Bürgermeisteramt



Alles zum Schlagwort "Bürgermeisteramt"


  • Öffentliche Runde

    Do., 05.03.2020

    Grüne sprechen mit Thomas Stohldreier

    Sarah Mühlenbäumer ist Sprecherin der Grünen.

    Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen hat zum nächsten Treffen Thomas Stohldreier eingeladen, der sich am 13. September um das Bürgermeisteramt in Ascheberg bewerben will.

  • Kandidatenkür von Bündnis 90/Die Grünen

    Mi., 04.03.2020

    Kein eigener Bewerber fürs Bürgermeisteramt

    Die Kandidaten der Grünen für die Kommunalwahl am 13. September 2020.

    Tecklenburgs Grüne haben sich personell für die Kommunalwahlen im September gerüstet. Während einer Mitgliederversammlung wurden die Kandidaten für den Stadtrat benannt. Einen eigenen Bewerber für die Bürgermeisterwahl schickt die Partei nicht ins Rennen.

  • Peter Huerkamp kandidiert für Bürgermeisteramt

    Sa., 15.02.2020

    Parteilos an die Spitze

    Peter Huerkamp möchte Bürgermeister in Warendorf werden. Der parteifreie Einzelbewerber wirbt nun im Freundes- und Bekanntenkreis um Unterstützungsunterschriften.

    210 Unterschriften muss Peter Huerkamp sammeln, um in das Rennen um das Amt des Verwaltungschefs gehen zu können. Der 61-Jährige geht als als parteifreier Einzelbewerber in den Bürgermeister-Wahlkampf, den er viel lieber als „Wettbewerb“ bezeichnet.

  • Bürgermeisterwahl

    Fr., 13.12.2019

    Sebastian Nebel setzt sich durch

    Sebastian Nebel geht für die CDU um das Bürgermeisteramt ins Rennen.

    Die CDU geht mit Sebastian Nebel ins Rennen um das Bürgermeisteramt.

  • CDU-Stadtverbandsversammlung kürt Bürgermeisterkandidaten

    Di., 12.11.2019

    Glasklares Votum für Markus Hartmann

    Mit überwältigender Mehrheit nominierten die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes am Montag Markus Hartmann (4.v.li.) als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2020. Über das einstimmige Votum freute sich auch der zuvor in seinem Amt bestätigte Vorstand des Stadtverbandes: Ulrich Altewische, Vorsitzender Henning Rehbaum, Christian Brüning, Norbert Groll und Sebastian Sievers sowie Landrat Dr. Olaf Gericke (4.v.re.) und Hartmanns Ehefrau Alexandra.

    Mit überwältigender Mehrheit schickt der CDU-Stadtverband Sendenhorst-Albersloh Markus Hartmann in das Rennen um das Bürgermeisteramt im kommenden Jahr. Mit nur einer Gegenstimme wurde der gebürtige 45-jährige Sendenhorster von der Versammlung nominiert.

  • Erster Kandidat fürs Ascheberger Bürgermeisteramt

    Mo., 11.11.2019

    CDU nominiert Risthaus-Nachfolger

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus macht im nächsten Jahr den Abflug als Ascheberger Bürgermeister. Die CDU nominierte gestern Abend den Nachfolgekandidaten.

    Im Juni hat Bürgermeister Dr. Bert Risthaus auf die Kandidatur für eine dritte Amtszeit verzichtet. Den ersten Nachfolgekandidaten hat jetzt die CDU präsentiert.

  • CDU stellt Bürgermeisterkandidatin vor

    Mi., 06.11.2019

    Barbara Kuhls-Malitz will für die Union ins Rennen gehen

    Der Vorstand der CDU möchte Barbara Kuhls-Malitz als Kandidatin für das Bürgermeisteramt ins Rennen schicken. Am Mittwochnachmittag stellte Vorsitzender Herbert Löcker die 51-Jährige vor.

    Der Vorstand der Ochtruper CDU möchte Barbara Kuhls-Mahlitz als Kandidatin für das Bürgermeisteramt ins Rennen schicken. Gewählt wird am 13. September 2020. Doch zunächst muss die 51-Jährige das Votum der CDU-Mitglieder abwarten, erst dann kann der Wahlkampf beginnen.

  • Bislang sind es nur zwei

    Mi., 02.10.2019

    Wer geht am 13. September 2020 in das Rennen um das Bürgermeisteramt?

    Vor fünf Jahren war Claudia Bögel-Hoyer, hier ein Bild von ihrer Amtseinführung mit den beiden stellvertretenden Bürgermeistern Klaus Meiers und Hans Günter Hahn, mit wehenden Fahnen ins Rathaus eingezogen.

    In einem Jahr wissen die Steinfurter mehr. Die Kommunalwahl – und damit auch die Wahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters – findet am 13. September statt. Wie viele Bewerber um das Kreuzchen der Bürger kämpfen werden, das ist bislang allerdings noch – relativ – offen.

  • CDU, SPD und FDP wollen nun über das weitere Vorgehen beraten

    Mi., 25.09.2019

    Kandidatur kommt wenig überraschend

    Wolfgang Pieper hat seine Kandidatur bei der nächsten Bürgermeisterwahl angekündigt. Jetzt sind die anderen Parteien gefragt.

    Nicht wirklich überrascht wurden CDU, SPD und FDP von der Ankündigung Wolfgang Piepers, bei der nächsten Wahl noch einmal für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. Ob eine der drei Parteien einen Gegenkandidaten aufstellen wird, ist noch offen.

  • Parteiloser Kandidat

    Mo., 16.09.2019

    Sebastian Täger kandidiert 2020 erneut für Bürgermeisteramt

    Parteiloser Kandidat: Sebastian Täger kandidiert 2020 erneut für Bürgermeisteramt

    Sendens Bürgermeister Sebastian Täger hat am Montagmorgen bekanntgegeben, dass er auch im nächsten Jahr wieder als parteiloser Kandidat zur Bürgermeisterwahl antreten wird.