Willi Orban



Alles zur Person "Willi Orban"


  • Fußball

    Fr., 07.11.2014

    Hrubesch nominiert vier Neulinge für U21-Team

    Leipzigs Rani Khedira wurde für die U21-Nationalmannschaft nominiert. Foto: Jan Woitas

    Frankfurt/Main (dpa) - Trainer Horst Hrubesch hat vier Neulinge in das Aufgebot der deutschen U21-Nationalmannschaft berufen.

  • Fußball

    Di., 04.11.2014

    Spitzenteams mit Reserven: Leipzig und FCK uneffektiv

    Leipzigs Yussuf Poulsen (r) kam im Spiel gegen den FC Kaiserslautern nicht zum Zug. Foto: Hendrik Schmidt

    Mit dem torlosen Unentschieden im Montagabendspiel konnten RB Leipzig und der 1. FC Kaiserslautern gut leben. Doch das Duell zeigte gut, was beiden Verfolgern zurzeit zum Tabellenführer FC Ingolstadt fehlt.

  • Nachrichtenüberblick

    Mo., 03.11.2014

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Leipzig und Kaiserslautern verpassen durch 0:0 Sprung auf Platz zwei

  • Fußball

    Fr., 12.09.2014

    FCK untermauert Heimstärke - 1:0 gegen FSV Frankfurt

    Kaiserslauterns Willi Orban (r) erzielte den Treffer zum 1:0. Foto: Uwe Anspach

    Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga auf Kurs. Die Pfälzer setzten sich mit 1:0 (1:0) gegen den FSV Frankfurt durch und bleiben nach fünf Spieltagen weiter ohne Niederlage.

  • Fußball

    So., 31.08.2014

    Bochum stürmt an die Spitze - Aufsteiger oben dabei

    Simon Terodde (2.v.r.) schoss Bochum an die Tabellenspitze. Foto: Peter Steffen

    Sechs Mannschaften stehen punktgleich an der Zweitliga-Spitze. Der VfL Bochum hat sich vor der Länderspielpause wegen der besten Tordifferenz auf Platz eins geschossen. Aber auch die beiden Neulinge liegen nach vier Saisonpartien bestens im Rennen.

  • Fußball

    Mi., 26.03.2014

    Bielefeld spielt 1:1 in Kaiserslautern

    Bielefelds Przybylko und Kaiserslauterns Orban im Laufduell. Foto: F. Erichsen

    Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern musste in der 2. Fußball-Bundesliga einen erneuten Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Gegen den Tabellenvorletzten kamen die Pfälzer am Mittwochabend vor 22 689 Zuschauern nicht über ein mageres 1:1 (1:1) hinaus. Die Führung durch Innenverteidiger Willi Orban (36. Minute) glich Christian Müller (42.) für Bielefeld aus. In einer insgesamt schwachen Partie verdiente sich die Arminia mit einer kämpferisch guten Leistung den Auswärtspunkt. Kaiserslautern zeigte gegen einen Abstiegskandidaten erneut ein ideenloses Angriffsspiel.

  • Fußball

    Mi., 26.03.2014

    Rückschlag für den FCK - Nur 1:1 gegen Bielefeld

    Willi Orban (l) im Laufduell mit dem Bielefelder Kacper Przybylko. Foto: Fredrik von Erichsen

    Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern musste in der 2. Fußball-Bundesliga einen erneuten Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Gegen den Tabellenvorletzten kamen die Pfälzer vor 22 689 Zuschauern nicht über ein mageres 1:1 (1:1) hinaus.

  • Fußball

    Mi., 26.03.2014

    Erneuter Rückschlag für den FCK mit 1:1 gegen Bielefeld

    Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern musste in der 2. Fußball-Bundesliga einen erneuten Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Gegen den Tabellenvorletzten kamen die Pfälzer nicht über ein 1:1 hinaus. Die Führung durch Innenverteidiger Willi Orban glich Christian Müller für Bielefeld aus. In einer insgesamt schwachen Partie verdiente sich die Arminia mit einer kämpferisch guten Leistung den Auswärtspunkt. Kaiserslautern zeigte gegen einen Abstiegskandidaten erneut ein ideenloses Angriffsspiel.

  • Fußball

    Mi., 04.12.2013

    Lautern holt Schwung für Aufstiegskampf

    FCK-Trainer Kosta Runjaic (M.) beglückwünschte nach dem Sieg seine Spieler. Foto: Hannibal

    Berlin (dpa) - Vor zehn Tagen schienen Kaiserslautern und Union Berlin noch auf Augenhöhe. Beim 3:0 der Pfälzer im DFB-Pokal setzten sich die gegensätzlichen Formkurven beider Zweitligisten fort. Ein alter Weltenbummler versuchte die Berliner nach der Pleite aufzubauen.

  • Fußball

    Di., 03.12.2013

    FCK souverän im Viertelfinale: 3:0 bei Union Berlin

    Kaiserslauterns Spieler jubeln nach dem Treffer zum 2:0 durch Simon Zoller (verdeckt 2.v.r.). Foto: Hannibal

    Im einzigen Duell zweier Zweitligisten im Viertelfinale des DFB-Pokals stand Gastgeber Union gegen den 1. FC Kaiserslautern auf verlorenem Posten. Zu erdrückend war die Überlegenheit der Gäste, die sich nach dem jüngsten 2:3-Rückschlag in Dresden gut erholt zeigten.