Suha Yaglioglu



Alles zur Person "Suha Yaglioglu"


  • Volleyball: Westdeutsche Meisterschaft

    Sa., 16.03.2013

    Sendener U 18 in Junkersdorf

    Auf starke Gegnerinnen treffen am Wochenende die U 18-Mädels des ASV Senden bei der westdeutschen Meisterschaft im Volleyball. Dazu zählen die Konkurrentinnen aus Lüdinghausen und Ostbevern.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Do., 14.03.2013

    Das Licht ist stärker als der Schatten

    So wie hier beim Auftaktsieg gegen den späteren Meister Marmagen-Nettersheim (3:1) jubelte der Aufsteiger ASV Senden noch öfter in der Hinrunde. Doch nach der Herbstmeisterschaft sorgten viele Verletzte für eine Schwächephäse. V.l: Sara Stetzkamp, Melanie Czubernat, Alisa Kasselmann, Wiebke Fieseler, Maike Herrmann und Anna-Lena Voosholz.

    Eine positive Bilanz zieht Trainer Suha Yaglioglu nach der ersten Regionalliga-Saison des ASV Senden. In der Hinrunde ging seine Truppe ab wie eine Rakete, dann warfen Personalprobleme die Mannschaft auf Platz vier zurück.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Mo., 11.03.2013

    Auf und ab im letzten Spiel

    Der ASV-Block mit Lisa Stetzkamp (3) und Wiebke Fieseler konnte in den ersten beiden Sätzen die meisten Angriffe der Gäste abwehren.

    Die Volleyballerinnen von Aufsteiger ASV Senden erkämpften sich einen durchwachsenen 3:2-Sieg gegen die Gladbecker Reserve und beenden die Saison als Tabellenvierter.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    So., 03.03.2013

    „Neuer“ ASV hält sich wacker

    Mit nur drei Spielerinnen aus seiner Stammformation konnte der ASV Senden bei Alemannia Aachen 2 antreten. Trainer Suha Yaglioglu füllte den Kader mit Nachwuchsspielerinnen auf. Gemeinsam zwangen Routiniers und Juniorinnen die Gastgeber in die Verlängerung.

  • Regionalliga der Frauen

    Fr., 01.03.2013

    Trainer Yaglioglu macht keinen Druck

    Mit einigen Talenten im Kader fahren die Regionalliga-Volleyballerinnen des ASV Senden zum Gastspiel bei Alemannia Aachen 2. Ob die ASV-Damen am Saisonende Dritter, Vierter oder Fünfter werden, ist für Trainer Suha Yaglioglu nicht entscheidend.

  • Bezirkspokal der Volleyballerinnen

    Di., 26.02.2013

    Mit fünf B-Juniorinnen ins Pokalspiel

    Eine Niederlage war einkalkuliert - und auch nicht tragisch. Mit fünf B-Juniorinnen im Kader verloren die Volleyballerinnen des ASV Senden im Halbfinale des Bezirkspokals gegen den Drittligisten RC Borken-Hoxfeld.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Mo., 25.02.2013

    ASV darf wieder jubeln

    Und wieder ein Punkt mehr – eine Werner Abwehrspielerin bekommt den Ball nicht mehr unter Kontrolle, beobachtet von (v.l.) Lisa Stetzkamp, Trainer Suha Yaglioglu, Sara Stetzkamp, Viktoria Micke, Judith Kortwinkel und Alisa Kasselmann.

    Eine Woche nach der bitteren Niederlage beim Tabellenletzten haben sich die Volleyballerinnen des ASV Senden mit einem souveränen 3:0-Heimsieg gegen den TV Werne wieder rehabilitiert.

  • Regionalliga der Frauen

    Fr., 22.02.2013

    Wieder Lust auf Volleyball

    Alisa Kasselmann (l.) kehrt gegen Werne in den ASV-Kader zurück.

    Nach der enttäuschenden Niederlage bei Schlusslicht TSC Münster-Gievenbeck fordert Suha Yaglioglu, Trainer der Sendener Volleyballerinnen, von seiner Regionalliga-Truppe, dass sie wieder mit Lust Volleyball spielt.

  • Regionalliga der Frauen

    Fr., 15.02.2013

    Kein Druck mehr: „Gut spielen und Spaß haben“

    Sie sind Vierter, können nicht mehr Meister werden, aber noch etwas nach oben klettern: Die Regionalliga-Volleyballerinnen des ASV Senden gehen den Saison-Endspurt gelassen an.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Mo., 04.02.2013

    3:2-Sieg in Detmold:ASV-Frauen gewinnen wieder

    Den ersten Sieg 2013 konnten Viktoria Micke (l.) und Lisa Stetzkamp verbuchen.

    Nach vier Niederlagen in Folge hat der ASV Senden wieder zwei Punkte eingefahren. Beim Detmolder TV siegte er am Samstagabend in der Verlängerung.