Ausbildungsbetrieb



Alles zum Schlagwort "Ausbildungsbetrieb"


  • Traumberuf Metallbauer

    Mi., 05.07.2017

    Ein Job mit Funkenflug

    Der Schweiß-Roboter schafft makellose Nähte - wenn Niels Brochtrup das Werkstück vorher gut vorbereitet und den Kollegen richtig programmiert hat

    Naht ist nicht gleich Naht. Das hat Niels Brochtrup ganz schnell gelernt. In seinem Ausbildungsbetrieb, der BSW-Anlagen GmbH in Everswinkel, wird viel Wert auf Qualität und damit auch auf „schöne Nähte“ gelegt, erzählt der Auszubildende im zweiten Lehrjahr.

  • Bischof + Klein

    Do., 25.05.2017

    Auszeichnung für gute Ausbildung

    Die neuen Auszubildenden konnten sich schon einmal bei ihrem Arbeitgeber Bischof + Klein umschauen.

    Künftige Auszubildende haben jetzt Bischof + Klein einen Besuch abgestattet. Dass sie offenbar eine gute Wahl getroffen haben, belegt ein Siegel, das der Folien- und Verpackungshersteller gerade erhalten hat: Die Firma gehört demnach zu „Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben“.

  • Assistierte Ausbildung

    Mi., 17.05.2017

    Fit für die Lehre

    Die Assistierte Ausbildung, die das Jobcenter Kreis Warendorf Jugendlichen ermöglicht, wird durch den Bildungsträger „impulse e.V.“ begleitet. Zu dessen Team gehören (v. l.): Tobias Spittel, Thomas Oelschläger, Jessica Zatzkowsky, Peter Berding (Geschäftsführer) und Janina Schlarmann.

    Das Jobcenter Kreis Warendorf unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene sowie Ausbildungsbetriebe durch die Assistierte Ausbildung.

  • Mitarbeiter gewinnen und binden

    Fr., 17.03.2017

    Der Wettlauf um Fachkräfte ist entfacht

    Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker ist bei den Jugendlichen immer noch gefragt.

    Der Fachkräftemangel ist in vielen Betrieben ein Thema. Die Handwerkskammer Münster bietet erstmals einen Personaltag an. Dabei bekommen Betriebe praktische Tipps, wie sie Fachkräfte gewinnen und als Ausbildungsbetrieb punkten können.

  • Gronau

    Mo., 13.03.2017

    Die erfolgreichen Prüflinge

    Die Namen der erfolgreichen Prüflinge aus dem Verbreitungsgebiet der WN (in Klammern die

  • Gronau

    Di., 28.02.2017

    Die erfolgreichen Kraftfahrzeugmechatroniker

    Folgende Kraftfahrzeugmechatroniker wurden losgesprochen (in Klammern der Ausbildungsbetrieb): Bernd Banken, Alstätte (Andreas Frenker-Hackfort, Kraftfahrzeugmechanikermeister, Alstätte);

  • „Woche der Ausbildung“ lädt Firmen ein

    Mi., 11.01.2017

    Ausbildungsbetriebe sind gefragt

    Direkter Kontakt: Schüler informieren bei einer Unternehmensvertreterin über Berufe und die Firma.

    Noch bis zum 20. Januar können sich Ausbildungsbetriebe für die Teilnahme an der „Woche der Ausbildung“ für Schüler in Emsdetten und Saerbeck melden.

  • IHK lobt Ausbildungsbetrieb "MS Günther"

    Mi., 23.11.2016

    Zwei Azubis an Bord

    Zusammen in die Ausbildung: Carsten Taudt (IHK, 3.v.l.) überreicht die Urkunde an die jungen Unternehmer.

    Was kann man eigentlich auf einem Partyschiff lernen? Zum Beispiel: Veranstaltungskaufmann. Die Industrie- und Handelskammer ist begeistert.

  • Zertifikat für Schreinerei

    Di., 18.10.2016

    Top-Adresse für Auszubildende mit Ambitionen

    Top-Ausbildungsbetrieb: Inhaber Robert Beckmann (2.v.r.) nimmt die Auszeichnung von Ulrich Müller, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Coesfeld, entgegen. Als eine Berufswahl mit guten Perspektiven sehen Silas Müller (v.l.), Hendrik Raffenberg und Johannes Nientiedt ihre Ausbildung bei Treppenbau Uckelmann an.

    Für das Handwerk wird es immer schwieriger, Nachwuchs zu finden. Um sein Profil als Ausbildungsbetrieb zu schärfen, hat sich Uckelmann Treppenbau von der Innung zertifizieren lassen.

  • Ausbildungsbetriebe in Lüdinghausen haben reichlich Jugendliche eingestellt

    Do., 11.08.2016

    Bäcker dringend gesucht

    Marvin Burbaum lernt seinen Traumberuf: Kfz-Mechatroniker.Die ersten Schritte erleichtert ihm Ludger Brinkhaus.

    In Lüdinghauser Unternehmen wird regelmäßig und viel ausgebildet. Und so haben zu Monatsbeginn eine ganze Reihe Jugendlicher ihren Berufsstart gehabt. Dass es allerdings noch in vielen Branchen frei Stellen gibt, bestätigt Ulrich Müller, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Coesfeld.