Harald Funke



Alles zur Person "Harald Funke"


  • Storno im Theater am Wall

    Di., 01.01.2013

    Jahresschluss mit Kult-Charakter

    Jahresendabrechnung: Jochen Rüther, Thomas Philipzen und Harald Funke (v. l.) zerpflückten gnadenlos die großen und kleineren Katastrophen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

    Karten ihrer Jahresendabrechnung sind fast so begehrt wie „heiße“ Ware. Bei Storno 2012 verblasste Silvester im ausverkauften Theater am Wall alles andere zur Seifenoper.

  • Frenetischer Beifall für das Kabarett-Trio

    So., 23.12.2012

    „Storno“ teilte kräftig aus

    Auf die Ereignisse im Jahr 2012 blickten die Kabarettisten (v.l.) Thomas Philipzen, Jochen Rüther und Harald Funke scharfzüngig zurück.

    Das Kabarett-Trio „Storno“ rechnete bei seinem Auftritt im Forum der Gesamtschule mit dem Jahr 2012 ab. Einmal mehr begeisterten Thomas Philipzen, Jochen Rüther und Harald Funke das Publikum mit ihren Wortspielen.

  • Storno im Ballenlager

    Di., 18.12.2012

    Süffisanter Rückblick

    Viel zu Lachen hatte das Publikum am Montagabend im Ballenlager. Die drei Kabarettisten Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rühter boten einen süffisanten Jahresrückblick.

    An gleich zwei ausverkauften Abenden tobte das Ballenlager im rasanten Rückblick auf 2012 mit anschließender Jahresendabrechnung des Münsteraner Kabarettistentrios „Storno“. Mehr kann sich ein Jahr wohl nicht wünschen, als von diesem wahrhaftigen Kult durch die Mangel genommen zu werden.

  • „Storno“ im Kultursaal

    Do., 13.12.2012

    In voller Fahrt Richtung Eisberg

    Kaum haben Thomas Philipzen, Jochen Rüther und Harald Funke am Dienstagabend die Bühne betreten, ist der Funke zum Publikum übergesprungen. Das Kabarett-Trio „Storno“ gastiert wie üblich auf Einladung der Kulturinitiative Metelen (KIM) in der Vechtegemeinde – in einem zum Bersten gefüllten Kultursaal, dessen 320 Plätze allesamt besetzt sind.

  • Die drei Merkeltiere

    Do., 06.12.2012

    „Storno“ startet Erfolgstournee im Landeshaus

    Die drei Merkeltiere : „Storno“ startet Erfolgstournee im Landeshaus

    Im Grunde ist Mutti immer da. Zum Glück für Harald Funke. Denn im dunklen Deutschland eines Jochen Rüther herrschen mal Angst, mal Wahnsinn. Und zwischen der Mimose und seiner Kassandra rackert sich Thomas Philipzen beim satirischen Jahresrückblick als Springteufel ab, der jedes Silvesterfeuerwerk in den Schatten stellt – sportlich. Aber „Storno 2012“ endet Vertrauen stiftend traditionell mit „Mutti Merkel.“

  • Muko-Kindertheater

    Mo., 29.10.2012

    „Dr. Dolittle“ auf Reisen

    Muko-Kindertheater : „Dr. Dolittle“ auf Reisen

    Das Theater „Don Kidschote“ aus Münster präsentierte am Sonntag im Rahmen der „Muko“-Reihe „Kunterbunt“ die mit viel Liebe zum Detail konzipierte Inszenierung „Die wunderbare Welt des Dr. Dolittle“ unter der Regie von Harald Funke.

  • Volksbank-Versammlung

    Do., 25.10.2012

    Qualitätsoffensive angekündigt

    130 Mitglieder kamen zur Versammlung der Vereinigten Volksbank ins Pfarrzentrum. Viele gute Nachrichten hatten die Verantwortlichen im Gepäck. Für beste Unterhaltung sorgten die Kabarettisten Jochen Rüther und Harald Funke.

  • Kabarett

    So., 30.09.2012

    Biertrinken rettet den Regenwald

    Kabarett : Biertrinken rettet den Regenwald

    Die drei Kabarettisten Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther sorgten bei der Jubiläumsveranstaltung der Volksbank für allerbeste Unterhaltung.

  • Volksbank-Abend macht den Besuchern Spaß

    Fr., 28.09.2012

    Kabarettisten lassen es krachen

    Volksbank-Abend macht den Besuchern Spaß : Kabarettisten lassen es krachen

    Wenn die beiden Kabarettisten Harald Funke und Jochen Rüther es krachen lassen, bleibt kein Auge trocken. So auch beim Volksbank-Abend. 6,5 Prozent Rendite hat die Vereinigte Volksbank erwirtschaftet. Davon profitieren auch die Mitglieder.

  • Mitgliederversammlung der Volksbank

    Mo., 24.09.2012

    Den Kunden verpflichtet

    Mitgliederversammlung der Volksbank : Den Kunden verpflichtet

    Geburtstagsgästen gönnt man gerne etwas Gutes. Und wenn mit 125 Jahren ein bemerkenswertes Jubiläum ansteht, dann darf es schon mal etwas Besonderes sein. Mit den Kabarettisten Harald Funke, Jochen Rüther und Thomas Philipzen, bekannt auch als „Storno“, servierte die Volksbank Everswinkel bei der Mitgliederversammlung am Freitagabend ihren rund 450 Gästen satirische Feinkost von höchster Qualität. Spitzzüngig und humorvoll nahmen die drei Münsteraner in ihrem fast 90-minütigen Programm zunächst die Finanzkrise ins Visier.