Europawahl



Alles zum Ereignis "Europawahl"


  • Parteien

    Sa., 01.06.2019

    Thierse warnt vor Nahles-Sturz und Selbstzerstörung der SPD

    Berlin (dpa) - Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse hat die SPD-Bundestagsabgeordneten gewarnt, Andrea Nahles zu stürzen. «Nachdem die SPD in ihrer großen und langen Geschichte mit Andrea Nahles zum ersten Mal eine Frau an ihre Spitze gewählt hat – welches Zeichen ist es, wenn diese Frau nach einem Jahr wieder gestürzt wird», schreibt Thierse laut «Tagespiegel» in einem Appell an die Abgeordneten. Nahles will sich nach den Verlusten bei der Europawahl am Dienstag in der Fraktion einer vorzeitigen Neuwahl stellen. Viele Abgeordnete fühlten sich von diesem Schritt überrumpelt.

  • Machtkampf bei der SPD

    Fr., 31.05.2019

    Politische Zukunft von Nahles offen

    Nahles hatte nach dem Desaster der SPD bei der Europawahl angekündigt, dass sie sich in der Fraktion der Neuwahl stellen will.

    Hat sich Andrea Nahles verkalkuliert, als sie die Machtfrage stellte? Viele Abgeordnete fühlen sich überrumpelt. Doch ein Herausforderer ist vorerst nicht in Sicht.

  • Leute

    Fr., 31.05.2019

    Rezo muss in der Kirche weinen

    Berlin (dpa) - Youtuber Rezo geht nach eigenen Angaben einmal im Jahr in die Kirche - an Heiligabend. Beim Lied «O du fröhliche» müsse er weinen, sagte der 26-Jährige dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». «In diesem Moment frage ich mich immer: Ist das Leben, das ich führe, das richtige? Ich weiß, meine Videos geben vielen Leuten etwas. Aber ist es das wert? Übers Jahr baut sich extrem viel auf, das sich an diesem Abend löst.» Rezo war Mitte Mai mit einem Video bekannt geworden, in dem er vor der Europawahl unter anderem die CDU heftig kritisierte. Das Video wurde millionenfach geklickt.

  • Auftakt zu Info-Kampagne

    Fr., 31.05.2019

    Wie sauber Hygieneartikel wirklich sind

    Die Grünen informieren im Ortskern, welche Hygieneartikel wirklich „sauber“ sind.

    Mit dem Rückenwind des Europawahl-Ergebnisse gehen die Grünen in die Offensive: Sie wollen künftig im Ortskern Infostände beispielsweise zur Kunststoffvermeidung anbieten und einen Antrag stellen, dass in Senden der Klimanotstand erklärt wird.

  • Kreiswahlausschuss tagt

    Fr., 31.05.2019

    Europawahl: Ergebnis ist jetzt amtlich

    Der Kreiswahlausschuss stellte am Freitag das Ergebnis der Europawahl amtlich fest. Franz-Ludwig Blömker, Maria Hamann, Ulrich Schlösser, Petra Schreier (Schriftführerin), Martin Arnst, Dr. Stefan Funke, Katrin Klabunde-Kasprzok und Nicole Rogoski (Wahlsachbearbeiterin; von links) mit den 216 Wahlniederschriften aus den kreisangehörigen Kommunen

    Das Ergebnis der Europawahl im Kreis Warendorf ist jetzt amtlich. Der Kreiswahlausschuss hat am Freitagmorgen alle Unterlagen geprüft. Auch die fehlenden Stimmzettel in Telgte waren Thema.

  • Juniorwahl am JHG

    Fr., 31.05.2019

    Grüne liegen in Gunst der Schüler vorn

    So sieht die Stimmenverteilung aus, wenn JHG-Schüler den Urnengang simulieren.

    Die Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasium pochen auf ein starkes Europa und geben besonders den Grünen den Vorzug, ergab die „Juniorwahl“ im Politikunterricht.

  • Geknüpft an Bedingungen

    Do., 30.05.2019

    Rezo will mit Groko-Politikern reden

    Bei der SPD sieht der Youtuber bereits jetzt «eine gute Basis» für ein Gespräch.

    Die schlechten Europawahlergebnisse und das Anti-CDU-Video von Rezo haben in der Groko in Berlin ein politisches Erdbeben ausgelöst. Auf das Gesprächsangebot der Politik hat der Youtuber jetzt reagiert: Mit der SPD will er reden, mit der CDU nur unter Bedingungen.

  • Kein Vertrauen zu Salvini

    Do., 30.05.2019

    Seehofer will 2021 raus aus der Politik

    «Insgesamt komme ich auf 50 Jahre in der Politik. Das reicht dann mit Auslaufen dieser Legislaturperiode wirklich», sagt Horst Seehofer.

    Dass man ständig fragt, wie lange er noch Minister ist, findet Horst Seehofer lästig. So lange wie Angela Merkel will er allemal im Kabinett bleiben, länger aber wohl nicht.

  • Showdown in der SPD

    Mi., 29.05.2019

    Nahles steht auf der Kippe

    Martin Schulz will nicht gegen Andrea Nahles um den SPD-Fraktionsvorsitz kandidieren.

    In der SPD brennt nach dem Debakel bei der Europawahl die Hütte. In der kommenden Woche wird über Fraktionschefin Nahles entschieden. Doch noch positioniert sich kein Gegenkandidat.

  • Wer wird Kommissionschef?

    Mi., 29.05.2019

    EU-Postenvergabe: Parlamentarier nach Gipfel empört

    Manfred Weber am vergangenen Freitag während der gemeinsamen Abschlusskundgebung zur Europawahl von EVP, CDU und CSU in München.

    Beim EU-Sondergipfel zur Besetzung von Spitzenposten liegen Deutschland und Frankreich über Kreuz. Aber das ist längst nicht der einzige Machtkampf, der in den nächsten Wochen ausgefochten wird.