Übernachtungszahl



Alles zum Schlagwort "Übernachtungszahl"


  • Übernachtungszahlen

    Fr., 19.05.2017

    Deutlich weniger Hotelgäste

    Die Zahl der Hotelübernachtungen hat im ersten Quartal stark abgenommen.

    Die Zahl der Hotelgäste ist im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum merklich zurückgegangen.

  • Werbetrommel für Ascheberg erfolgreich gerührt

    Di., 09.05.2017

    Marketing zieht Bilanz / Rekord bei der Übernachtungszahl

    Eine positive Entwicklung bezüglich der Übernachtungszahlen und Veranstaltungsangebote stellten der Vorsitzende Dr. Bert Risthaus und Geschäftsführerin Melanie Wiebusch den Mitgliedern von Ascheberg Marketing vor.

    Über 40 000 Hotelübernachtungen in der Gemeinde und 37 Einzelveranstaltungen im vergangenen Jahr sowie neue Projekte in 2017: Ascheberg Marketing zog bei der Mitgliederversammlung eine positive Bilanz.

  • Marketing Havixbeck

    Sa., 29.04.2017

    Ferienwohnungen gesucht

    Das druckfrische Unterkunftsverzeichnis halten Karin Kortenjann (l.) und Birgit Lenter in Händen. Damit künftig wieder mehr Ferienwohnungen darin aufgelistet werden können, startet der Verein Marketing Havixbeck einen Aufruf an Hausbesitzer.

    Die Zahl der Ferienwohnungen ist zurückgegangen. Um die Zahl der Betten für die Urlauber wieder zu steigern, startet Marketing Havixbeck einen Aufruf an die Hausbesitzer.

  • Tourismus in Steinfurt

    Fr., 07.04.2017

    Übernachtungszahlen im Steigflug

    SMarT-Geschäftsführerin Marion Niebel (3.v.l.) und ihre für den Tourismus zuständige Mitarbeiterin Ellen Fraune (3.v.r.) begrüßten Ulrike Wanink (4.v.l.) und Margret Schulze Vowinkel (2.v.r.) als neue Gästeführerinnen und dankten Sieglinde Neumann (M.) für eine 20-jährige Tätigkeit in dieser Funktion. Mit im Bild die Gästeführer Ingrid Hepcke (l.), Hermann Hüging (2.v.l.) und Mariette Beutner. Vorgestellt wurde auch die kürzlich neu erschienene Mühlenkarte (kl. Bild).

    Der Tourismus in Steinfurt boomt: Das belegen die Übernachtungszahlen, die allein von 2015 auf 2016 um 1600 auf knapp 23000 gestiegen sind. Das betonte SMarT-Geschäftsführerin Marion Niebel jetzt während einer Pressekonferenz, auf der sie zwei neue Gästeführerinnen vorstellte.

  • Weniger Übernachtungen in Münster

    Do., 02.03.2017

    Übernachtungszahlen im Sinkflug

    Weniger Übernachtungen in Münster : Übernachtungszahlen im Sinkflug

    Erstmals seit zehn Jahren verzeichnet die Hotellerie in Münster weniger Übernachtungen. Einer der Gründe könnte die neue Bettensteuer sein. Die Hotellerie hat jetzt ihre Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht.

  • Tourismusbilanz

    Do., 23.02.2017

    Noch nie so hohe Zahlen

    Wandern in den Baumbergen, speziell auf dem Ludgerusweg, ist Entspannung, Idylle und Besinnung. Immer mehr Touristen erkennen dies, kommen in diese Region.

    Die Gemeinde Nottuln und die Baumberge sind ein attraktives Pflaster für Urlauber. Die Übernachtungszahlen sind um 30 Prozent gestiegen. Touristiker Christian Wermert sieht dafür gute Gründe.

  • Übernachtungszahlen

    Di., 21.02.2017

    Tecklenburg bleibt trotz Minus spitze

    „Wanderpapst“ Manuel Andrack mag das Tecklenburger Land. Regelmäßig wirbt er für die Region und ist im April wieder zu Gast.

    Immer mehr Touristen kommen ins Tecklenburger Land. Über 450 000 Übernachtungen wurden im vergangenen Jahr registriert. Der Positivtrend erfasst aber nicht die Stadt Tecklenburg.

  • Übernachtungszahlen

    Do., 25.08.2016

    In Lienen schlafen Gäste länger

     

    10,5 Millionen Gäste im ersten Halbjahr in Nordrhein-Westfalen – die vier Kommunen Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg haben sich von diesem Kuchen nur ein paar Krümel abbrechen können. Das geht aus den jetzt vorgelegen Zahlen des Landesamts für Datenverarbeitung und Statistik hervor.

  • Landesamt für Statistik

    Di., 23.08.2016

    Gäste bleiben zweieinhalb Tage

    Zimmerschlüssel warten auf ihre Ausgabe: Die aktuelle Statistik des Landesamtes weist aus, dass in Nordrhein-Westfalen die Zahl der Gäste im ersten Halbjahr gestiegen ist. Runtergebrochen auf kleine Gemeinden sind die Aussagen weniger belastbar.

    Weniger Gäste – mehr Übernachtungen. Das ist zusammengefasst für Westerkappeln der Statistik des Landes Nordrhein-Westfalen zu entnehmen, die sich mit Übernachtungszahlen im ersten Halbjahr 2016 befasst. Berücksichtigt sind nur Häuser mit mehr als zehn Gästebetten sowie Campingplätze.

  • Tourismus im Kreis Warendorf

    Fr., 22.04.2016

    Übernachtungszahlen verdoppelt

    Machen sich für den Tourismus im Kreis Warendorf stark: Die Arbeitsgemeinschaft „Parklandschaft Kreis Warendorf“ zog in geschichtsträchtiger Kulisse auf Schloss Harkotten Bilanz und gab einen kleinen Ausblick auf die neue Saison.

    Eine besonders schöne Kulisse hatte sich die AG „Parklandschaft“ für ihr alljährliches Treffen ausgesucht hatte. Myriam Freifrau von Korff empfing die Gäste auf Schloss Harkotten.