Formel-1-Saison



Alles zum Ereignis "Formel-1-Saison"


  • Großer Preis von Australien

    Sa., 16.03.2019

    «Einige Hausaufgaben»: Hamilton düpiert Vettel in Melbourne

    Lewis Hamilton lässt auf der Rennstrecke in Melbourne die Konkurrenten hinter sich.

    Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian Vettel sieht nach der klaren Niederlage in der Qualifikation viel Arbeit vor sich.

  • Formel 1

    Sa., 16.03.2019

    Hülkenberg bei der Qualifikation in Melbourne Elfter

    Formel 1: Hülkenberg bei der Qualifikation in Melbourne Elfter

    Melbourne (dpa) - Nico Hülkenberg ist in der ersten Qualifikation der neuen Formel-1-Saison vorzeitig ausgeschieden.

  • Formel 1 in Melbourne

    Fr., 15.03.2019

    Pokerface: Vettel-Form gibt Rätsel auf

    Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beim Training in Melbourne.

    Alles nur ein Bluff? Vor dem Start in die neue Formel-1-Saison gibt die Form von Sebastian Vettels Ferrari-Team Rätsel auf. Auf den ersten Trainingsrunden in Australien ist Champion Lewis Hamilton klar schneller.

  • Formel-1-Auftakt

    Fr., 15.03.2019

    Hamilton macht Tempo: Weltmeister distanziert Vettel

    Lewis Hamilton fuhr beim Trainingsauftakt die schnellste Runde.

    Das erste Trainingsduell der neuen Formel-1-Saison geht klar an Lewis Hamilton. Der Titelverteidiger distanziert Ferrari-Star Sebastian Vettel unerwartet deutlich. Oder haben der Deutsche und sein Team nur geblufft?

  • Glamour-Pilot

    Do., 14.03.2019

    F1-Champion Hamilton sucht nächsten Titel-Kick

    Weltmeister Lewis Hamilton sieht Mercedes noch nicht stark genug.

    Für Lewis Hamilton geht in der neuen Formel-1-Saison die Jagd nach Michael Schumachers Rekorden weiter. Als Favorit auf den Titel sieht sich der Mercedes-Star vorerst aber nicht.

  • Auftaktrennen in Melbourne

    Do., 14.03.2019

    Das muss man zur neuen Formel-1-Saison wissen

    Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will seinen Titel verteidigen.

    Die Formel 1 ist zurück. In Australien startet die Rennserie am Sonntag in die neue Saison. Erwartet wird erneut ein Titelduell zwischen Weltmeister Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Doch die Königsklasse hat zum Auftakt noch viel mehr zu bieten.

  • Formel-1-Saisonstart

    Mi., 13.03.2019

    Mit «Lina» ins Glück: Vettel bereit für Duell mit Hamilton

    Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat seinem neuen Wagen wie immer einen Frauenname gegeben.

    Es ist der fünfte Versuch für Sebastian Vettel im Ferrari. Diesmal soll endlich der erste WM-Titel in Rot her. Der größte Gegner heißt wohl wieder Lewis Hamilton. Vor dem Auftakt in Melbourne lüftet Vettel erstmal ein Geheimnis.

  • Ex-Pilot beim Bezahlsender

    Mo., 11.03.2019

    Ralf Schumacher wird Sky-Experte für die Formel 1

    Steigt als TV-Experte bei Sky ein: Ex-Formel-1-Pilot Ralf Schumacher.

    München (dpa) - Ralf Schumacher wird in der neuen Formel-1-Saison als TV-Experte Rennen beim Bezahlsender Sky kommentieren. Der Bruder von Rekordweltmeister Michael Schumacher sei bei der Mehrzahl der Grand Prix an der Seite von Moderator Sascha Roos zu hören und zu sehen, teilte der Sender mit.

  • Motorsport

    Mo., 11.03.2019

    Ralf Schumacher wird Sky-Experte für die Formel 1

    München (dpa) - Ralf Schumacher wird in der neuen Formel-1-Saison als TV-Experte Rennen beim Bezahlsender Sky kommentieren. Der Bruder von Rekordweltmeister Michael Schumacher sei bei der Mehrzahl der Grand Prix an der Seite von Moderator Sascha Roos zu hören und zu sehen, teilte der Sender mit. Der 43 Jahre alte Ralf Schumacher bestritt selbst 180 Rennen in der Formel 1 und kam sechsmal als Sieger ins Ziel. «Die Formel 1 ist immer interessant, ich habe das Thema ja nicht ausgeblendet. Das war für mich eine leichte Entscheidung», sagte Schumacher der Deutschen Presse-Agentur.

  • Fünftes Jahr bei der Scuderia

    Fr., 08.03.2019

    Ferrari gewährt Vettel zunächst Nummer-1-Status

    Sebastian Vettel geht in sein fünftes Jahr bei der Scuderia.

    Berlin (dpa) - Sebastian Vettel erhält in der neuen Formel-1-Saison bei Ferrari zunächst Vorfahrt vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc. «Sebastian wird unser erster Fahrer sein», bestätigte Teamchef Mattia Binotto dem «Spiegel».