Udo Lindenberg



Alles zur Person "Udo Lindenberg"


  • Eröffnung

    Mo., 19.03.2018

    Udo Lindenbergs Erlebniswelt auf der Reeperbahn

    Udo Lindenberg vor der multimedialen Erlebniswelt «Panik City».

    Ein interaktiver Trip ins «Udoversum» soll es werden: In Hamburg startet der Musiker Udo Lindenberg seine «Panik City». Die multimediale Erlebniswelt ist dem Leben und Werk des Deutschrockers gewidmet.

  • Musik

    Mo., 19.03.2018

    Start für «Panik City»: Udo Lindenbergs Erlebniswelt

    Hamburg (dpa) - Udo Lindenberg eröffnet am Abend in Hamburg seine «Panik City». Mitten im Amüsierviertel St. Pauli hat der Panikrocker, der die «geile Meile» Reeperbahn musikalisch verewigt hat, den Platz für die «Udo Lindenberg Experience» gefunden. Kein Museum, sondern eine multimediale Erlebniswelt rund um das Lebenswerk des Deutschrockers. Auf einer Fläche von 700 Quadratmetern sollen Besucher in das «Udoversum» eintauchen können.

  • Jede Menge Zynismus

    So., 18.03.2018

    Stuckrad-Barres «Panikherz» am Thalia in Hamburg

    Viel Nebel: Der Schauspieler Pascal Houdus in einer «Panikherz»-Szene.

    Jugend, Kokain, Erfolg, mehr Kokain, Essstörung, noch mehr Kokain und schließlich der fast tödliche Absturz. So ähnlich liest sich Benjamin von Stuckrad-Barres Autobiografie «Panikherz», die jetzt mit viel Licht und Nebel im Hamburger Thalia Theaters umgesetzt wird.

  • Für Unicef

    Di., 06.03.2018

    Promis starten Kampagne gegen Hunger in Südsudan

    Mats Hummels vom FC Bayern München ruft zum Spenden auf.

    Im Südsudan droht eine akute Hunger-Katatsrophe. Prominente rufen jetzt zum Spenden auf.

  • Süchtig

    So., 18.02.2018

    «Hauptsache viel» - «Panikherz» uraufgeführt

    Süchtig: «Hauptsache viel» - «Panikherz» uraufgeführt

    Ruhm, Rausch, Rückfall: Die radikale Autobiografie von Benjamin von Stuckrad-Barre über sein jahrelanges Suchtleben wurde zum Bestseller. Nun ist «Panikherz» am Theater zu sehen - mit viel Musik von Udo Lindenberg und einigen Prisen Backpulver.

  • Benefizkonzert von „Zenis and Friends“

    Di., 13.02.2018

    Karo Fruhner bei „Zenis and Friends“

    Karoline Fruhner 

    Die Kinderhauser Christina und Patrick Zeni veranstalten am 24. Februar um 20 Uhr im Kap. 8 im Bürgerhaus, Idenbrockplatz 8, ihr nächstes Benefizkonzert. Das Motto der fünften Auflage der Konzert-Reihe von „Zenis and Friends“ lautet „Legends Alive“. Die Zuhörer erwartet ein bunter Mix aus Songs lebender Künstler – zum Beispiel Elton John, U2, Spandau Ballet, Udo Lindenberg, Aretha Franklin, Red Hot Chili Peppers oder ZZ Top. Special Guest ist die Kölner Sängerin Karo Fruhner (Bild). „Zenis and Friends“ sammeln wieder für ein lokales Sozial-Projekt: Der Eintritt ist frei – die Spenden kommen dem Nachhilfeangebot der Kinderhauser Arbeitslosen-Initiative zugute.

  • Deutscher Pop und starke Stimmen

    Do., 08.02.2018

    Josephin Busch, Glüxkinder und Ohrenpost spielen „?-Show“ im Jovel

    Josephin Busch auf der Jovel-Bühne: Die Schauspielerin und Musical-Darstellerin war am Mittwoch Überraschungsgast in der „?-Show“.

    Rund 1300 Mal stand sie als „Mädchen aus Ost-Berlin“ im Musical „Hinterm Horizont“ auf der Bühne, feierte mit Udo Lindenberg Duett-Erfolge auf deutschen Stadion-Bühnen und ermittelt als Kommissarin Lucy Elbe in der ZDF-Reihe „Letzte Spur Berlin“ – am Mittwochabend war Josephin Busch Überraschungsgast der „?-Show“ im Jovel. Und legte einen begeisternden Auftritt hin.

  • Reiseziele in Europa

    Fr., 02.02.2018

    Neue Attraktionen: Von Riesen-Aquarium bis Dinopark

    In Oslo soll ein neues Aquarium direkt am Wasser gebaut werden. Die Eröffnung ist für 2023 geplant.

    Europa wird wieder um ein paar touristische Highlights reicher: Ob ein modernes Aquarium, eine Ausstellung über einen Rockstar oder eine Reise zurück in prähistorische Zeiten: Es gibt viel zu entdecken.

  • Action-Museum

    Di., 30.01.2018

    «Udo Lindenberg Experience» startet im März

    Udo Lindenberg bekommt seine «Panik-City».

    Auf 700 Quadratmetern können Besucher bald multimedial durch panische Zeiten reisen. Ein neues «Udoversum» entsteht auf der Hamburger Reeperbahn.

  • Verkaufsschlager

    Fr., 29.12.2017

    Jahrescharts: Und wieder siegt Helene Fischer

    Sängerin Helene Fischer bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" in Düsseldorf.

    Vergangenes Jahr Udo Lindenberg, diesmal wieder Helene Fischer wie bereits vorher dreimal: In den Jahrescharts hat sich bei den Alben erneut die Schlagerkönigin an die Spitze gesungen.