Bürgerzentrum



Alles zum Schlagwort "Bürgerzentrum"


  • Bürgerzentrum Schuhfabrik

    Mo., 03.06.2019

    Hinein in die digitale Welt

    Stephan Us und Christiane Busmann mit dem Universum auf dem Plakat.

    Was kann Künstliche Intelligenz? Und zeigt virtuelle Realität etwas Reales? Diese und weitere Fragen werden beim Science-Fiction-Festival des Bürgerzentrums Schuhfabrik auch praktisch erprobt.

  • Bau des Bürgerzentrums

    Sa., 01.06.2019

    UWG kritisiert die Bürgermeisterin

    Die UWG sieht die Verantwortung für das „Desaster um das Bürgerzentrum“, das anstelle des Rathauses – hier eine Ansicht aus 2013 – gebaut werden sollte „in entscheidendem Maße“ bei Bürgermeisterin Sonja Schemmann.

    Auf den Beschluss der Vergabekammer reagiert die Unabhängige Wählergemeinschaft jetzt mit einer Pressemitteilung, in der sie Bürgermeisterin Sonja Schemmann kritisiert. Die UWG schreibt, sie habe „sämtliches Vertrauen nicht nur in die Berater, sondern auch in die Bürgermeisterin verloren“.

  • Bau des Bürgerzentrums

    Do., 30.05.2019

    Wie geht es jetzt weiter?

    Nicht nur wie lange das alte Rathaus noch stehen bleibt, sondern auch wie lange die Verwaltungsmitarbeiter noch in dem maroden Bau arbeiten müssen, wird bald geklärt werden müssen.

    Sollte das Bürgerzentrum größer werden als ursprünglich geplant? Hätte der Gemeinde und den Beratern bereits im Verfahren auffallen können, dass sie die Gesamtkosten für den Auftrag zu niedrig geschätzt haben? Fragen und Antworten zum Beschluss der Vergabekammer.

  • Bau des Bürgerzentrums

    Mi., 29.05.2019

    Reaktionen aus der Politik: „Wir sind falsch beraten worden“

    Bau des Bürgerzentrums: Reaktionen aus der Politik: „Wir sind falsch beraten worden“

    Die Fraktionsvorsitzenden von CDU, SPD, UWG und Grünen zeigten sich in einer ersten Reaktion auf den Beschluss der Vergabekammer Westfalen zum Teil vom Ergebnis enttäuscht, zum Teil hatten sie damit gerechnet. Mit Blick auf den schlechten Zustand des alten Rathauses beschäftigt alle die Frage, welche Lösung sie für die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung finden können.

  • Bau des Bürgerzentrums

    Di., 28.05.2019

    Vergabekammer stoppt die Planung

    Bau des Bürgerzentrums: Vergabekammer stoppt die Planung

    Die Vergabekammer Westfalen hat die Planungen der Gemeinde Nordwalde zum Bau eines Bürgerzentrums gestoppt. Ihr Beschluss ist eindeutig: Die Gemeinde darf den Zuschlag nicht erteilen. Sie hat bereits zu Beginn des Vergabeverfahrens Fehler gemacht und muss wieder von vorne beginnen.

  • Jubiläumsfeier im Bürgerzentrum Hof Hesselmann

    Mo., 27.05.2019

    Auf den Spuren der Modersohns

    Karlheinz Pötter (M.) bestritt mit Bernd Löckener und Karin Reismann im Bürgerzentrum Hof Hesselmann die Jubiläumsfeier „25 Jahre Paula und Otto Modersohn in Münster“.

    Karlheinz Pötter, Ehrenvorsitzender des Mecklenbecker Geschichts- und Heimatkreises, hatte in den Hof Hesselmann eingeladen. Dort wurde das 25-jährige Bestehen des Modersohnwegs gefeiert.

  • Nachprüfungsverfahren um das Bürgerzentrum

    Mi., 22.05.2019

    Entscheidung bis zum 31. Mai?

    Eigentlich sollte in diesem Monat das Rathaus leer sein, damit der Abriss beginnen kann. Da die Vergabekammer noch keine Entscheidung über das Nachprüfungsverfahren bekanntgegeben hat, ruhen aktuell aber alle Planungen.

    Noch immer ist nicht klar, wie die Vergabekammer Westfalen in Nachprüfungsverfahren um den Bau des Bürgerzentrums entscheidet. Die Frist für den Beschluss war zuletzt bis zum 31. Mai verlängert worden. Danach geht es auch um die Frage: Akzeptieren alle Verfahrensparteien den Beschluss oder legt eine Beschwerde ein?

  • Initiative Schuhfabrik

    Di., 14.05.2019

    13 000 Besucher im Büz

    Der Vorstand bleibt unverändert: Ismail Erdogan, Thomas Gerullis, Nikola Erdogan, Christiane Bussmann, Michael Leifeld, Rocio Siekaup, Edith Feldkamp, Elisabeth Einars, Inka Leifeld, Peter Scheurer und Bernd Klöpperpieper (v. l.)

    13 000 Besucher zählte das Bürgerzentrum im vergangenen Jahr bei 182 Veranstaltungen. Weitere Zahlen gab es bei der Mitgliederversammlung der Ini Schuhfabrik, die auch Anderes zu feiern hatte. . .

  • Geschichts- und Heimatkreis Mecklenbeck

    Di., 14.05.2019

    Auf den Spuren einer Malerfamilie

    Kunstinteressiertes Trio (v.l.): Karlheinz Pötter, Josef Dobner und Bernd Löckener mit einer von rund 30 Modersohn-Tafeln, die bei der Jubiläumsfeier am 26. Mai im Bürgerzentrum Hof Hesselmann zu sehen sein werden.

    Im Mecklenbecker Bürgerzentrum Hof Hesselmann findet am 26. Mai eine ganz besondere Jubiläumsfeier statt: Sie wird im Zeichen des Künstlerpaares Otto und Paula Modersohn stehen.

  • Bürgerzentrum Schuhfabrik

    Mo., 06.05.2019

    „Im Viervierteltakt mit Tempo nach vorne“

    Die Musiker Dennis Hadrika, Martin Tollkötter,Till Junker und Theo Heming vom Büz-Team laden ein zum Doppelkonzert am 18. Mai.

    Die Ahlener Formationen „Mojo Jazz Mob“ und „Tiger Bonesaw“ bringen neue CDs raus. Aus diesem Anlass gibt es ein Doppelkonzert.