US Open



Alles zum Ereignis "US Open"


  • Tennis-Weltrangliste

    Mo., 09.09.2019

    Kerber nur noch 15. - Koepfer erstmals unter Top 100

    Rutschte in der Weltrangliste ab: Angelique Kerber.

    New York (dpa) - Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber ist nach ihrem Erstrunden-Aus bei den US Open in der Tennis-Weltrangliste einen weiteren Platz zurückgefallen.

  • Finale in New York

    Mo., 09.09.2019

    Nadal genießt US-Open-Triumph nach Tennis-Thriller

    Rafael Nadal gewann zum vierten Mal die US Open.

    Noch ein Grand-Slam-Titel, dann hat Rafael Nadal den Schweizer Roger Federer eingeholt. Ein großer Ansporn - eigentlich. Doch Nadal will davon nichts wissen. Tennis spielt er auch mit 33 Jahren noch aus einem ganz anderen Grund.

  • Tennis

    Mo., 09.09.2019

    Vierter US-Open-Titel für Nadal

    New York (dpa) - Rafael Nadal hat zum vierten Mal in seiner Karriere die US Open gewonnen. Der spanische Tennisprofi setzte sich in New York in einem dramatischen Finale gegen den Russen Daniil Medwedew mit 7:5, 6:3, 5:7, 4:6, 6:4 durch und feierte damit seinen 19. Grand-Slam-Titel. Nur der Schweizer Roger Federer hat bislang einmal mehr bei einem der vier wichtigsten Turniere der Welt gewonnen.

  • Tennis

    So., 08.09.2019

    Mertens und Sabalenka gewinnen US Open im Damen-Doppel

    Aryna Sabalenka (r) und Elise Mertens halten nach ihrem Sieg im Doppel bei den US Open die Trophäe in den Händen.

    New York (dpa) - Die Belgierin Elise Mertens und Aryna Sabalenka aus Weißrussland haben bei den US Open den Titel im Damen-Doppel gewonnen.

  • Tennis-Ass

    So., 08.09.2019

    Angelique Kerber reist mit neuem Trainer nach Asien

    Hat vorerst einen neune Trainer gefunden: Angelique Kerber.

    Angelique Kerber reist nicht mehr allein durch die Tennis-Welt. Bei den nun anstehenden Turnieren in Asien wird ein neuer Coach an ihrer Seite sein. Ob die Zusammenarbeit länger gehen wird, ist noch unklar.

  • Allein unterwegs

    So., 08.09.2019

    Herzogin Meghan feuert Serena Williams an

    Die Herzogin zeigt sich allein in der Öffentlichkeit - ohne Mann und ohne Kind. Am Wochenende besuchte sie in New York das Finale der US Open.

  • US-Open-Finale

    So., 08.09.2019

    Andreescu verwehrt Tennis-Queen Williams den Rekord

    In der Pressekonferenz kamen der US-Open-Siegerin Bianca Andreescu die Tränen.

    Serena Williams schafft es einfach nicht. Der 24. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier will ihr nicht gelingen. Was in New York an ihr, vor allem aber auch an einer 19 Jahre jungen und frechen Kanadierin liegt.

  • Generationen-Duell

    So., 08.09.2019

    Tennis-Idol Nadal will vierten Titel bei den US Open

    Zeigt sich bei den US Open in beeindruckender Form: Rafael Nadal.

    Der Spanier Rafael Nadal steht in diesem Jahr zum dritten Mal bei einem Grand-Slam-Turnier im Finale. Nach dem Sieg in Paris will er auch in New York den Titel. Doch der Russe Daniil Medwedew ist der Spieler der Stunde.

  • Tennis

    So., 08.09.2019

    Angelique Kerber mit neuem Trainer Dirk Dier nach Asien

    Zhengzhou (dpa) - Angelique Kerber wird die anstehenden Turniere in Asien nach Informationen der «Bild am Sonntag» mit einem neuen Trainer bestreiten. Wie die Zeitung berichtet, wird Dirk Dier die deutsche Nummer Eins von nun an betreuen. Kerber hatte sich nach ihrem Zweitrunden-Aus in Wimbledon im Juli von Coach Rainer Schüttler getrennt. Nachdem sie auch bei den US Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden war, war der Ruf nach einem neuen Trainer bei den Kritikern lauter geworden.

  • Leute

    So., 08.09.2019

    Herzogin Meghan feuert US-Tennisstar Serena Williams in New York an

    New York (dpa) - Herzogin Meghan hat die amerikanische Tennisspielerin Serena Williams im Finale der US Open in New York angefeuert. Die Veranstalter des Tennisturniers posteten auf Twitter ein kurzes Video, das die Frau von Prinz Harry als Zuschauerin auf der Tribüne des Arthur Ashe Stadiums in der Box von Williams zeigte. Meghan ist eng mit Williams befreundet, die bei dem Spiel überraschend gegen die Kanadierin Bianca Andreescu verlor. Im Juli hatte sich die Herzogin auch das Damen-Finale mit Williams beim Tennisturnier in Wimbledon angeschaut.