Auslandsaufenthalt



Alles zum Schlagwort "Auslandsaufenthalt"


  • Auslandsaufenthalte bereichern das Studium an der FH 

    So., 01.01.2017

    Selfies mit Meeresschildkröten

    Unter Wasser gehörte die Kamera zur Fotopirsch zur technischen Ausrüstung von Steffen Natemeyer.

    „Australien hat mich schon immer fasziniert. Für mich stand also früh fest, dass ich unbedingt mehr Zeit hier verbringen möchte als nur einen Urlaub. Und dann war die Chance plötzlich da“, erinnert sich Steffen Natemeyer, der am Fachbereich Chemieingenieurwesen in der Fachhochschule Steinfurt studiert. Denn im dritten Semester sprach er mit Prof. Dr. Thomas Jüstel über die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts. Und bewarb sich schließlich bei einem von Jüstels Kontakten – Prof. Dr. Michael Oelgemöller, der seit einigen Jahren in Townsville lebt und forscht. „Am nächsten Tag kam prompt die Zusage, unfassbar!“

  • IHK-Forum mit MdB Sybille Benning

    Fr., 11.11.2016

    Europässe an Auszubildende überreicht

    Europässe überreicht (v.l.): Prof. Dr. Bodo Risch von der IHK, Matthias Hahn, Eileen Bentlage, Yannik Oesteroth, Laura Bäumer und Bundestagsabgeordnete Sybille Benning.

    Die Bedeutung von Auslandsaufenthalten auch für Auszubildende unterstrich die Bundestagsabgeordnete Sybille Benning beim IHK-Forum „„Aus- und Weiterbildung weltweit“. Vier Azubis aus Ascheberg erhielten jetzt ihre Europässe.

  • Ab ins Ausland

    Di., 18.10.2016

    Wie Jungingenieure sich richtig vorbereiten

    Ab ins Ausland : Wie Jungingenieure sich richtig vorbereiten

    Wer als junger Ingenieur einen Auslandsaufenthalt plant, sollte ein gutes Netzwerk und einen Karriereplan haben. Und besonders wichtig: im Unternehmen offen darüber reden.

  • Austauschprogramme

    Mi., 03.08.2016

    Handwerker zieht‘s ins Ausland

    Junge Handwerker haben verschiedene Möglichkeiten, sich durch Auslandspraktika zu qualifizieren.

    Das Handwerk bietet viele Möglichkeiten zur Qualifizierung für internationale Arbeitsmärkte: von Austauschprogrammen für Auszubildende bis hin zu Weiterbildungsangeboten.

  • Arbeit

    Mo., 18.07.2016

    Erasmus für Azubis: Während der Lehre ins Ausland gehen

    Arbeit : Erasmus für Azubis: Während der Lehre ins Ausland gehen

    Ein Auslandsaufenthalt während der Ausbildung? Viele denken, dass so etwas nur bei Studenten möglich ist. Doch auch für Azubis gibt es Optionen. Wer ein paar Wochen oder Monate im Ausland verbringt, lernt andere Arbeitsweisen kennen und hat einen Hingucker im Lebenslauf.

  • Auslandsaufenthalt

    Sa., 16.07.2016

    Ein Jahr Afrika

    Freut sich auf den Freiwilligendienst in Namibia: die Ostbeverin Hannah Münker.

    Hannah Münker wird Anfang September zu einem einjährigen Aufenthalt in Namibia starten. Nicht um den Strand und die bunte Tierwelt zu genießen, sondern um für das namibische Rote Kreuz zu arbeiten.

  • Gymnasium Johanneum

    Di., 08.09.2015

    Unterricht bei Muttersprachlern

    An der Loburg luden die Lehrerinnen Julia Broll und Nicole Steinrücken mit Phil Gamble, Allanah Sarafian, Julian Roberts, Carys Lewis, Bridie Gane und Martin Nicholls (v.l.) die Pädagogen des „Lingua Projects“ ein.

    Englischkenntnisse aus erster Hand – das geht sonst eigentlich nur bei Auslandsaufenthalten. Für den neunten Jahrgang der Loburg bot sich jetzt jedoch eine andere Möglichkeit: Eine Woche übernahmen „Native Speakers“ (Muttersprachler) den Unterricht. Statt Englisch zu büffeln erlernten die Schülerinnen und Schüler mit ihnen auf ungewöhnliche Weise vieles über die Fremdsprache, aber auch landestypisches der englischsprachigen Nationen.

  • Arbeit

    Mo., 15.09.2014

    Weit weg von Yale und Oxford - Studieren in Entwicklungsländern

    Die American University of Beirut: Hier hat Lucas Lamberty ein Semester lang studiert. Foto: American University of Beirut

    Berlin (dpa/tmn) - Selten wagen Studenten den Weg in ein Entwicklungsland. Sie haben oft Angst, dass es dort zu unsicher sein könnte. Hinzu kommt die fehlende Erfahrung deutscher Unis. Mit der passenden Vorbereitung kann so ein Auslandsaufenthalt aber gut werden.

  • Hochschulen

    Di., 05.08.2014

    Bloß keine Zeit verlieren

    Angst vor dem Zeitverlust: Nicht mal jeder dritte Student entscheidet sich für ein Auslandsaufenthalt. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Tübingen (dpa) - Die Bologna-Reform sollte dafür sorgen, dass mehr Studenten ein Auslandssemester einlegen. Doch der Anteil stagniert seit Jahren, die Aufenthalte werden kürzer und im Studienverlauf nach hinten geschoben.

  • Bildung

    Mi., 13.11.2013

    Studenten blicken nach Auslandsaufenthalt positiver auf Deutschland

    Hannover (dpa/tmn) - Viele Studenten gehen während ihres Studiums ins Ausland. Das hat offenbar nicht nur positive Auswirkungen auf ihre Sprachkenntnisse, sondern verbessert auch den Blick auf ihre Heimat Deutschland.