Akzeptanz



Alles zum Schlagwort "Akzeptanz"


  • Verkehr

    Mo., 19.02.2018

    NRW-Bündnis wirbt um Akzeptanz für Baustellen

    Der Verkehr staut sich an einer Baustelle.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Baustellen sind lästig - ohne sie bleiben Straßen, Brücken und Schienen im Stauland Nordrhein-Westfalen aber marode. Dafür will ein Bündnis aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft um Akzeptanz werben. Am Montag unterzeichneten über 60 Partner in Düsseldorf ein Memorandum für Mobilität in NRW. Das Bündnis soll zudem ausloten, welche Chancen die Digitalisierung für neue Mobilitätskonzepte bietet.

  • Versteckt unterm Astronautenhelm

    Fr., 26.01.2018

    „Wunder“: Familienfilm um Akzeptanz

    Wieder mal schaut sich der zehnjährige Auggie Pullman (Jacob Tremblay) nach der Schule traurig im Spiegel an.

    In einer Zeit gnadenloser globaler Gleichgültigkeit erstaunt es nicht, wenn mit „Wunder“ ein Film Güte, Freundlichkeit, Herzwärme und Akzeptanz predigt. Das hat das amerikanische Kino mit Familienfilmen und Serien eigentlich immer gefordert, denn von „Ist das Leben nicht schön?“ über „Unsere kleine Farm“ bis zu den aufgelockerten Patchwork-Familien der Gegenwart zieht sich der Bindungsgedanke des familiären Wohlfühlens durch die Mediengeschichte.

  • Kommentar

    Mi., 10.01.2018

    Gute Akzeptanz des Elterngeld Plus: Zwei Fliegen mit einer Klappe

    Kommentar: Gute Akzeptanz des Elterngeld Plus: Zwei Fliegen mit einer Klappe

    Wenn fast alle Politiker von einem Erfolg sprechen und die Statistik einen wachsenden Zuspruch auch bei den Betroffenen belegt, dann muss das Elterngeld Plus doch den richtigen Nerv getroffen und die gesellschaftliche Wirklichkeit positiv beeinflusst haben.

  • WLV-Kreisverband

    Fr., 05.01.2018

    „Akzeptanz ist für uns wichtig“

    Arbeit in der Landwirtschaft: Die Düngung mit Gülle und Mist bietet den Pflanzen Nahrung und versorgt sie mit den notwendigen Nährstoffen. .

    Die Bilanz des WLV-Kreisverbandes für das Jahr 2017 hat zwei Seiten. wirtschaftlich war das Jahr in Ordnung. Allerdings: Das Vertrauen in die Landwirtschaft fehlt.

  • Flugsicherungschef Scheurle

    Di., 02.01.2018

    Akzeptanz für pilotenlose Flugzeuge wird steigen

    Der Chef der Deutschen Flugsicherung, Klaus-Dieter Scheurle.

    Langen (dpa) - Ein Passagierflugzeug ohne Piloten? Was sich für die meisten Menschen wie eine Horrorvision anhört, könnte nach Einschätzung des Chefs der Deutschen Flugsicherung (DFS) schon bald Realität werden.

  • Rotes Kreuz

    Di., 14.11.2017

    DRK registriert große Akzeptanz für die Sanitäter vor Ort

    Treue zum Roten Kreuz: Thomas Krabbe (l.) und Reinhard Jockweg (r.) ehrten die treuen DRK- Mitglieder Annemarie Bolik (2.v.l.) Markus Gehling, Hildegard Rengbers

    Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes zog jetzt auf seiner Versammlung eine Jahresbilanz und vervollständigte das Vorstandsteam.

  • Neues Konzept für Familienkarte

    Do., 02.11.2017

    Vorteile können alle nutzen

    Ein neues Konzept soll den Familienpass für alle Eltern attraktiv werden lassen. Carolin Frye-Wiemann ist bei den Betrieben auf viel Bereitschaft gestoßen, Rabatte zu geben.

    Der bisherige Familienpass war an Auflagen bei der Bedürftigkeit gebunden. Dieses Konzept fand keine Akzeptanz, weshalb in Senden jetzt eine Familienkarte eingeführt werden soll, die allen Müttern, Vätern und Kindern Vorteile bietet. Viele Betriebe spielen mit.

  • «Eine Innovation, die spaltet»

    Fr., 15.09.2017

    Schnitzel aus der Petrischale? Forscher sehen Akzeptanz

    «Eine Innovation, die spaltet»: Schnitzel aus der Petrischale? Forscher sehen Akzeptanz

    Karlsruhe (dpa) - Verbraucher sehen künstliches Fleisch aus dem Labor als eine von vielen möglichen Alternativen zu normalem Fleisch. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) nach Befragungen und Diskussionsrunden.

  • Psychologischer Effekt

    Mo., 04.09.2017

    Elterngeld verändert auch die Ansichten von Großeltern

    Rollenverständnis: Wenn Großeltern sehen, dass ihr Sohn Elternzeit nimmt, hat das auch einen Effekt auf ihre eigenen Ansichten.

    Die Akzeptanz einer gleichberechtigten Aufgabenteilung in der Familie ist mit der Einführung des Elterngeldes gestiegen - auch bei den Großeltern. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).

  • Tafellleiter Herbert Breidenbach weist Vermutung um rückläufige Bereitschaft zurück

    So., 20.08.2017

    Keine Angst ums Ehrenamt

    Zwischen Regal und Kühltheke  informierte sich Volksbankvorstand Albert Topphoff (2. von links) bei Helmut Henrich (Tafel-Zuständiger beim Caritasverband), Herbert Breidenbach (Leiter der Ausgabestelle Saerbeck) und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin über den Zweck, dem die jüngste Gewinnsparen-Spende dient.

    Die „hohe Akzeptanz“, die Herbert Breidenbach, Leiter der Saerbecker Ausgabestelle, für die Caritas-Tafel feststellt, spiegelt sich auch im regelmäßigen Spendenaufkommen wider. Am Donnerstag verschaffte sich Albert Topphoff, Vorstandsmitglied der Volksbank Saerbeck, einen Überblick, wie die 500 Euro verwendet werden, die sein Geldinstitut jährlich spendet. Wie an fast jedem Donnerstagvormittag sah er unter anderem ehrenamtliche Mitarbeiterinnen Obst und Gemüse sortieren, Regale einräumen und die Kühltheke befüllen.