SC Westfalia Kinderhaus



Alles zur Organisation "SC Westfalia Kinderhaus"


  • Fußball: Landesliga

    Fr., 26.04.2019

    Die Schlacht um Rang zwei im Derby zwischen Münster 08 und Kinderhaus

    Das Hinspiel zwischen Westfalia Kinderhaus (hier der aktuell angeschlagene Corvin Behrens am Ball) und dem SC Münster 08 (rechts Diogo Alves Duarte) endete im Oktober 0:0.

    Wer wird Zweiter hinter GW Nottuln? Packt es Westfalia Kinderhaus? Oder doch noch der SC Münster 08? Das direkte Duell am Kanal könnte schon Antworten liefern im Rennen um den Relegationsrang. Doch Vorsicht vor Eintracht Ahaus!

  • Handball: Kreisliga

    Mi., 17.04.2019

    Die fleißigen Titelsammlerinnen des SC Münster 08

    Viel Grund zum Jubeln: Die Spielerinnen des SC Münster 08, die nach der vorzeitigen Meisterschaft und dem Bezirksliga-Aufstieg auch den Kreispokal feierten.

    Im Vorjahr scheiterten sie knapp, nun aber sind die Frauen des SC Münster 08 obenauf. Sie holten sich im zweiten Anlauf den Titel in der Kreisliga und damit das Startrecht in der Bezirksliga. Den Kreispokalsieg setzten sie am Ende noch drauf.

  • Sport in den Osterferien

    Mi., 17.04.2019

    Fußball, Ferien, Freizeit

    Längst teilen sich Jungs und Mädchen die Faszination für Fußball, und gemeinsam trainiert es sich auch nicht schlecht.

    Früh übt sich ... das gilt gerade auch im Fußball. Immer früher verpflichten mittlerweile Top-Vereine ihre Talente von morgen. Im Nachwuchskicker-Camp in Kinderhaus gibt es in der Karwoche jede Menge Praxis-Erfahrung – und natürlich Spaß am Kicken.

  • Fußball: Landesliga

    Di., 16.04.2019

    Schreibt GWN wieder Geschichte?

    13. Juni 2013: Lukas Mersmann und Mirko Bertelsbeck küssen die nachgebildete Meisterschale. Wiederholt sich bei den Grün-Weißen diese Geschichte in diesem Jahr?

    Am 13. Juni 2013 stieg GW Nottuln nach einem 2:1-Sieg in der Aufstiegsrelegation gegen Fichte Bielefeld in die Westfalenliga auf. Drei Jahre behaupteten sich die Grün-Weißen in dieser Spielklasse, ehe 2016 der Abstieg in die Landesliga folgte. In diesem Jahr könnte es mit der Rückkehr in die Westfalenliga klappen.

  • Fußball: Landesliga

    So., 14.04.2019

    GW Nottuln nimmt Punkt gerne mit

    Felix Hesker hatte Grün-Weiß Nottuln bei SuS Stadtlohn in Führung gebracht. Am Ende hieß es 1:1.

    Grün-Weiß Nottuln kehrte mit einem 1:1-Remis vom Gastspiel bei SuS Stadtlohn heim. Hinterher wusste GW-Trainer Oliver Glaser genau einzuordnen, was der Punkt wert ist. So schiedlich-friedlich, wie es das Ergebnis vermuten lässt, ging es indes nicht zu . . .

  • Fußball: Landesliga

    So., 14.04.2019

    Später Ausgleich schockt Westfalia Kinderhaus gegen SV Dorsten-Hardt

    Duell in der Luft: Westfalias Philipp Hollenhorst (rechts) gegen den Dorstener Daniel Moritz.

    Das ist zu wenig, wenn man Spitzenreiter GW Nottuln nochmals auf die Pelle rücken möchte. Westfalia Kinderhaus musste sich am Sonntag mit einem 2:2 gegen den SV Dorsten-Hardt anfreunden.

  • Fußball: Auf- und Abstiegsregelung

    Di., 09.04.2019

    Das große Bangen mit den Dritt- und Regionalligisten

    Mike Liszka und Westfalia Kinderhaus sind derzeit Zweiter der Landes­liga und dürfen auf die Relegation hoffen.

    Die Ausgangslage las sich vor einigen Wochen noch etwas besser. Im Hoffen auf Aufstieg und Klassenerhalt bleiben Münsters überkreisliche Kicker von der 3. Liga und der Regionalliga abhängig. Dort heißt es Daumendrücken für NRW-Clubs und westfälische Vereine.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 08.04.2019

    Kampf des SC Hoetmar gegen Kinderhaus bleibt ohne Lohn

    Enrico Adam vom SC Hoetmar umkurvt hier den Kinderhauser Keeper Nils Hörnschemeyer, doch ein Tor blieb den Gastgebern verwehrt: Sie unterlagen mit 0:2.

    Für den SC Hoetmar kann es noch mal eng werden. Nach der 0:2 (0:1)-Heimniederlage gegen die Vertretung von Westfalia Kinderhaus II braucht der SC noch einige Punkte, um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 08.04.2019

    Ems Westbevern geht bei der Warendorfer SU baden

    Ems-Trainer Andrea Balderi war vollends bedient.

    Mit 0:7 kam Ems Westbevern bei der Warendorfer SU unter die Räder. Das Ergebnis war verdient. Die Gäste hatten Glück, dass sie zur Halbzeit nur mit 0:2 hinten lagen.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 08.04.2019

    SC VelpeSüd muss in die Abstiegs-Relegation

    Sascha Mochner war für Westfalia Westerkappeln II gegen VelpeSüd einmal im Doppel und Einzel erfolgreich.

    SC VelpeSüd bleibt in der Tischtennis-Bezirksklasse trotz des Unentschieden in Westerkappeln Drittletzter und muss nun auf eine erfolgreiche Relegation hoffen, um dem Abstieg zu entgehen