DRK



Alles zur Organisation "DRK"


  • „Bunter Knopf“: Mehr Secondhand-Boutique als Kleiderkammer

    Fr., 08.02.2019

    Modisch, gut und super günstig

    Der „Bunte Knopf“ wird von 28 Frauen ehrenamtlich betreut: Karien Wienkämper, Heidrun Pentke, Sabrina Wolfram und Christa Middendorf (von rechts) sind vier von ihnen.

    Manch ein Laden in Westerkappeln würde sich über so eine Besucherfrequenz wahrscheinlich freuen. Auch heute Morgen stöbern wieder zahlreiche Kunden in den Regalen und schieben auf der Suche nach einem schönen Outfit die Bügel auf den Kleiderständern von links nach rechts. Dieser großen Nachfrage folgend hat der „Bunte Knopf“ seit einiger Zeit einen zusätzlichen Öffnungstag eingerichtet.

  • Erweiterung des Sandstein-Museums

    Fr., 08.02.2019

    Bürger entscheiden am Sonntag

    Am kommenden Sonntag stimmen die Havixbecker selbst darüber ab, ob die Planungen für die Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums fortgeführt und umgesetzt werden sollen oder nicht.

    Viel wurde in den vergangenen Wochen über das Für und Wider der Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums zum Kompetenzzentrum für Naturstein und Baukultur diskutiert. Am Sonntag (10. Februar) soll der Ratsbürgerentscheid Klarheit bringen, ob die Planungen fortgeführt und umgesetzt werden sollen.

  • Gesundheitstag des Berufskollegs

    Do., 07.02.2019

    Hand aufs Herz

    So geht Leben retten: Beim Gesundheitstag des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs durften die Schüler an Puppen die Reanimation von Menschen üben.

    Die Blutspendeaktion ist im Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg seit Jahren fester Bestandteil des Schulprogramms. Diesmal gab es jedoch ein umfangreiches Programm drum herum, nämlich einen kompletten Gesundheitstag.

  • Kita-Projekt „Teddybär-Krankenhaus“

    Mi., 06.02.2019

    Damit der Nachwuchs die Angst vorm Arzt verliert

    Am gestrigen Mittwoch war Klinik-Clown „Professor Spaghetti“ zu Besuch in der Kita St. Ursula. Er spielte und zauberte mit dem Nachwuchs.

    In der Roxeler Kita St. Ursula wird mit den Mädchen und Jungen im Rahmen eines Projekts Krankenhaus gespielt. Sogar der Klinik-Clown „Professor Spaghetti“ mischt mit.

  • Blut spenden am Freitag in Wersen

    Di., 05.02.2019

    Fahrer für Lautsprecherdurchsage gesucht

    Am Freitag lädt der DRK-Ortsverein Wersen-Büren wieder zur Blutspende in die Gemeinschaftshauptschule in Wersen ein

    Auf geht’s in ein neues Blutspendejahr des DRK-Ortsvereins Wersen-Büren. Am Freitag, 8. Februar, wartet das Blutspende-Team in der Zeit von 16.30 bis 20 Uhr wieder auf treue und neue Blutspender. Für Lautsprecherdurchsagen wird noch ein Fahrer gesucht.

  • Investor steht fest

    Di., 05.02.2019

    Kita soll drei Gruppen bekommen

    Die vierte Kita soll auf einem knapp 2500 Quadratmeter großen Grundstück auf dem ehemaligen Hülsta-Gelände entstehen, gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus.

    Die Bauherrengemeinschaft Probst und Tenhündfeld hat den Zuschlag für die Errichtung des vierten Kindergartens in Heek erhalten. Soweit möglich, sollen die aktuellen Planungen in der Sitzung des Schulausschusses am Mittwoch vorgestellt werden.

  • Platz für 100 Studierende

    Di., 05.02.2019

    Neues Studentenwohnheim im Aaseeviertel

    Der Rohbau der Studentenwohnungen und die Erweiterung des Tagungshotels des DRK-Landesverbandes sind fertig. Demnächst ist Richtfest.

    Das alte Wohnheim des DRK wurde abgerissen – die neuen Wohnungen für Studierende werden in diesem Jahr fertig. Im Aaseeviertel wird bald Richtfest gefeiert.

  • Einschätzung von gesundheitlichen Notfallsituationen

    Mo., 04.02.2019

    Landfrauen in stabiler Seitenlage

    Udo Schurgott, stellvertretender Rotkreuz-Leiter in Westerkappeln (hinten) erklärte den Landfrauen anhand vieler Beispiel, wie in verschiedenen Notfallsituationen zu handeln ist.

    Birgit Leyschulte übt die stabile Seitenlage an Insa Lankenfeld, die eine Bewusstlose spielt. Ein Arm wird angewinkelt nach oben gelegt, die andere Hand wird der Person unter die Wange gelegt. Die Landfrauen Westerkappeln/Wersen waren eingeladen zu einem „Auffrischungsabend“ zum Thema „Einschätzung von gesundheitlichen Notfallsituationen“.

  • DRK würdigt Waltraud Nolte

    Mo., 04.02.2019

    Ehrennadel des Landesverbands

    Nicht nur das Bundesverdienstkreuz, sondern auch die Ehrennadel des DRK-Landesverbands konnte Waltraud Nolte in diesen Tagen entgegennehmen.

    Nachdem sie vor wenigen Tagen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, erhielt Waltraud Nolte auch vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) eine besondere Ehrung.

  • DRK-Ortsverein Roxel-Albachten

    So., 03.02.2019

    „Wir müssen neue Wege gehen“

    Theo Beste und Bernd Thewes (1.u.2.v.l.) sowie Martin Brintrup (r.) werden den DRK-Ortsverein in eine Rotkreuzgemeinschaft überführen. Mit auf dem Foto: der bisheriger Vorsitzende Prof. Dr. Bernd Lingemann und DRK-Vorstandsmitglied Gudrun Sturm.

    Nach fast sieben Jahrzehnten ist Schluss: Der Roxel-Albachtener Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes löst sich auf. Das wurde bei der jüngsten Versammlung mit einstimmigem Votum beschlossen.