Ausschreibung



Alles zum Schlagwort "Ausschreibung"


  • Polizei

    Fr., 27.07.2018

    Zu kleine Polizeiautos: Ausschreibung startet bald

    Ein BMW 318 d Touring-Streifenwagen fährt am Rheinufer.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zu kleine Streifenwagen für große Beamte - dieses Dilemma der nordrhein-westfälischen Polizei soll bald beendet werden. Ein fünfwöchiger Test habe gezeigt, dass Vans und Minibusse für den Streifendienst praxistauglich wären, sagte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf. In Kürze werde die europaweite Ausschreibung starten.

  • Großprojekt Kanalstraße

    Di., 24.07.2018

    Stadt hebt Kostenschätzung an

    Die geplanten Bauarbeiten an der Großbaustelle Kanalstraße zwischen Lublinring und Nevinghoff müssen um etwa ein halbes Jahr verschoben werden.

    Der erste Anlauf ist gescheitert, nun soll im Herbst eine erneute Ausschreibung des Großprojektes Kanalstraße erfolgen – und zwar unter veränderten Rahmenbedingungen. Wie Michael Grimm, Leiter des städtischen Tiefbauamtes, betont, soll bei der Kostenschätzung „leicht“ nachgebessert werden, und zwar nach oben.

  • Ausschreibung ist in Vorbereitung

    Sa., 14.07.2018

    Kunstrasenplatz kann kommen

    Bis zum Jahresende werden die Kicker auf den neuen Kunstrasenplatz warten müssen.

    Mit den am Donnerstag in nichtöffentlicher Sitzung vom Rat gefassten Beschlüsse kann die Ausschreibung für einen neuen Kunstrasenplatz auf den Weg gebracht werden. Wie Technischer Beigeordneter Hans Schröder auf Anfrage bestätigte, könnte „mit viel Glück“ der neue grüne Teppich am Ende des Jahres bespielbar sein. Zum Ende der Sommersaison werde das leider nichts mehr.

  • Greven

    Fr., 06.07.2018

    K53: Umbau steht auf der Kippe

    Die Ausschreibung liefert ein schlechtes Ergebnis, die Baumaßnahme steht damit (vorerst) auf der Kippe.

    Der Umbau der Emsdettener Landstraße (K53) steht auf der Kippe. Die Ausschreibung leidet unter dem selben Phänomen wie viele andere auch: Sie lieferte Ergebnisse, die aus Sicht der Stadt unbefriedigend sind. Sprich: viel zu teuer.

  • Vorgehensweise für Emsinsel

    Fr., 29.06.2018

    Offene Suche nach Moderator

    Die Richtung im Entwicklungsprozess der Emsinsel ist methodisch festgelegt: Eine Ausschreibung soll einen Moderator finden helfen, der mit allen Beteiligten eine „Warendorfer Position“ erarbeitet.

    Die Stadt wird eine Ausschreibung machen, um die Interessen in Sachen Emsinsel von einem Fachbüro moderieren zu lassen. Dem gab der Fachausschuss mit Mehrheit seinen Segen.

  • Interview mit Entwickler Hermann Stegink

    Do., 31.05.2018

    Heeker Unternehmen Solidbox gehört zum Siegerteam bei europaweiter Ausschreibung

    Mit diesem Entwurf (Foto oben) hat sich das Heeker Unternehmen Solid.box bei der europaweiten Ausschreibung beworben – und gehört jetzt mit zum Siegerteam. Axel Gedaschko hat die Verträge am Dienstag unter den Augen von Staatssekretär Gunther Adler in Berlin unterzeichnet.

    Zwei Objekte in Heek, eines in Schöppingen – bisher hat Unternehmen Solidbox vor allem in der hiesigen Region seine Baukonzepte umgesetzt. Jetzt hat der Betrieb seine Fühler weiter ausgestreckt. Mit Erfolg.

  • Beratung im Verkehrsausschuss

    Mi., 23.05.2018

    Teststrecke für Rapsasphalt

    Straßenschäden können mit Asphalt repariert werden, dem Rapsöl als Bindemittel beigefügt ist.

    Bei der Reparatur von Straßen- und Wegeoberflächen in der Stadt soll künftig auch Rapsasphalt eingesetzt werden können. In den Ausschreibungen für Oberflächenbehandlungen auf Straßen wird die entsprechende Alternative explizit angefragt.

  • Breitbandausbau in Altenberge, Laer und Horstmar

    Di., 15.05.2018

    Europaweite Ausschreibung

    Wo im kommenden Jahr mit dem Breitbandausbau gestartet wird, steht derzeit noch nicht fest. Darauf haben Altenberge, Laer und Horstmar keinen Einfluss.

    Der Beginn des Breitbandausbaus im Außenbereich der drei Kommunen Altenberge, Laer und Horstmar rückt näher. Die europaweite Ausschreibung des rund 18 Millionen teuren Projektes soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Ab 2019 kann dann mit den Arbeiten begonnen werden. Wo der Start erfolgt, steht noch nicht fest.

  • Ausschreibung läuft

    Fr., 27.04.2018

    Kunstrasen soll schnell kommen

    Sieht fast aus wie echter Rasen. Der Kunstbelag für den Fußballplatz war am Donnerstag Thema im Bauausschuss.

    Auf einmal geht alles ganz schnell: Der ehemalige Tennenplatz Am Königsteich soll jetzt schnellstmöglich mit Kunstrasen belegt werden. Die Gemeinde hat die Ausschreibung am Mittwoch auf den Weg gebracht. Freuen darüber dürften sich vor allem die Verantwortlichen des TSV Westfalia 06 Westerkappeln.

  • Mariengrundschule Roxel

    Mi., 11.04.2018

    Leitungsstelle wird im Sommer frei

    An der Mariengrundschule in Roxel ist zum neuen Schuljahr die Stelle der stellvertretenden Leitung zu vergeben.

    Im Sommer ist die Stelle der Konrektorin der Marienschule Roxel zu besetzen. Derzeit läuft diesbezüglich die zweite Ausschreibung.