bundesligisten hat Aufsichtsratschef Dieter Hundt überraschend seinen Rücktritt erklärt.

  • Auto

    Mi., 05.06.2013

    Geländewagen und Kompaktmodelle stützen Daimler-Absatz

    Stuttgart (dpa) - Die wachsende Nachfrage nach Daimlers Kompaktmodellen und sportlichen Geländewagen haben dem Autohersteller im Mai ein weiteres Absatzplus beschert.

  • 15 Tonnen Stahl flogen über das Merkureck

    Fr., 31.05.2013

    Straßenwalze als Denkmal aufgestellt

    Jahrzehntelang turnten Kinder auf ihr herum – jetzt ist die alte Straßenwalze vom Spielplatz Bodelschwingh­straße ein Industriedenkmal am Merkureck. Gestern setzte ein Schwerlastkran „die alte Dame“ an seinen neuen Ehrenplatz.

  • Besichtigung des Hiltruper Bahnhofsgebäudes

    Do., 30.05.2013

    Der Raum ist der Star

    Perspektiven für den Bahnhof: Eine Vorstellung von dem, was hier entstehen kann, vermittelte der Tag der offenen Tür. Das Foto entstand unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung.

    Seit vielen Jahren war der Bahnhof Hiltrup erstmals wieder öffentlich zugänglich. Das zweistöckige Empfangsgebäude mit der Galerie war der Star – und füllt diese Rolle ganz hervorragend aus.

  • 10 Jahre „Von Mensch zu Mensch“

    Fr., 17.05.2013

    Der Impuls ging von Hiltrup aus

    Das zehnjährige Bestehen der Initiative „Von Mensch zu Mensch“ feierten die Ehrenamtlichen im Hiltruper Museum.

    In Hiltrup ist das Projekt „Von Mensch zu Mensch“ aus der Gruppe der Nachbarschaftshilfe hervorgegangen, die 1985 in der Christuskirchengemeinde gegründet wurde. Nun feierte das stadtweite Projekt zehnjähriges Bestehen.

  • Maifeier im Centro Espanol

    Do., 02.05.2013

    „Europa, wie es sein soll“

    Ein Dankeschön richtete der Präsident des Centro Español, Luis Solano (r.), an seine Vorgängerin Carmen Kepler. Auch Vize-Präsident Lazaro Rodriquez (l.) war ausgeschieden.

    Ein großes Lob sprach Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt den Verantwortlichen des Centro Español aus. „Hier können wir Europa so erleben, wie es sein sollte.“

  • Diskussion um Flüchtligsunterkünfte

    Sa., 13.04.2013

    Wohin mit den Flüchtlingen?

    Die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland und damit auch in Münster ist 2012 deutlich gestiegen. Über ihre Unterbringung wird jetzt diskutiert.

    Viele der im Jahr 2000 geplanten Flüchtlingsunterkünfte wurden bislang nicht gebaut, zugleich aber werden bestehende Unterkünfte mit Hilfe von Containern erweitert. Dieser Vorgang löst in den betroffenen Stadtteilen Diskussionen aus. Hiltrups Bezirksbürgermeister Schmidt etwa fragt: „Wo bleibt die Gleichbehandlung?“

  • Bezirksbürgermeister besucht die „Lackiekids“

    Mi., 10.04.2013

    Ein Vorbild für andere

    Die „Lackikids“ im neuen Betriebskindergarten der BASF Coatings Die Lackiekids im neuen Betriebskindergarten der BASF Coatings besuchte Bezirksbürgermeister Schmidt. Er würde sich freuen, wenn andere große Unternehmen in Hiltrup ebenfalls Betriebskindergärten einrichten würden.

    Voll des Lobes zeigte sich Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt über den neuen Betriebskindergarten der BASF Coatings, der Anfang März seine Arbeit aufgenommen hat.