Überraschungscoup



Alles zum Schlagwort "Überraschungscoup"


  • Volleyball: 1. Damen-Bundesliga

    Fr., 24.02.2017

    USC nicht nur in Stuttgart ohne Wilson

    Erica Wilson ist Münsters auffälligste Angreiferin in dieser Saison. Vergangenen Sonntag brach sich die Amerikanerin den Finger, die Verletzung zwingt sie zu einer Pause.

    Erica Wilson wird dem USC Münster im Saison-Endspurt fehlen. Die Diagonalangreiferin hat sich einen Finger gebrochen. Dabei benötigt ihr Team dringend noch einen Überraschungscoup im Rennen um Platz sechs. Am Samstag in Stuttgart soll er gelingen.

  • Fußball: A-Junioren-Kreisliga A

    Di., 21.02.2017

    Ahlener SG erwischt die SG Enniger-Vorhelm auf dem falschen Fuß

    Einfacher konsequenter im Abschluss war die Ahlener SG, die deshalb Spitzenreiter Enniger-Vorhelm vom Thron stürzte.

    So schnell kippt man einen Tabellenführer vom Thron. Die A-Junioren der Ahlener SG haben gegen die SG Enniger-Vorhelm einen Überraschungscoup gelandet. Für den Sieg sorgte dabei ausgerechnet ein B-Jugendlicher.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 17.02.2017

    Tarnen, täuschen, punkten: HF-Team hofft auf Überraschungscoup

    Stefan Heming ist einer von nur neun fitten Spielern, die gegen Havixbeck auf Punktejagd gehen.

    Zum Tabellenzweiten nach Havixbeck geht es am Sonntagabend (Anwurf: 18 Uhr) für die Bezirksliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05. Dort treffen sie erneut auf ein Top-Team. Obwohl die Rollen auf dem Papier klar verteilt sind und die personelle Misere der Gäste nicht unbedingt Gegenargumente liefert, ist Trainer Rainer Nowack überzeugt: „Wir sind da nicht chancenlos.“

  • Handball-Bezirksliga Euregio: TV Borghorst - Vorwärts Gronau

    Do., 19.01.2017

    Eine Begegnung von immens großer Bedeutung

    Für den TV Borghorst (hier Peter Averbeck) geht es im Heimspiel gegen Vorwärts Gronau um mehr als nur zwei Punkte – sagt der Trainer.

    Nach dem Überraschungscoup in Vreden müssen die Handballer des TV Borghorst jetzt am Samstag (Anwurf 19 Uhr, Buchenberghalle) gegen ihren direkten Tabellennachbarn Vorwärts Gronau antreten.

  • Volleyball BSV Ostbevern

    So., 18.12.2016

    Überraschungscoup beim Tabellenzweiten

    Lea Dreckmann feierte mit den Ostbeverner Volleyballerinen einen 3:2-Überraschungserfolg in Essen.

    „Diese zwei Bonuspunkte tun uns gut, wir haben erstmals gegen ein Team von oben in der Tabelle die Oberhand behalten“, freute sich BSV-Trainer Dominik Münch.

  • 83:84 gegen Panathinaikos

    Mi., 26.10.2016

    Bamberg kassiert bittere Heim-Niederlage in Euroleague

    Die Bamberger um Spielmacher Fabien Causeur (M.) mussten sich in letzter Sekunde Panathinaikos geschlagen geben.

    Bamberg (dpa) - In einem Basketball-Krimi hat Brose Bamberg in der Euroleague einen Überraschungscoup nur knapp verpasst. Nach einer starken Leistung mussten sich die Franken dem sechsmaligen Königsklassen-Champion Panathinaikos Athen mit 83:84 (37:42) geschlagen geben.

  • Fußball: Landesliga

    So., 16.10.2016

    SVB verpasst Überraschungscoup

    Die Entscheidung: Sendens Elfmeterschütze Abed Rabah verlädt Burgsteinfurts Keeper Timo Lindstrot und schiebt ins linke Eck zum 3:2-Endstand ein.

    Der SV Burgsteinfurt hatte beim VfL Senden einen Punkt vor Augen, doch am Ende kam es knüppeldick für den heimischen Fußball-Landesligisten.

  • Volleyball: Frauen-Verbandsliga

    Fr., 23.09.2016

    Union Lüdinghausen 2 vor dem ersten Heimspiel

    Union Lüdinghausen 2 empfängt am Sonntag um 14 Uhr den TV Hörde 2 in der Halle des Berufskollegs. Union-Trainer Bernd Purzner hofft auf einen Überraschungscoup.

  • Bundesliga

    Mi., 21.09.2016

    Leipzig verpasst nächste Überraschung: 1:1 gegen Gladbach

    Gladbachs Nico Elvedi (l) versucht Yussuf Poulsen vom RB Leipzig vom Ball zu trennen.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat den nächsten Überraschungscoup nur ganz knapp verpasst. Gegen Borussia Mönchengladbach musste sich der Aufsteiger mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben, obwohl er lange Zeit geführt hatte.

  • Fußball

    Mi., 21.09.2016

    Gladbach spielt 1:1 in Leipzig

    Nico Elvedi (links) und Leipzigs Timo Werner im Duell.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat den nächsten Überraschungscoup nur ganz knapp verpasst. Gegen Borussia Mönchengladbach musste sich der Aufsteiger am Mittwochabend mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben, obwohl er lange Zeit geführt hatte. Vor 42 558 Zuschauern in der Red Bull Arena hatte Timo Werner Leipzig bereits in der sechsten Minute in Führung gebracht. Fabian Johnson gelang in der 84. Minute aber noch der verdiente Ausgleich für die Gladbacher. Dennoch bleibt RB Leipzig der einzige Verein in der Bundesliga-Historie ohne Niederlage - nach allerdings auch erst vier Begegnungen.