Serge Gnabry



Alles zur Person "Serge Gnabry"


  • Nach Bayern-Gala

    So., 10.03.2019

    Hoeneß knöpft sich Löw nach Liverpool-Spiel vor

    Mats Hummels (l) und Thomas Müller hatten nach dem Sieg des FC Bayern gut Laue.

    Nach dem Sturmlauf an die Tabellenspitze sehen die Bayern das «Momentum» im Duell mit dem BVB auf ihrer Seite. Im Fokus steht bei den sechs Warnschüssen für Jürgen Klopp eine Methusalem-Riege.

  • 25. Spieltag

    Sa., 09.03.2019

    Bayern zieht an Dortmund vorbei - Rekord für Lewandowski

    Der FC Bayern München ist neuer Tabellenführer der Fußball-Bundesliga.

    Nun ist es passiert. Erstmals seit dem fünften Spieltag steht der FC Bayern nach einem Kantersieg gegen Wolfsburg wieder an der Spitze. Immerhin hielt der BVB mit einem hart erkämpften Erfolg gegen Stuttgart den Schaden in Grenzen.

  • 25. Spieltag

    Sa., 09.03.2019

    Bayern stürmt an die Spitze - Lob für aussortiertes DFB-Trio

    Der FC Bayern München ist neuer Tabellenführer der Fußball-Bundesliga.

    Der FC Bayern ist bereit für den FC Liverpool. Mit einer Torgala und der Tabellenführung holt das Münchner Ensemble Schwung für das K.o.-Duell in der Champions League. Extralob verteilt der Trainer.

  • DFB-Aus für Bayern-Trio

    Mi., 06.03.2019

    «Fragwürdig»: Bayern-Kritik nach Löw-Ausmusterung

    Irritiert: Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

    Einen Tag hat sich der FC Bayern Zeit gelassen für eine Reaktion auf die überraschende Ausmusterung seiner drei Routiniers aus dem Nationalteam. Die Bosse stört vor allem Vorgehen und Zeitpunkt der Entscheidung von Bundestrainer Löw. Und Thomas Müller ist «sauer».

  • Vertrag bis 2023

    Mi., 06.03.2019

    «Ganz easy»: Gnabry will Ära beim FC Bayern prägen

    Überzeugend in seiner ersten Saison beim FC Bayern: Serge Gnabry.

    München (dpa) - Serge Gnabry will in der Offensive des FC Bayern ähnlich wie im vergangenen Jahrzehnt Franck Ribéry und Arjen Robben eine Ära prägen. «Definitiv ja», sagte der 23-Jährige anlässlich seiner Vertragsverlängerung bis 2023.

  • Vertragspoker

    Mi., 06.03.2019

    Bericht: Bayern will mit Lewandowski bis 2023 verlängern

    Der FC Bayern München möchte Robert Lewandowski offenbar gerne behalten.

    München (dpa) - Nach Serge Gnabry will der FC Bayern einem Bericht der «Sport Bild» zufolge auch Torjäger Robert Lewandowski mit einem neuen Vertrag ausstatten.

  • Vertrag bis 2023

    Di., 05.03.2019

    Bayern verlängert mit Gnabry - «Junger Wilder» für Zukunft

    Der FC Bayern München stattete Serge Gnabry mit einem Vertrag bis 2023 aus.

    Der FC Bayern setzt für die Zeit nach Robben und Ribéry langfristig auf Serge Gnabry. Der Nationalspieler erhält einen neuen Vertrag bis 2023, Sportdirektor Salihamidzic lobt den Flügelflitzer als «wichtigen Bestandteil des FC Bayern der Zukunft».

  • Ex-Bundestrainer

    Di., 05.03.2019

    Berti Vogts: Kaum Kandidaten für Umbruch in Nationalelf

    Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts sieht derzeit keine neuen Führungsspieler für das DFB-Team.

    Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Bundestrainer Berti Vogts sieht Coach Joachim Löw beim angestrebten personellen Neuaufbau der Nationalmannschaft in Not.

  • Fußball: Bundesliga

    So., 03.03.2019

    Momentum nach Kantersieg in Gladbach auf Bayern-Seite

    Münchner Schlussjubel: (von links) Woo-Yeong Jeong, Thiago Alcantara und Joshua Kimmich

    Ein Ausrutscher des FC Bayern am Samstagabend bei Borussia Mönchengladbach? War schon nach wenigen Momenten so gut wie ausgeschlossen. im Top-Spiel zeigten die Münchener ihre vielleicht beste Saison-Leistung und gewannen 5:1.

  • 5:1 im Spitzenspiel

    Sa., 02.03.2019

    Bayerns Blitzstarter ziehen mit Dortmund gleich

    Die Bayern feiern das 2:0 von Thomas Müller.

    Jetzt sind es nur noch zwei Tore. Die BVB-Pleite in Augsburg nutzte der FC Bayern eiskalt aus und zog mit den Dortmundern gleich. Die Münchnern scheinen im Meisterrennen nun psychologisch im Vorteil zu sein.