Fronleichnam



Alles zum Ereignis "Fronleichnam"


  • Friedensherde zieht an Fronleichnam in Telgte ein

    Mi., 19.06.2019

    Rollrasen für die blauen Schafe

    Friedensherde zieht an Fronleichnam in Telgte ein: Rollrasen für die blauen Schafe

    Die blaue Friedensherde ist vier Tage lang im Herzen Telgtes zu Gast. Dafür wurde am Mittwoch ein besonderer Untergrund geschaffen.

  • Gymnasium St. Mauritz und Pfarrei St. Petronilla feiern Fronleichnam

    Mi., 19.06.2019

    Premiere auf dem Schulhof

    Schulseelsorger Hendrik Drüing, die Schüler Simon Raschke und Fabian Nüßing sowie Pfarrer Jürgen Streuer (v.l.) freuen sich auf das erste gemeinsame Fronleichnamsfest.

    Als bischöfliche Lehranstalt hat das Gymnasium St. Mauritz sicherlich einen natürlicheren Bezug zur Kirche als andere. Und doch ist die gemeinsame Feier von Fronleichnam am Donnerstag (20. Juni) mit der Gemeinde St. Petronilla in Handorf eine Premiere - Eine, an der die Schüler in der Vorbereitung aktiv mitgewirkt haben.

  • Großflächiges Vorkommen

    Di., 18.06.2019

    Kleine Raupe – große Probleme

    In Brock wird aufgrund des massiven Auftretens der Raupe der Fronleichnams-Gottesdienst ausnahmsweise mal nicht draußen stattfinden.

    Der Eichenprozessionsspinner hat sich flächendeckend im gesamten Gemeindegebiet ausgebreitet. Das merken nicht nur die Fachfirmen, die mit der Beseitigung der Gespinste beauftragt worden sind, sondern auch die Kirche, die unter anderem ihr Fronleichnam-Programm angepasst hat.

  • Radsport: RTF in Herbern

    Di., 18.06.2019

    Auch abseits des Asphalts

    Die Marathonfahrer nehmen die längste Distanz unter die Räder. Dabei ist die Radtouristikfahrt nicht nur für Cracks geeignet. Und auch Mountainbiker kommen diesmal auf ihre Kosten.

    Zum 20. Mal geht an Fronleichnam die Radtouristikfahrt des SV Herbern an den Start. Zum runden Geburtstag haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen. Naturverbundene Pedalritter können nun auch abseits des Asphalts radeln.

  • Fußball: BVB-Traditionsmannschaft

    Di., 18.06.2019

    Frank Mill auf Tour: Erst Telgte, dann Basel, dann Dresden

    Liebling der BVB-Fans: Frank Mill am letzten Samstag beim Spiel der Traditionsmannschaft gegen Stella Bevergern.

    Frank Mill gönnt sich rund um Fronleichnam keine Ruhe. Erst kickt der Fußball-Weltmeister von 1990 mit der Traditionsmannschaft von Borussia Dortmund bei der SG Telgte, dann geht es Richtung Basel, anschließend nach Dresden und dann nach Freudenberg.

  • Fronleichnam in St. Lambertus

    Di., 18.06.2019

    Prozessionen in den Gemeinden

    Die Fronleichnamsprozessionen ziehen am Donnerstag durch die drei Gemeinden.

    Die Pfarrei St. Lambertus begeht das Hochfest des Leibes und Blutes Christi – Fronleichnam – am 20. Juni (Donnerstag) mit Prozessionen in den drei Gemeinden.

  • Fronleichnam in der katholischen Kirche

    Di., 18.06.2019

    Prozessionen und viele Gottesdienste

    Am Hochfest Fronleichnam finden in vielen Gemeinden wieder Gottesdienste und Prozessionen statt.

  • Höketurnier

    Di., 18.06.2019

    Dorfmeister steht nach 24 Spielen fest

    Titelverteidiger ist das Siegerteam von 2017, Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck/KLJB Nienborg, da im vergangenen Jahr das Höketurnier abgebrochen werden musste.

    Fronleichnam – das bedeutet seit 1998 für die Nienborger auch: Höketurnier im Eichenstadion. Am Donnerstag (20. Juni) wird die Fußball-Dorfmeisterschaft zum 22. Mal ausgetragen.

  • Motorradtage starten an Fronleichnam

    Mo., 17.06.2019

    Münsters 38. Motorradtage beginnen

    Der Prinzipalmarkt ist das Pflaster, auf dem am Sonntag die Pokale vergeben werden

    Münsters 38. Motorradtage beginnen am Donnerstag. Ausfahrten, Sicherheitstraining, Trail-Training und Gespräche am Lagerfeuer gehören zu diesem Event.

  • Demonstrationen

    Mo., 17.06.2019

    Gericht bestätigt Camp von Klimaaktivisten in Viersen

    Kathrin Henneberger, Pressesprecherin von Ende Gelände, befestigt an einem Zelt ein Banner «Ende Gelände».

    Münster/Viersen (dpa/lnw) - Das Protestcamp für die Massenblockade im Rheinischen Revier über Fronleichnam darf am von den Demonstranten gewünschten Standort in Viersen errichtet werden. Das entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster am Montag und lehnte damit eine Beschwerde der Polizei Aachen gegen einen Eilentscheid des Verwaltungsgerichts Aachen ab. Der OVG-Beschluss kann nicht mehr angefochten werden (Az.:15 B 771/19).