Hauptversammlung



Alles zum Ereignis "Hauptversammlung"


  • Gastgewerbe

    Mi., 21.08.2019

    Scharfe Kritik und leise Hoffnung bei Vapiano-Treffen

    Ein Mitarbeiter mit einer Mütze mit dem Schriftzug Vapiano steht hinter der Theke.

    Köln (dpa) - Bei der angeschlagenen Restaurantkette Vapiano haben Aktionäre vor Beginn der Hauptversammlung Kritik geäußert. Die Firma habe die Komplexität ihres Expansionskurses völlig unterschätzt, erklärte Frank Rothauge, Geschäftsführer der AHP Capital Management GmbH, die über einen Fonds an Vapiano beteiligt ist. «Es dauert nun mal, bis ein neues Restaurant sich vor Ort etabliert hat und profitabel wird.» Thomas Hechtfischer von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz sagte mit Blick auf den Aktien-Kursverfall, hohe Verluste und ein geplatztes US-Geschäft: «Was bei Vapiano passiert ist, kann Anlegern nicht gefallen.»

  • Auto

    Mi., 14.08.2019

    Carl-Peter Forster soll Hella-Gesellschafterausschuss leiten

    Carl-Peter Forster.

    Lippstadt (dpa) - Der frühere Opel-Chef Carl-Peter Forster (65) soll eine Führungsaufgabe beim Automobilzulieferer Hella übernehmen. Der Manager sei als neuer Vorsitzender des Gesellschafterausschusses vorgesehen, teilte Hella am Mittwoch mit. Seine Wahl stehe auf der Tagesordnung der Hauptversammlung am 27. September. Der Gesellschafterausschuss ist das maßgebliche Kontrollorgan der börsennotierten Firma, die zu mehr als 60 Prozent in Familienbesitz ist.

  • Energie

    Fr., 19.07.2019

    Fortum will wieder mit Uniper über Kooperation sprechen

    Das Logo des Kraftwerkbetreibers Uniper.

    Espoo/Düsseldorf (dpa) - Der finnische Großaktionär Fortum will nach einer kontroversen Hauptversammlung des Energiekonzerns Uniper Gespräche mit dem Düsseldorfer Unternehmen über eine mögliche Zusammenarbeit wieder aufnehmen. Fortum habe sich nach der Hauptversammlung mit Uniper-Vertretern der Arbeitnehmerseite, dem neuen Management um Konzernchef Andreas Schierenbeck sowie dem Aufsichtsrat getroffen, erklärte Fortum-Konzernchef Pekka Lundmark bei der Vorlage der Halbjahreszahlen am Freitag im finnischen Espoo. Man habe sich darauf verständigt, die Gespräche über den künftigen Umgang miteinander «wieder aufzunehmen.»

  • Nach Verlustjahren

    Fr., 12.07.2019

    Waffenhersteller Heckler & Koch mit Gewinn

    Eigenen Angaben zufolge hat der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch die Verlustzone verlassen.

    An Heckler & Koch scheiden sich die Geister. Für Friedensaktivisten ist das schwäbische Unternehmen ein rotes Tuch, für viele Militärs weltweit steht es für solide Produkte. Die Firma war im vergangenen Jahr tief in den roten Zahlen - und sieht nun etwas Licht im Tunnel.

  • Auf Schrumpfkurs

    Mo., 01.07.2019

    Massiver Stellenabbau bei der Deutschen Bank?

    Die Deutsche Bank steht vor einem großen Umbau.

    Deutschlands größtes Geldhaus steht vor radikalen Einschnitten. Vor allem im Kapitalmarktgeschäft könnte es einen drastischen Stellenabbau geben. An der Börse kam die Aussicht auf sinkende Kosten gut an.

  • Bilanz der Fiducia & GAD

    Do., 27.06.2019

    Schwere Ertragsflaute

    Klaus-Peter Bruns

    Die Folgen der vor vier Jahren vollzogenen Fusion zur Fiducia & GAD IT AG machen dem IT-Dienstleister für den Bankensektor zu schaffen. Gepaart mit üppigen Investitionen in die Zukunft sorgten die Fusionslasten im vergangenen Jahr bei dem Unternehmen mit Sitz in Münster und Karlsruhe für einen Ertragseinbruch.

  • VW-Dachgesellschaft

    Do., 27.06.2019

    Porsche SE stärkt VW-Führung den Rücken

    Hans Dieter Pötsch ist Vorstandsvorsitzender der VW-Dachgesellschaft Porsche SE.

    Die VW-Holding Porsche SE glänzt mit Milliardengewinnen, die schleppende Aufarbeitung des Dieselskandals bringt aber immer noch viele Aktionäre auf die Palme. Die PSE-Spitze hat aber keine Zweifel am Kurs von VW.

  • Premiere bei den Hubertus-Schützen

    So., 23.06.2019

    Brudermeisterin Bianca Thünemann

    Mit teilweise neu formiertem Vorstandsteam geht die Schützenbruderschaft St. Hubertus in die Zukunft.

    Eine außerordentliche Hauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld fand im Deutschen Haus statt.

  • «Geführt wie ein Start-up»

    Di., 18.06.2019

    Verärgerte Aktionäre kritisieren Wirecard-Chefs

    Wirecard-Vorstandschef Markus Braun spricht auf der Hauptversammlung des Unternehmens in München.

    Eigentlich ist Wirecard ein Traum für jeden Investor: Vor zehn Jahren kostete die Aktie sechs Euro, heute über 150. Und dennoch sind manche Aktionäre ziemlich unzufrieden.

  • Umstrittener Immobilienkonzern

    Di., 18.06.2019

    Deutsche Wohnen wehrt sich gegen Enteignungsforderung

    Demonstranten protestieren vor der Hauptversammlung des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen in Frankfurt am Main.

    Angesichts der Wohnungsnot in den Städten ist die Kritik an Immobilienkonzernen hochgekocht - bis zum Ruf nach Verstaatlichung und Mietendeckeln. Die Deutsche Wohnen hält mit starken Worten dagegen.