Backofen



Alles zum Schlagwort "Backofen"


  • Bagger durchtrennt Kabel

    Mi., 29.01.2014

    Stromausfall kurz vor dem Mittagessen

    Der Staubsauger: still. Der Backofen: aus. Und in den Geschäften: Taschenrechner statt Registrierkasse. In Reckenfeld fiel gegen Mittag der Strom aus.

  • 100 Kinder und 45 Betreuer bereiten Kinderhausern Überraschung

    So., 22.12.2013

    Große Ausbeute bei der Backnacht

    Jede Menge Plätzchen wurden von den fleißigen Kindern und Jugendlichen im Jugendheim gebacken. Am nächsten Morgen verteilten die Bäcker die Tütchen mit frischen Leckereien an Familien in Kinderhaus.

    Eine ganze Nacht lang am Backofen: Bei der Plätzchen-Aktion der Christlichen Jungen Gemeinde sind Kinder und Jugendliche zu später Stunde aktiv. Sie verteilen ihre Leckereien sofort am nächsten Morgen an den Haustüren.

  • Backen, naschen, dekorieren

    Di., 29.10.2013

    WN verlosen Eintrittskarten zur Messe „Zimt & Sterne“

    Leckeres für den süßen Gaumen, duftende Spezialitäten für die Nase und geschmackvolle Dekorationen fürs Auge: Die Messe „Zimt & Sterne“ spricht alle Sinne an. So langsam können die Backöfen wieder aufgeheizt werden: Am kommenden Wochenende (2. und 3. November) stimmen sich Naschkatzen auf die Adventszeit ein.

  • Karten für „Zimt & Sterne“ am Wochenende in der Halle Münsterland zu gewinnen

    Mo., 28.10.2013

    Backen, Naschen, Dekorieren

    Karten für „Zimt & Sterne“ am Wochenende in der Halle Münsterland zu gewinnen : Backen, Naschen, Dekorieren

    Münster. Leckeres für den süßen Gaumen, duftende Spezialitäten für die Nase und geschmackvolle Dekorationen fürs Auge: Die Messe „Zimt & Sterne“ spricht alle Sinne an. So langsam können die Backöfen wieder aufgeheizt werden: Am kommenden Wochenende (2. und 3. November) stimmen sich Naschkatzen auf die Adventszeit ein.

  • Integrationsbetrieb des Rochus-Hospitals ist umgezogen

    Mi., 17.04.2013

    Bahnhof wird zur Bäckerei

    Brote und andere Backwaren werden seit Beginn dieser Woche im Bahnhofsgebäude produziert. Bürgermeister Wolfgang Pieper war begeistert von der neuen Einrichtung und dem Umbau. Im Bild: Investor Hans-Georg Averbeck, Bäckereileiter Christoph Gerber, Hedwig Künnemann und Daniel Freese von der Geschäftsführung des Rochus-Hospitals.

    Dort, wo bis vor einigen Jahren noch die manuellen Stellwerkshebel bedient wurden, werden nun Torten verziert. In der ehemaligen Güterhalle stehen hochmoderne Backöfen, in denen Brötchen und Brotlaibe eine knusprig-goldbraune Kruste bekommen. Im Bahnhofsgebäude am Mönkediek produziert nun die Bäckerei des Rochus-Hospitals.

  • Geschäfts-Schließung

    Di., 26.02.2013

    Aus für Bio-Brötchen und Backofen

    Poller begrenzen die Park-Kapazitäten vor dem Haus, in der Folge blieben die Kunden aus, beschwert sich Inhaber Ralf Ventker (kleines Bild). Daher schließt er die Bioladen-Elektro-Kombination. Bis zum 9. März läuft der Ausverkauf.  

    Schluss, aus, vorbei: Ralf Ventker schließt seine Bioladen-Elektrogeschäft-Kombination am Völkerball-Kreisel. Der Betreiber macht dafür die veränderte Parkplatzsituation vor der Haustür verantwortlich. Früher hätten vier bis fünf Stellplätze zu Verfügung gestanden. Die Stadt habe dies jedoch für zu gefährlich erachtet und Poller aufgestellt, so dass nur noch zwei Parkplätze verblieben.

  • Klimaschutzpreis von RWE und Gemeinde

    Mi., 30.01.2013

    Preiswürdige Ideen

    Verleihung des RWE-Klimaschutzpreises  im Rathaus: Umweltberater Bernd Schumacher, Manfred Rickhoff (RWE) undBürgermeister Ludger Banken mit den Preisträgern Dagmar Gilsdorf, Bernd Linnemann, Maria Plum, Peter Kretschmer, Heinz Hegemann und Heiner Vogt (v.l.)..

    Everswinkel. Viele gemütliche Ruhebänke rund um Alverskirchen, eine Aufklärungsaktion gegen die Verschmutzung durch Hundekot und Zigaretten im Waldgebiet „Breiter Busch“ und ein Kaminofen, der auch als Backofen dienen kann: Drei preiswüdige Ideen, die zur Verbesserung der Umweltbedingungen in der Gemeinde beitragen und die jetzt mit dem RWE-Klimaschutzpreis ausgezeichnet wurden.

  • „Gronau kocht“

    Mo., 17.09.2012

    Punkten mit Poularden

    „Gronau kocht“ : Punkten mit Poularden

    Der Kameramann zoomt auf den Backofen. Riesengroß erscheint auf der LED-Leinwand eine goldbraune Poularde, die im Backrohr vor sich hin schmurgelt. – Eindrücke, die das Publikum dank eines „nachgewürzten“ Showkonzepts serviert bekam.

  • Die Selber-Bäcker

    Di., 15.11.2011

    Auf dem Hof Gerling wird eine alte Kunst mit Leidenschaft gepflegt

    Mitten in der Nacht aufstehen, um den Backofen zu regulieren? Obwohl man kein Bäcker ist? Nur aus Spaß an gutem Brot? Da gehört eine Menge Leidenschaft dazu. Für Annette und Heino Gerling, seit Jahren begeisterte „Hausbäcker“ mit gemauertem Backofen im Garten, sind solch kleine Unbequemlichkeiten kein Thema. „Es ist einfach Lebensqualität.“

  • Nordwalde

    Fr., 18.02.2011

    Nachwuchstalent am Herd

    Nordwalde - Kontrollierend wirft Eike Wißner einen Blick in den Backofen. Unter einer dicken Schicht aus Meeressalz liegt dort eine Dorade begraben, das Leibgericht des Nordwalders. „Oh Mist, ich hab vergessen, den Fisch mit Öl einzureiben“, schießt es dem 17-Jährigen plötzlich in den Kopf. „Naja, wird schon irgendwie funktionieren.“ Jetzt muss der Fisch erst einmal eine ganze...