Dow-Jones-Index



Alles zum Produkt "Dow-Jones-Index"


  • Börsen

    Di., 16.07.2019

    Dow Jones knapp behauptet

    New York (dpa) - An der Wall Street hat sich der Dow Jones weitgehend stabil gehalten. Er stieg im frühen Handel auf ein weiteres Rekordhoch, bewegte sich danach aber nur noch wenig und schloss mit einem Minus von 0,09 Prozent bei 27 335 Punkten. Der Kurs des Euro hielt sich im US-Handel knapp über der Marke von 1,12 US-Dollar. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1208 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1223 Dollar festgesetzt.

  • Börsen

    Di., 16.07.2019

    Dow Jones knapp behauptet

    New York (dpa) - An der Wall Street hat sich der Dow Jones weitgehend stabil gehalten. Er stieg im frühen Handel auf ein weiteres Rekordhoch, bewegte sich danach aber nur noch wenig und schloss mit einem Minus von 0,09 Prozent bei 27 335 Punkten. Der Kurs des Euro hielt sich im US-Handel knapp über der Marke von 1,12 US-Dollar. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1208 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1223

  • Börse in Frankfurt

    Di., 16.07.2019

    Dax rettet nur Teil seiner Gewinne ins Ziel

    Dax-Kurve auf der Anzeigetafel der Frankfurter Börse.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag seine zwischenzeitlich deutlicheren Gewinne nicht halten können. Auch mangels Rückenwinds von der Wall Street behauptete der deutsche Leitindex am Ende lediglich ein Plus von 0,35 Prozent auf 12.430,97 Punkte.

  • Börsen

    Mo., 15.07.2019

    Wall Street: Minigewinn zum Start der Berichtsaison

    New York (dpa) - Die Anleger an den US-Aktienmärkten haben sich zu Wochenbeginn mit neuen Engagements sehr zurückgehalten. Der Dow Jones bewegte sich über den Handelstag hinweg nur wenig und schloss mit einem Plus von 0,10 Prozent bei 27 359 Punkten. Der Eurokurs hielt sich im US-Handel recht stabil. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1258 US-Dollar gehandelt.

  • Börse in Frankfurt

    Mo., 15.07.2019

    Dax stabilisiert sich nach Verlustserie

    Dax-Kurve auf der Anzeigetafel der Frankfurter Börse.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Montag stabilisiert. Das Kursplus hielt sich in Anbetracht der vorangegangenen, sechstägigen Verlustserie aber in Grenzen.

  • Was geschah am ...

    Sa., 13.07.2019

    Kalenderblatt 2019: 14. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juli 2019:

  • Rekord an der Wall Street

    Do., 11.07.2019

    Dow Jones überwindet erstmals 27.000er-Marke

    Blick auf die Börse in der New Yorker Wall Street.

    New York (dpa) - Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag erstmals in seiner Geschichte die Hürde von 27.000 Punkten überwunden. Nachdem Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch die Tür für Zinssenkungen verbal weit offen gelassen hatte, setzte sich die Rekordjagd unvermindert fort.

  • Börsen

    Fr., 05.07.2019

    Jobdaten stoppen Rekordjagd an der Wall Street

    New York (dpa) - Die Anleger an der Wall Street haben nach dem jüngsten Rekordlauf erst einmal durchgeschnauft. Die wichtigsten Aktienindizes gaben am Freitag zwischenzeitlich recht deutlich nach. Zum Handelsende jedoch erholten sich die Börsenbarometer wieder ein gutes Stück weit und schlossen nur leicht im Minus. Der Dow Jones Industrial gab um 0,16 Prozent auf 26 922,12 Punkte nach. Der starke US-Arbeitsmarktbericht trieb den US-Dollar auf breiter Front an und belastete damit auch den Euro. Die Gemeinschaftswährung kostete im New Yorker Handel zuletzt 1,1227 US-Dollar.

  • Börsen

    Di., 02.07.2019

    Zolldrohungen gegen EU sorgen für Ernüchterung an US-Börsen

    New York (dpa) - Die Wall Street hat nur mit Mühe an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen nach einem durchwachsenen Handelsverlauf lediglich moderat höher, nachdem US-Präsident Donald Trump Sonderzölle auf etliche europäische Produkte angedroht hatte. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial legte um 0,26 Prozent auf 26 786,68 Punkte zu. Der Eurokurs zeigte sich wenig bewegt: Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1285 US-Dollar.

  • Wirtschaft

    Fr., 28.06.2019

    Gewinne an US-Börsen vor Trumps Treffen mit Xi

    New York (dpa) - Die US-Börsen haben nach dem Beginn des G20-Gipfels in Japan mit Gewinnen geschlossen. Vor den Gesprächen von US-Präsident Donald Trump mit Chinas Staatschef Xi Jinping am Samstag, bei denen es um den Handelskonflikt beider Länder gehen soll, war die Kaufbereitschaft aber nicht sehr ausgeprägt. Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,28 Prozent im Plus bei 26 599,96 Punkten. Der Euro kam im New Yorker Handel nur wenig von der Stelle und kostete zuletzt 1,1369 US-Dollar.