Lüdinghausen



Alles zum Ort "Lüdinghausen"


  • Jahreshauptversammlung des Bürgerbusvereins

    So., 24.03.2019

    Fahrgastzahlen steigen wieder

    Neues Outfit für die Bürgerbusfahrer: Fahrdienstleiter Helmut Hugot (M.) überreichte die Fleecejacken an Werner Stattmann (l.) und Ekkehart Henke.

    Nach dem Rückgang 2017 sind die Fahrgastzahlen des Bürgerbusses im vergangenen Jahr wieder deutlich gestiegen. Das wurde in der Jahreshauptversammlung des Bürgerbusvereins Lüdinghausen deutlich. In einem Punkt brauchen Fahrer und Passagiere allerdings noch etwas Geduld.

  • Badminton: Bundesliga

    So., 24.03.2019

    Noch ein 6:1-Erfolg für Union Lüdinghausen bei Fun-Ball Dortelweil

    Zwei Siege: Kai Schäfer.

    Union Lüdinghausen hat auch das letzte Hauptrundenspiel bei Fun-Ball Dortelweil mit 6:1 gewonnen. Nur ein Gästespieler dürfte trotz des deutlichen Sieges ein wenig traurig gewesen sein.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    Union Lüdinghausen: Kein guter Tag bei Westfalia Wethmar

    Lüdinghausens Marius Grewe (l.) – hier eine Szene aus dem Hinspiel mit Ex-Unionist Kevin Coerdt – musste mit Verdacht auf Muskelfaserriss frühzeitig raus.

    Über zu wenig Pech an den Hacken können sich Trainer und Spieler von Union Lüdinghausen zurzeit nicht beklagen. Bei Westfalia Wethmar musste ein Spieler frühzeitig runter, dann folgte eine umstrittene Elfmeter-Entscheidung.

  • Versammlung des Tennisclubs Blau-Gold

    So., 24.03.2019

    Ulrich Nießen folgt auf Wibke Eckers

    Der aktuelle und der ehemalige Vorstand des TC Blau-Gold: Henning Hahnebeck (Sportwart, stehend v.l.), Brigitte Borgmann (Schatzmeisterin), Ulrich Nießen (Vorsitzender), Brigitte Bisping-Renze (ehemalige zweite Jugendwartin), Wibke Eckers (ehemalige Vorsitzende) sowie Esther Cordes (erste Jugendwartin, vorne v.l.), Martin Bußkamp (zweiter Vorsitzender) und Ulrich Keller (Mitgliederverwaltung). Es fehlt Dr. Ulrike Tonner (zweite Jugendwartin).

    Der Tennisclub Blau-Gold Lüdinghausen will in diesem Jahr bei den Mitgliederzahlen die 400er-Marke knacken. Dieses Ziel wurde in der Jahreshauptversammlung des Clubs am Freitag gesteckt. Auch personell tat sich an dem Abend einiges.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 24.03.2019

    Union Lüdinghausen beim TV Hörde: Große Moral beim Spitzenreiter

    Union – hier Sina Allzeit (l.) und Mareike Nagel (verdeckt) im Hinspiel – streckte sich für den Erfolg und wurde belohnt.

    Drei Spiele in Folge hatte Union Lüdinghausen zuletzt gewonnen – und reiste dennoch als Außenseiter zum TV Hörde. Der Ligaprimus hatte das Hinspiel mit 3:0 gewonnen. Doch diesmal waren die Karten neu gemischt.

  • ADFC-Leezenbörse

    So., 24.03.2019

    Fahrrad-AG macht Drahtesel fit

    Bei der Leezenbörse ist es auch möglich, das eigene Fahrrad codieren zu lassen.

    Die Leezenbörse des ADFC Lüdinghausen ist seit Jahren ein beliebter Tummelplatz für alle, die ein Fahrrad kaufen beziehungsweise verkaufen möchten. Diesmal bietet die Fahrrad-AG der Hauptschule Senden einen ganz besonderen Service für alle, die handwerklich nicht so begabt sind.

  • Badminton: Bundesliga

    Sa., 23.03.2019

    Union Lüdinghausen meldet sich eindrucksvoll zurück

    Von wegen am Boden: Geburtstagskind Josche Zurwonne (l.) und Jelle Maas legten in Freystadt den Grundstein zum Sieg.

    Union Lüdinghausen hat seine Pleitenserie in eindrucksvoller Manier beendet. Die Steverstädter gewannen die Auswärtspartie beim TSV Freystadt am Samstag mit 6:1. Und es gab noch einiges mehr zu feiern.

  • 13 weitere Lesepaten

    Sa., 23.03.2019

    Neues Kapitel in einem Buch der Erfolge

    Fünf der 13 neuen Lesepaten (vorne v.l.): Adelheid Jakob, Petra Engelhardt, Gudrun Berkemann, Heidi Rotter und Ralf Szuszies schlagen für sich und die Kinder ein neues Kapitel auf. Hinten v.l.: Amadeus Petrausch, Karin Deinert und Gabriele Schäper aus dem Vorstand für „Bürger für Bürger“ sowie Ina Aach, Erzieherin im St.-Elisabeth-Kindergarten.

    „Nachwuchs“ für den Nachwuchs: 13 weitere Frauen und Männer werden von nun an in den Kindergärten in Lüdinghausen und Seppenrade vorlesen. Darüber freut sich nicht zuletzt der Verein „Bürger für Bürger“, der seit Jahren als Vermittler dient.

  • Personalsituation in der Stadtbücherei St. Felizitas

    Sa., 23.03.2019

    „Es reicht schon lange nicht mehr“

    Gut zu tun hat das Team der Stadtbücherei St. Felizitas. Eine weitere hauptamtliche Kraft steht daher ganz oben auf der Wunschliste von Einrichtungsleiter Peter Mählmann.

    Das Personaltableau in der Stadtbücherei St. Felizitas genügt nach Umbau und Erweiterung nicht mehr den selbst gesteckten Ansprüchen des Teams. Einrichtungsleiter Peter Mählmann hat dies bereits der Kirchengemeinde als Träger und der Stadt als Hauptgeldgeber kundgetan. Bislang sind die Reaktionen eher verhalten.

  • Equal Pay Day: Frauen machen mobil

    Sa., 23.03.2019

    Gleiches Geld für gleiche Arbeit

    Auf die Diskrepanz der Bezahlung von Männern und Frauen machten Vertreterinnen von KFD und KAB sowie die städtische Gleichstellungsbeauftragte Barbara Wieschhues aufmerksam.

    Auf die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen machten Vertreterinnen von KFD und KAB an einem Stand auf dem Marktplatz aufmerksam. Der Equal Pay Day stand diesmal unter dem Motto „Wertsache Arbeit“.