Autohaus



Alles zum Schlagwort "Autohaus"


  • Nachfrage lässt noch auf sich warten

    Mi., 24.10.2018

    Keine Hochkonjunktur für E-Autos

    Das wird so schnell in Gronau noch kein vertrauter Anblick im Straßenbild. Bei vielen Autohändlern vor Ort ist die Nachfrage nach E-Autos bisher verhalten.

    „Ich denke, in den nächsten zehn Jahren passiert das.“ Dennis Gritsch vom Autohaus Wallmeier gibt dem Verbrennungsmotor nicht mehr lange. Egal, ob Diesel oder Benziner.

  • Autohäuser unter Druck

    Mo., 15.10.2018

    Kfz-Gewerbe leidet unter Dieselkrise

    Neu- und Gebrauchtwagen bei einem Autohändler in Dresden.

    Ältere Diesel sind ein Ladenhüter - Autohändler können ein Lied davon singen. Leasing-Rückläufer bringen den Betrieben starke Verluste, und jeden Tag verlieren sie Geld mit den Autos auf ihren Höfen.

  • Kriminalität

    Di., 09.10.2018

    Maskierte attackieren Kamerateam: 50-Jähriger verletzt

    Wuppertal (dpa/lnw) - Zwei Maskierte sind vor einem Autohaus in Wuppertal auf ein Kamerateam des Fernsehsenders Sat.1 losgegangen. Dabei wurde der 50-jährige Kameramann nach Polizeiangaben schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Der Fernsehsender erklärte in einer Stellungnahme, dass das dreiköpfige Team am Montag während eines Drehs für die Sendung «akte 20.18» angegriffen wurde.

  • Autohäuser und Werkstätten zum Plan der Politik

    Fr., 05.10.2018

    Diesel: Die große Skepsis bleibt

    Die Koalition hat ihre Diesel-Pläne beschlossen, Werkstätten und Autohäuser sind skeptisch, wie es weitergeht.

    Dem Diesel-Plan der Koalition in Berlin stehen Kfz-Werkstätten in Münster skeptisch gegenüber. Allein für eine Nachrüstung älterer Dieselfahrzeuge fehle die Technik, sagen die Praktiker.

  • Breitbandausbau

    Fr., 28.09.2018

    2019 könnte der Startschuss erfolgen

    Dirk Brameier

    Mehr als 80 Interessierte kamen in das Autohaus Wiesmann, um sich über einen möglichen Breitbandausbau in Amelsbüren zu informieren.

  • Hansa-Business-Park

    Mi., 26.09.2018

    Mehr Autohäuser soll es nicht geben

    Gegenwärtig dominieren die beiden Autohäuser das optische Erscheinungsbild des Hansa-Business-Parks: Es gibt das Autoforum Münster als ausgesprochenes Mehrmarkenhaus von Kia bis Maserati und das neue Autohaus Stopka mit den britischen Marken Land Rover, Jaguar und Triumph.

    Wer von der Autobahn kommt und durch den Hansa-Business-Park fährt, gewinnt den Eindruck, dass hier eine neue Automeile entsteht. Widerspruch kommt von der Wirtschaftsförderung. Mehr noch: Es soll kein weiteres Autohaus hinzukommen.

  • Kriminalität

    Do., 20.09.2018

    Mit fingierten Autoankäufen Banken geprellt

    Kriminalität: Mit fingierten Autoankäufen Banken geprellt

    Detmold (dpa/lnw) - Zwei ehemalige Geschäftsführer eines Autohauses in Bad Salzuflen sind am Donnerstag vom Landgericht Detmold zu zweijährigen Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden. Sie hatten über den Jahreswechsel 2013/2014 in insgesamt elf Fällen angekaufte Gebrauchtwagen über ihre Hausbanken doppelt finanziert und so einen Schaden von fast 400 000 Euro verursacht. Hintergrund des gewerbsmäßigen Betruges war laut Geständnis der 53 und 54 Jahre alten Angeklagten die finanzielle Schieflage ihrer Firma.

  • Oktoberfest bei Ostendorf

    So., 16.09.2018

    Dirndl-Parade im Autohaus

    Die „Fetzentaler“ stimmten auf eine heiße Oktoberfest-Party bei Ostendorf ein.

    1000 Partygäste kamen auf dem Oktoberfest bei Ostendorf schnell in Stimmung. Die „Fetzentaler“ und Topact Anna Maria Zimmermann heizten weiter ein.

  • Deutsche Hersteller schwächeln

    Di., 04.09.2018

    US-Automarkt bleibt gut in Fahrt

    Insgesamt macht Volkswagen in den USA weiter Boden gut.

    Die US-Verbraucher strömen weiter in die Autohäuser, vor allem SUVs und Pick-up-Trucks blieben im August gefragt. Für die meisten deutschen Anbieter liefen die Geschäfte jedoch schlecht.

  • Terup wird zur Oldiemeile

    Di., 04.09.2018

    Schönheiten auf vier Rädern

    Der „Triumph 1800 Roadster“ aus dem Jahr 1947 gehörte beim fünften Oldtimertreffen am Autohaus Treus in Laer am Sonntag sicher zu den schönsten Exponaten.

    Wahre Schönheiten auf vier Rädern präsentierten sich beim fünften Oldtimertreffen, zu dem die Klassikfreunde von Laer und Umgebung auf das Gelände des Autohauses Treus am Terup und entlang dieses Straßenzuges eingeladen hatten. Bei schönstem Wetter glänzten das Chrom und Blech der beeindruckenden „Schlitten“ um die Wette in der Sonne.